Header image
Newtopia News
Newtopia Candy Besetzung

© SAT.1/Talpa

Rauswahl: Candy plant Newtopia-Besetzung, Pioniere verunsichert

Die zweite Nominierung schl├Ągt weiterhin gro├če Wellen. W├Ąhrend die Pioniere keine Stimmen abgegeben haben, w├Ąhlten die Zuschauer Candy, Diellza und Peyman. Doch wie wird man mit der Rauswahl umgehen? F├╝r Candy ist klar: Er wird nicht gehen und Newtopia notfalls besetzen.

Von Faketopia zum Boykott: Newtopia kommt nicht zur Ruhe

Eine Neverending Story: Erst gibt es in Newtopia die Faketopia-Skandalnacht, nach der viele Medien ├╝ber Schummelaktionen und Eingriffe in das Format berichteten (auch wir haben umfassend zum Thema Faketopia geschrieben), dann wirft John de Mol die M├Âglichkeit in den Raum, man k├Ânne den Zuschauern mehr Macht in Newtopia geben und pl├Âtzlich weigern sich die Pioniere, ├╝berhaupt den Nominierungsprozess umzusetzen.

„Menschenunw├╝rdig“: Rauswahl ist nach Zuschauervoting gro├čes Thema

Mittlerweile zweifeln einige Pioniere jedoch an dem Vorgehen und bef├╝rchten Konsequenzen der Macher. W├Ąhrend man selbst in Newtopia n├Ąmlich keine Stimmen vergab und einstimmig angab, dass dies menschenunw├╝rdig sei, haben die Zuschauer Candy, Diellza und Peyman auf die Nominierungsliste gesetzt. Die Kandidaten haben am Sonntagnachmittag damit begonnen, ├ťberlegungen zu treffen, wie man mit den Stimmen umgeht und ob es ├╝berhaupt eine Rauswahl geben soll. W├Ąhrend Hans und Andreia meinten, man d├╝rfe den Zuschauer nicht g├Ąnzlich ignorieren und ihr Voting solle einen gewissen Einfluss in Newtopia haben, setzt sich Candy deutlich zur Wehr.

Candy: Besetzung von Newtopia, im Falle, dass er gehen soll

Er werde Newtopia nicht verlassen – egal, was man beschlie├čt und ganz egal, ob man ihn dort nicht mehr sehen will. H├Âchstens die Polizei k├Ânne ihn zum Gehen bewegen. Newtopia sei f├╝r ihn nun ein besetztes Gebiet – so, wie er es in Berlin und London schon umgesetzt h├Ątte. Dieses Gebiet w├╝rde er im Notfall auch mit Gewalt verteidigen. „Ich habe das gestern beschlossen und basta. Nochmal: Ich werde weder irgendwelche Sanktionen akzeptieren, noch werde ich raus gehen. Wer mich w├Ąhlt, ist ein Idiot und das interessiert mich nicht, was der will“, erkl├Ąrte er den Pionieren. Auch sonst wolle er nichts f├╝r die Gruppe tun. Er sei schon h├Ąufig mit Handschellen auf dem R├╝cken abgef├╝hrt worden – das sei ihm „schei├čegal“.

„Nun m├╝ssen wir ├╝berlegen ob wir ihm die Legitimation entziehen zu bleiben…“

Bei den anderen Kandidaten sorgt Candys Ank├╝ndigung f├╝r Unverst├Ąndnis. „Du nutzt die Situation schon wieder f├╝r deine Zwecke, dir geht es null um das Symbol…“, wirft im Basti vor, der mit der Nicht-Nominierung ein Statement abgeben wollte. Derk wird deutlich: „Nun m├╝ssen wir ├╝berlegen ob wir ihm die Legitimation entziehen zu bleiben…“┬áWerfen die Pioniere nun Candy raus?

Newtopia Nominierung Zuschauerstimmen Besprechung

Bild: SAT.1/Talpa

Pioniere haben Zweifel, ob ihr Vorgehen richtig ist

„Ich finde total bescheuert, dass der Zuschauer entscheidet wer da gehen muss. Das gef├Ąllt mir nicht“, meint Candy. Kate wirft folgerichtig ein: „Es gibt eben Regeln f├╝r dieses Format und es gibt dieses Format in vielen L├Ąndern. Es gibt da diese Regeln und die kannten wir alle. Man kann ja eigene Regeln erfinden, doch die Grundregeln sollte man einhalten. Was wir machen ist schon ne gro├če Nummer und ich h├Ątte gerne mal ein Feedback von der Produktion. Ich mache mir Sorgen, dass auf einmal alles vorbei sein k├Ânnten und wir mega Stress bekommen. Ich glaube nicht, dass man ein Format einfach so umschmei├čen kann.“

Wird nun doch nominiert?

Auch Basti ist verunsichert. „Jetzt wo die Kacke am dampfen ist bekommt jeder Angst. Ich f├╝hle mich auch nicht wohl…“, gibt er zu. Derk meint, die Nominierung h├Ątte auch ihr Gutes: „Wenn ihr sagt, dass ihr nicht komplett von au├čen gesteuert werden wollt┬áund gleichzeitig die Stimme nicht ignorieren wollt – dann m├╝ssen wir wieder nominieren.“

Newtopia Nominierung Zuschauerstimmen Derk

Bild: SAT.1/Talpa

Am Ende blieb das weitere Vorgehen offen und die Gewissheit, dass die ersten Pioniere Angst vor den Konsequenzen haben und sogar ein Ende des Formates fürchten.

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare