Header image
Newtopia News
Newtopia Candy Besetzung

© SAT.1/Talpa

Rauswahl: Candy plant Newtopia-Besetzung, Pioniere verunsichert

Die zweite Nominierung schlägt weiterhin große Wellen. Während die Pioniere keine Stimmen abgegeben haben, wählten die Zuschauer Candy, Diellza und Peyman. Doch wie wird man mit der Rauswahl umgehen? Für Candy ist klar: Er wird nicht gehen und Newtopia notfalls besetzen.

Von Faketopia zum Boykott: Newtopia kommt nicht zur Ruhe

Eine Neverending Story: Erst gibt es in Newtopia die Faketopia-Skandalnacht, nach der viele Medien über Schummelaktionen und Eingriffe in das Format berichteten (auch wir haben umfassend zum Thema Faketopia geschrieben), dann wirft John de Mol die Möglichkeit in den Raum, man könne den Zuschauern mehr Macht in Newtopia geben und plötzlich weigern sich die Pioniere, überhaupt den Nominierungsprozess umzusetzen.

„Menschenunwürdig“: Rauswahl ist nach Zuschauervoting großes Thema

Mittlerweile zweifeln einige Pioniere jedoch an dem Vorgehen und befürchten Konsequenzen der Macher. Während man selbst in Newtopia nämlich keine Stimmen vergab und einstimmig angab, dass dies menschenunwürdig sei, haben die Zuschauer Candy, Diellza und Peyman auf die Nominierungsliste gesetzt. Die Kandidaten haben am Sonntagnachmittag damit begonnen, Überlegungen zu treffen, wie man mit den Stimmen umgeht und ob es überhaupt eine Rauswahl geben soll. Während Hans und Andreia meinten, man dürfe den Zuschauer nicht gänzlich ignorieren und ihr Voting solle einen gewissen Einfluss in Newtopia haben, setzt sich Candy deutlich zur Wehr.

Candy: Besetzung von Newtopia, im Falle, dass er gehen soll

Er werde Newtopia nicht verlassen – egal, was man beschließt und ganz egal, ob man ihn dort nicht mehr sehen will. Höchstens die Polizei könne ihn zum Gehen bewegen. Newtopia sei für ihn nun ein besetztes Gebiet – so, wie er es in Berlin und London schon umgesetzt hätte. Dieses Gebiet würde er im Notfall auch mit Gewalt verteidigen. „Ich habe das gestern beschlossen und basta. Nochmal: Ich werde weder irgendwelche Sanktionen akzeptieren, noch werde ich raus gehen. Wer mich wählt, ist ein Idiot und das interessiert mich nicht, was der will“, erklärte er den Pionieren. Auch sonst wolle er nichts für die Gruppe tun. Er sei schon häufig mit Handschellen auf dem Rücken abgeführt worden – das sei ihm „scheißegal“.

„Nun müssen wir überlegen ob wir ihm die Legitimation entziehen zu bleiben…“

Bei den anderen Kandidaten sorgt Candys Ankündigung für Unverständnis. „Du nutzt die Situation schon wieder für deine Zwecke, dir geht es null um das Symbol…“, wirft im Basti vor, der mit der Nicht-Nominierung ein Statement abgeben wollte. Derk wird deutlich: „Nun müssen wir überlegen ob wir ihm die Legitimation entziehen zu bleiben…“ Werfen die Pioniere nun Candy raus?

Newtopia Nominierung Zuschauerstimmen Besprechung

Bild: SAT.1/Talpa

Pioniere haben Zweifel, ob ihr Vorgehen richtig ist

„Ich finde total bescheuert, dass der Zuschauer entscheidet wer da gehen muss. Das gefällt mir nicht“, meint Candy. Kate wirft folgerichtig ein: „Es gibt eben Regeln für dieses Format und es gibt dieses Format in vielen Ländern. Es gibt da diese Regeln und die kannten wir alle. Man kann ja eigene Regeln erfinden, doch die Grundregeln sollte man einhalten. Was wir machen ist schon ne große Nummer und ich hätte gerne mal ein Feedback von der Produktion. Ich mache mir Sorgen, dass auf einmal alles vorbei sein könnten und wir mega Stress bekommen. Ich glaube nicht, dass man ein Format einfach so umschmeißen kann.“

Wird nun doch nominiert?

Auch Basti ist verunsichert. „Jetzt wo die Kacke am dampfen ist bekommt jeder Angst. Ich fühle mich auch nicht wohl…“, gibt er zu. Derk meint, die Nominierung hätte auch ihr Gutes: „Wenn ihr sagt, dass ihr nicht komplett von außen gesteuert werden wollt und gleichzeitig die Stimme nicht ignorieren wollt – dann müssen wir wieder nominieren.“

Newtopia Nominierung Zuschauerstimmen Derk

Bild: SAT.1/Talpa

Am Ende blieb das weitere Vorgehen offen und die Gewissheit, dass die ersten Pioniere Angst vor den Konsequenzen haben und sogar ein Ende des Formates fürchten.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Kommentare