Header image
Newtopia News

Eskalation: Candy blockiert mit seinem Haus die Feuerwehrzufahrt

Candy ist ein Provokateur, das ist inzwischen allen bewusst. Nun eskaliert die Situation jedoch, den Newtopia-Pionieren droht eine hohe Strafe, falls Candy das Haus weiterbauen sollte. Der Standort sitzt genau auf der Feuerwehreinfahrt.

Eskalation

Screenshot Sat.1

Candy, der Unbelehrbare

Eskalation

Screenshot Sat.1

Candy baut weiterhin an seinem Haus. Schon am Vormittag saß er innerhalb seiner „Mauern“ und überlegte sich, wie er weiterbauen kann.

Die Pioniere bekamen die Information, dass er genau in der Feuerwehreinfahrt bauen würde. Dafür droht eine Strafe von 1500 Euro. Das können sie natürlich nicht riskieren und einer nach dem anderen versucht Candy davon zu überzeugen, dass das nicht ginge.

Gesprächsprotokoll zur Eskalation

Candy: „Solange es ist, wie es ist, ist es ein Zaun und kein Haus. Es ist ein Zaun und die nächsten zwei bis drei Tage wird das auch so bleiben. Wenn Heiko kommt wird es entschieden, ob ich hier einziehe oder in den Bauwagen. Warum soll ich denn in einem Zelt wohnen? Ich weiß, dass das mit dem Geld (der Strafe) ein Problem ist.“

Conny: „So kannst du das nicht sehen.“

Haus

Sat.1

Candy: „Was solls wenn wirklich eine Rechnung von 2000 Euro kommen sollte? Wie macht das die Gesellschaft wenn ein Inkassobüro kommt? Sie verstecken ihr Geld und machen weiter wie bisher. Ich baue hier weiter und wenn es wirklich eine Feuerwehrzufahrt ist, dann können sie doch da (zeigt auf das Feld) reinfahren.“

Conny: „Deine Handlung verursacht Angst und Unverständnis. Ich finde es schade, dass kein Kompromiss möglich ist.“

Derk: „Ich kann mich auf deine Seite stellen wenn sie das abreißen wollen.“

Conny: „Das ist doch nicht nur ärgerlich, da ist doch ein emotionaler Aspekt dabei.“

Candy: „Mir reicht es, Bad, Toilette, Schminke – alles gegen meinen Willen und nun bau ich mein Haus. Ich will das alles nicht.“

Eskalation

Screenshot Sat.1

Conny: „Du baust ein Haus, wo es nicht hin darf. Du bist kompromisslos und wenn du so bist, dann ist die Reaktion verständlich – ebenso kompromisslos. Du sorgst dafür, dass man die Gesellschaft wiederspiegelt.

Candy: „Ich kämpf nicht gegen die anderen Leute an, ich mach mein Ding und fertig.“

Derk: „Du könntest doch auch dagegen ankämpfen und nicht einfach ein Haus an einer unerlaubten Stelle bauen.“

Candy: „Ja, ja…. Ich kann mich auch autoritärer durchsetzen.“

Conny: „Du brauchst das doch nicht in einer Endlosschleife wiederholen. Fakt ist, dass wenn du nicht aufhörst, dann reißen die dir das Haus ein.“

Eskalation

Screenshot Sat.1

Candy: „Dann reiß ich heute Nacht die Küche ein, ich mach das ganze Haus platt.“

Derk: „Dann gib doch nach, das beweist Größe.“

Candy: „Ich habe keine Lust nachzugeben. Ich reiß einfach die Küche ein und gut ist.“

Conny: „Du würdest mich damit persönlich angreifen. Ich habe mitgeholfen die Küche zu bauen und mir Mühe gegeben.“

Candy: „Mach mein Grundstück kaputt und ich mach deines kaputt

Auf dem Rückweg unterhalten sich Derk und Conny noch, dass sie nicht kommunizieren werden was Candy sagte.

Eskalation

Screenshot Sat.1

Noch ein Versuch mit Candy zu sprechen. Die Feuerwehrzufahrt muss frei werden

Christian trägt Candy einen Vorschlag vor. Sie könnten doch in der Scheune für ihn Platz schaffen. Peyman unterstützt ihn. Candy will es sich überlegen. Alledings sind die Worte sehr sanft – eher bittend.

Man kann gespannt sein, wie diese Geschichte noch endet. Fakt bleibt, das Haus steht in der Feuerwehrzufahrt.

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.