Header image
Newtopia News

Forellen-Rettung mit viel Spaß und einigen Überraschungen – Livebericht

Heute ist der große Tag der Fischrettung. Das Wasser soll abgelassen werden und die Fische eingefangen und anschließend in einem Quarantänebecken bis zur Aussetzung zwischengelagert werden. Wird alles gut gehen?

Die Forellen-Rettung

Das tägliche 10.00 Uhr-Meeting wurde gekürzt, denn für diese Uhrzeit hatten sich die Forellen-Retter angesagt. Nun hieß es warten. Anschließend an die Rettungsaktion sollte aus dem Teich ein Schwimmteich werden, dazu müsste Chlor ins Wasser, da selbiger sonst immer wieder kippen könnte.

Forellen

Sat.1/Talpa

Die Rettung der Forellen am 21.04.2015

10.18 Uhr: Da die Retter der Forellen noch nicht eingetroffen sind, überlegen Derk, Candy und Christian noch, wie man die Fische wohl aus dem Teich bekommen könnte. Candy denkt, dass man sie auch so aus dem Wasser bekommen könnte. Einer treibt sie in eine Ecke und andere Pioniere fangen sie ein. Das wäre durchaus eine Möglichkeit – allerdings ist das Wasser sehr, sehr kalt. Wer sollte da rein steigen?

Derk: „Wir retten nun die Fische, dann setzen wir neue zum Verzehr da rein.“ Ein kleiner Scherz, den Christian gar nicht so schlecht findet. Im Sinne der Nachhaltigkeit wäre es besser, sich selbst zu ernähren.

Forellen

Sat.1/Talpa

10.48 Uhr: Immer noch warten die Pioniere und sind langsam etwas angesäuert.
11.08 Uhr: Peyman, Steffen und Hans warten am Tor – immer noch nichts vom Rettungs-Trupp zu sehen.
11.32 Uhr: Immer noch nichts von den Forellen-Rettern zu sehen.

11.54 Uhr – Die Forellen-Retter sind da

Die Retter sind eingetroffen – sie werden begrüßt. Mit dem abgepumpten Wasser wollen sie das Gelände bewässern. Ist sowieso alles sehr ausgetrocknet. Zunächst wird die Pumpe in Stellung gebracht und die Schläuche verlegt.

Forellen

Bild: Sat.1/Talpa

Forellen

Bild: Sat.1/Talpa

Forellen

Bild: Sat.1/Talpa

Forellen

Bild: Sat.1/Talpa

Newtopia Fischrettung - Besprechung

Bild: Sat.1/Talpa

12.15 Uhr – Die Pumpe läuft

Nun werden 800 Liter pro Minute abgepumpt. Sie müssen schauen, wie das Wasser vom Boden aufgenommen wird…

Forellen

Bild: Sat.1/Talpa

Alles wartet gespannt auf den Beginn der Abpumparbeiten, es soll bis auf einen Stand von 1,20 m abgepumpt werden. Derk telefoniert noch einmal mit dem Sponsor der Rettungsaktion Chris und informiert ihn über den Ablauf…

Forellen

Bild: Sat.1/Talpa

Wasser läuft…

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Auch die Newtopia Pioniere und Paula haben ihren Spaß bei der Aktion…

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Forellen

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

12.36 Uhr: Alles wird befüllt. Regentonnen, große Fässer und auch das Gelände wird gesprengt…

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

12.42 Uhr: Auch Basti ist dabei. Er erzählt, dass er sein Zeug morgen zusammenpackt und dann war es das für ihn mit Newtopia. Er hat schon einen Aufhebungsvertrag mitgebracht, den er Peyman vorlegen will. Lennert hat vollstes Verständnis. Hintergrund: Peyman äußerte sich gestern im Livestream negativ über Basti, der hat das gehört und meint nun, er müsste sich nicht als Abzocker bezeichnen lassen.

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Das ist der verantwortliche Feuerwehrmann – er ist auch der Koordinator der Fischrettungs-Aktion. Hans macht von ihm Bilder und befragt ihn ein wenig. Im Teich sieht man schon langsam erste Ergebnisse. Der Wasserpegel sinkt.

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Vati unterhält sich über die Beschaffenheit des Wassers. Es kommt praktisch später totes Wasser dazu, welches sich dann mit dem lebenden, im Teich befindlichen Wasser, mischt. Er kritisiert, dass die Hühner die Pflanzen am Rand wegfressen, das sollte nicht sein. Auch sagt er, dass wenn viele Leute drin baden, es zu einer Algenexplosion geben kann…

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

13.06 Uhr – Der Wasserstand sinkt langsam

Es geht langsamer als sich die Pioniere vorstellt haben, doch Liter für Liter sinkt der Wasserstand langsam ab. Bald kann an die Umsetzung der Fische angegangen werden…

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Vati räumt die Steine weg und nun geht es ins Wasser… Die Fische werden gerettet. Die Pumpe wird erst einmal abgestellt.

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Zwei bis drei Forellen konnten flüchten, sie Retter gehen noch einmal mit dem Netz durchs Wasser.

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Es ist vollbracht – Die Forellen sind gerettet!

Vatis letzter Satz: „Rettet die Fische – auf dem Teller wären sie besser gewesen!“

Noch ein Gemeinschaftsfoto, Hans fotografiert. Derk erklärt noch die finanziellen Dinge, welche jedoch noch nicht in allen  Details geklärt sind. Diese Dinge werden sie noch besprechen…

Bild: Sat.1/Talpa

Bild: Sat.1/Talpa

Als Zuschauer kann man kostenlos im Newtopia Livestream dabei sein, während die Pioniere ihr Leben in Newtopia gestalten. Bei Facebook oder im Newtopia Forum kann man das Geschehen dann mit anderen Fans diskutieren. Wer ganze Newtopia Folgenschauen will, kann dies online oder mit der Newtopia App. Sat.1 zeigt das Format montags bis freitags um 19 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare