Header image
Newtopia News

Wird auch Sebastian nach Candys Ansprache Newtopia verlassen?

Heute stand Candy wieder vor dem Newtopia-Tor. Das gefiel natürlich nicht jedem, die Reaktionen der Pioniere waren äußerst unterschiedlich. Von großer Freude bis zum sofortigen Auszug war alles dabei...

Ansprache

Sat.1/Talpa

Candy ist wieder da – Die Reaktionen der Pioniere

Sebastian reagierte äußerst zwiegespalten auf den Wiedereinzug von Pionier Candy. Der musste ja nach seinem Eklat mit anschließenden Handgreiflichkeiten Newtopia verlassen. Heute stand er wieder vor dem Tor und verkündete freudestrahlend, dass man ihm eine zweite Chance eingeräumt hat.

Candys Ansprache an die Pioniere

„Mein Name ist Candy und ich war einmal Pionier hier. Eigentlich möchte ich wieder meine Idee einer Staatenbildung vorstellen. Nun weiß ich aber nicht, wie die Konstellation im Moment hier ist. Ich wollte immer einen Staat ausrufen – ob ich das noch mache, weiß ich noch nicht. Auch wollte ich ein Theaterstück aufführen. Andre ist gerade raus gegangen, er ist eine starke Persönlichkeit – wenn auch nicht besonders reflektierend. Ich hätte auch nichts dagegen, mit der Gruppe zu arbeiten. Ich habe mich nur abgespalten, weil ich nicht mit der damaligen Gruppe zurecht kam. Ich wurde auch nun bestens informiert über die finanzielle Situation in Newtopia und einiges andere mehr. Zwischenmenschliche Reibereien waren der Ausschlag, dass ich gehen musste.

Ich würde schon gerne was auf die Beine stellen – aber eben im Candy-Tempo. Ich möchte nicht mit 55 Jahren an einem Herzinfarkt sterben, weil ich mich überarbeitet habe. Ich bin 45 Jahre, fühle mich wohl, mache Sport, chille und trödle rum. Es war auch eine große Tendenz gegen mich zu spüren. Ich sehe ja auch etwas abgefuckt aus. Kerstin kam nicht klar mit mir, auch Isolde nicht.

Mir wurde auch gesagt, dass hier immer Diskussionsrunden stattfinden, die letztendlich zu  nichts führen. So war das damals schon und ich gab auf, meine Gedanken klar machen zu wollen.“

Basti stellt klar, dass er ihm nichts vom Pferd erzählen kann. Er ist ein Sturkopf und spaltet sich selbst ab.

Candy weiter: „Nein, ich wurde oft angefeindet hier in den ersten Wochen. Außerdem wollte ich diese Schafferei hier nicht. Mein Leben besteht draußen auch nicht aus Arbeit. Ich bin hier rein gekommen, weil ich das Theaterstück machen möchte und eine Autonomie oder Gemeinschaft mit einem Ziel zu verwirklichen. Es sollte eine andere Ideologie oder Zielsetzung haben. Ich möchte auch Referate halten – viele Leute werden auf den Straßen zusammengeschlagen und man soll Zivilcourage zeigen. Ebenfalls werde ich mich mit dem Bundespräsidenten Gauck in Verbindung setzen. Wenn nur eine Person gerettet wird dadurch, genügt mir das schon.

Vati fragt, was er innerhalb der Gruppe machen will. Will er sich integrieren oder wieder nur essen, sich bedienen lassen und ansonsten nichts beitragen?

Candy antwortet nicht direkt, denn er zählt wieder auf, dass er enteignet worden ist und der Osterhase ihm gehört. Er geht nicht auf die Frage ein, was er für die Gemeinschaft tun möchte. Es kommt wieder die Osterhasen-Geschichte in voller Länge.

Es wird weiter diskutiert. Ob es zu einer Einigung kommt, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht überschaubar.

Ansprache

Sat.1/Talpa

Nach Candys Ansprache: Basti möchte die 24-Stunden-Regel beantragen

Sebastian verkündet, dass er die 24-Stunden-Regel einleiten wird. Der Grund: Candy erzählt nichts, was er noch nicht gehört hätte und er kennt ihn zu gut. Auch hätten sie Leute gebraucht, die mit anpacken.

Diskutiert mit uns in unserem Newtopia-Forum. Immer auf dem Laufenden werdet ihr auf unserer Newtopia-Facebook-Seite gehalten.

Wie findest Du es, dass Candy wieder in Newtopia ist?

  • Unmöglich, draußen ist draußen!
  • Klasse, endlich wieder was los!
  • Mir egal, mal sehen was nun kommt!

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  24 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.