Header image
Newtopia News

Auszugsgedanken: Karolina vermisst die Freiheit (Update)

Das regnerische Wetter schlägt am Samstag auf Karolinas Gemüt. Die Studentin kann nicht verbergen, dass sie die Annehmlichkeiten der alten Welt vermisst - auch ihre Freundin fehle ihr. Christian versuchte, die Veganerin aufzumuntern. Gibt es bald den nächsten Newtopia-Auszug?

Karolina zeigt sich niedergeschlagen

Newtopia Christian Kalle will Karolina aufbauen Auszugsgedanken

Bild: SAT.1

Regnerisches Wetter, depressive Stimmung: Newtopia Pionierin Karolina zeigte sich am späten Samstagnachmittag deutlich niedergeschlagen. Christian bemerkte dies und suchte das Gespräch mit der sonst so aufgeschlossenen Studentin.

In einem Vier-Augen-Gespräch versucht er die Ursachen zu ergründen. „Irgendwas brennt dir auf der Seele“, konfrontiert er sie mit seinen Gedanken – schließlich habe er sie schon länger beobachtet und wisse, dass irgendetwas nicht stimmt.

Newtopia Karolina Christian Auszug Freiheit

Bild: SAT.1

„Ich habe das unterschätzt“: Folgt bald der nächste Newtopia-Auszug?

Newtopia Karolina Auszugsgedanken

Bild: Sat.1

Karolina macht kein Geheimnis um ihr Empfinden. Sie gibt zu, sie hätte Fernweh nach draußen – wolle wieder durch die Stadt spazieren, die Freiheit genießen. Auch normale Dinge des Alltags fehlen ihr sehr – ein heißes Schaumbad, das Spielen mit den Hunden. „Ich habe das unterschätzt“, gibt die Veganerin zu. Auf Kalles Nachfrage, ob das wieder besser wird, wusste sie keine finale Antwort – mal sei der Drang nach draußen stärker, mal schwächer.

Hans, der hinzustößt, kann kein wirkliches Verständnis aufbringen. Er habe keine Lust mehr auf die Diskussionen in Newtopia, und doch seien schließlich alle dort, um die eigenen Ziele und Visionen zu verwirklichen.

Newtopia-Auszug wegen fehlender Freiheit?

Immer wieder kommt bei einigen Pionieren die Grundsatzfrage auf, ob das, was sie in Newtopia erleben, wirklich das ist, was sie sich vor dem Einzug erhofft haben. Insbesondere Hans zeigte sich kritisch und stellte sich der sich dieser Frage. Auch zeigte er sich verunsichert, ob und wie lange er in Newtopia noch bleiben wird. Karolinas Auszugsgedanken und der Wunsch nach den Annehmlichkeiten der alten Welt sollten schwinden, sobald der Ausbau der Scheune weiter vorangeschritten ist. Nichtsdestotrotz wird sie ihre Freundin so schnell in Newtopia wohl nicht sehen können…

UPDATE vom 27.03.2015: Karolina spricht wieder Auszugsgedanken aus

Karolina: „Die eigene Motivation hat viel mit den eigenen befriedigten Bedürfnissen zu tun. Ich könnte viel produktiver sein, wenn mir am Morgen nicht schon der Kopf jucken würde, weil ich nicht das richtige Shampoo bekomme oder meine Obstsäfte nicht bekomme und mir deshalb der Antrieb fehlt. Ach Kalle, ich halte das hier nicht mehr lange aus… ich muss bald gehen. Ich habe mir das alles anders vorgestellt. Mich traut sich keiner zu nominieren, da ich diesen scheiß Arbeiterbonus wegen meiner Bilder habe. Wenn ich nicht gehe, dann werde ich hier nie rauskommen. Das ist ein Fluch und kein Segen.“

UPDATE II vom 30.03.15: Karolina kündigt ihren Auszug an

Karolina spricht mit Kalle am Stall und beichtet ihm, dass sie gehen möchte. Sobald das Huhn gesund ist, will sie ihre Kiste nehmen und nach Hause gehen. Sie sagt: „Ich brauche meine Freiheit, ansonsten gehe ich ein…“

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum. Ihr werdet auch immer aktuell in unserem Newtopia Tagebuch mit Text und vielen Bildern auf dem Laufenden gehalten. Schaut doch mal rein. Viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare