Header image
Newtopia News

Bienen erobern Newtopia – Ein außergewöhnliches Angebot

Heute wimmelt es nur so vor Besuchern, sie geben sich praktisch die Newtopia-Klinke in die Hand. Der Besuch für Aurica, die Trabi-Gesellschaft, Holz wurde abgeholt - doch auch etwas unerfreulicheres geschah, Aurica musste ins Krankenhaus. Nun kam auch noch eine "Bienenfrau".

Bienen

Bild: SAT.1/Talpa

Ein Angebot: Bienen für Newtopia

Eine Imkerin, Johanna, kam nach Newtopia und machte den Pionieren ein Angebot. Sie würde Bienen nach Newtopia bringen, diese kämen dann mit ihrem Stock zu der Birke am Tor. Es wäre nicht gefährlich, man sollte nur nicht gegen die Kiste, in der sich der Bienenstock befinden, klopfen und sich auch nicht direkt vor ihn stellen oder dort vorbeilaufen. Die Bienen haben vorne ihre Einflugsschneise und deshalb sollte man das tunlichst unterlassen.

Es werden noch einige Fragen geklärt, unter anderem, was die Pioniere den von der ganzen Aktion haben würden und ob sie mit den Bienen Arbeit haben werden. Arbeit hätten sie keine, sondern eigentlich nur die Aufgabe, sie in Ruhe zu lassen. Johanna kommt dann zukünftig einmal pro Woche vorbei und schaut nach ihrem Stamm. Sie bietet den Pionieren 20 % vom Ertrag des Bienenstocks an. Den Honig wird sie ihnen in Gläsern überreichen. Johanna kann nicht sagen, wie viel es sein wird, denn in einer Waldgegend konnte sie noch keine Erfahrungen sammeln.

Bienen

Bild: SAT.1/Talpa

Candy weiß nicht, was er von den Bienen halten soll

Die Pioniere wollten abstimmen, Peyman hielt das für unnötig, es sei doch längst entschieden. Da hatte er die Rechnung ohne Candy gemacht, er entscheidet rein gar nichts ohne seine 24-Stunden-Frist. Aber auch überhaupt nichts. Das machte Peyman diesmal wütend und er fuhr ihn an, was der Käse nun wieder sollte. Es wurde einstimmig abgestimmt und nun käme Candy mit seiner Bedenkzeit.
Peyman: „Was musst du da überlegen?“
Candy: „Ich brauche meine 24 Stunden, muss mich erst erkundigen. Möchte nicht verantwortlich sein wenn es hier Todesfälle gibt.“
Johanna: „Es sind auch schon Menschen auf andere Art gestorben.“
Derk: „Es gibt nur eine nochmalige Abstimmung wenn Candy am morgigen 10.00 Uhr-Meeting teilnimmt.“
Candy: „Was spricht gegen meine Bedenkzeit?“
Peyman: „Weil wir nur ein Jahr hier sind und du kostet uns 6 Monate!“

Nach diesem Zwist verabschiedete sich Johanna und Derk sagte ihr noch, dass es beschlossen Sache ist und sich nur was daran ändern würde, falls sie bis morgen Abend einen Anruf von ihnen erhalten würde. Ansonsten ist die Sache unter Dach und Fach.

Johanna wird noch einen Vortrag über Bienen im Rahmen von „5 Minuten für Deutschland“ halten, heute war sie nicht drauf vorbereitet und wollte ihn dann lieber bei einem ihrer nächsten Besuche halten.

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum. Ihr werdet auch immer aktuell in unserem Newtopia Tagebuch mit Text und vielen Bildern auf dem Laufenden gehalten.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare