Header image
Newtopia News

Newtopia – Der Bürgermeister Lutz Franzke gibt sich die Ehre

Heute kam ein ganz besonderer Besucher nach Newtopia. Die Pioniere waren überrascht und erfreut zugleich. Der Bürgermeister höchstpersönlich stand vor dem Tor und bat um Einlass...

Bürgermeister

Screenshot Sat.1

Der Bürgermeister von Königs Wusterhausen kam zu Besuch

Schlag 13.23 Uhr klingelte es am Tor von Newtopia und welche Überraschung – Der Bürgermeister von Königs Wusterhausen persönlich stand vor der Tür. Sein Name ist Lutz Franzke und er wurde von Conny herzlich begrüßt. „Sie müssen nicht gleich auf die Knie fallen“, meint Lutz.

Der Bürgermeister zeigte sich sehr beeindruckt von den Fortschritten, die die Pioniere bereits geschafft haben. Schließlich haben die das Gelände ja erst vor ein paar Wochen bezogen. Conny zeigte ihm das neu entstandene Gewächshaus und auch davon zeigte er sich begeistert.

Newtopia ist auch ein großes Gesprächsthema in der Gemeinde von Bürgermeister Lutz Franzke. Viele Bürger sprechen Lutz darauf an. Beim Mittagessen sprach er noch mit den Newtopia Teilnehmern über ihre Pläne. Er könnte ihnen in Bezug auf Baupläne helfen und Kontakte vermitteln. Auch könnte er ihre Anträge an die richtigen Stellen weiterleiten.

Der Bürgermeister sprach auch über die Zustände in seiner Gemeinde. Beispielsweise sagte er: „Wir haben einen natürlichen Geburtenüberschuss.“ 

5 Minuten für Deutschland – Der Bürgermeister hat sich nicht lange bitten lassen

Aurica nutze die Chance und bat ihn, etwas zu ihrem Projekt „5 Minuten für Deutschland“ beizutragen. Das lies sich ein Politiker natürlich nicht nehmen und ist tägliches Brot von Lutz Franzke. Zuerst wünschte er den Pionieren viel Glück. Er hoffte, dass sie für ihre eigenen Werte und Interessen einstehen. Jeder Einzelne. Die Welt kann so natürlich nicht immer harmonisch sein.

Candy wollte wissen: „Sind Sie Professor?“ Nein, er ist kein Professor. Candy wollte ihm noch seine Staatentheorie erklären, doch da hörte der Bürgermeister nur mit einem Ohr zu, schließlich wollten die restlichen Pioniere auch mit ihm sprechen.

Es folgte noch eine kleine Führung und dann musste der vielbeschäftigte Mann auch schon wieder los. Das letzte Wort hatte Diellza, sie verabschiedete ihn mit: „Schöne Grüße an das Volk draußen!“

UPDATE 07.04.15: Es gab einen zweiten Besuch des Bürgermeisters in Newtopia. Diesmal bekam Candy eine Verwarnung wegen Wildpinkeln. Die ganze Geschichte…

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.