Header image
Newtopia News

UPDATE: Bauer Heiko besuchte die Pioniere und bittet: Helft Christian die Kühe zu kaufen

Ein Morgen wie jeder andere? Nicht ganz - Die Tore von Newtopia sind geschlossen und die Pioniere sitzen auf gepackten Kisten. Ein aufregender Tag ging zu Ende und nun kommt die große Ernüchterung. Ein tolles Format scheiterte, leider. Nun bleibt noch, sich Gedanken um so manchen Bewohner zu machen...

Spendenaufruf

Sat.1/Talpa

Bauer Heiko besuchte die Pioniere

Bereits gestern war Bauer Heiko vor Ort in Newtopia und konnte sich ein Bild der Lage machen. Schließlich ist Bonnie, Clyde und Tante Elfriede egal, was Talpa, Sat.1 oder auch die Pioniere verbockt haben, dass sie nun ihr „Wohnzimmer“, den Stall und ihre Weide, verlieren. Sie wollen gemolken und versorgt werden.

Bauer Heiko beschrieb die Lage vor Ort auf seiner Facebook-Seite: „Also, zur Erklärung, ich habe gestern den Motor der Melkmaschine vom Service abgeholt und bin damit nach Newtopia gefahren und habe ihn selber eingebaut, um Kosten zu sparen. Es gab trotzdem eine Rechnung von fast 400.00 Euro für Anfahrt, Monteurstunden und Reparatur des Motors Die Pioniere waren gestern alle noch da, die Stimmung war gut und sie freuen sich jetzt alle auf ihre Familie, mit der sie gestern auch schon telefonieren durften. Wir haben in gemütlicher Runde zusammen gesessen und gegrillt und über alte Zeiten gesprochen, auch über zukünftige Projekte.“

Es geht den Pionieren also gut und sie haben sich anscheinend relativ schnell mit den neuen Gegebenheiten abgefunden. Doch noch ein weiteres Anliegen verkündet der beliebte Bauer. Er ruft auf zu helfen – natürlich nur, wer kann und auch möchte.

Ex-Pionier Christian möchte Bonnie, Clyde und Tante Elfriede kaufen

Bauer Heiko

leetchi.com

Ex-Pionier Christian hatte immer eine ganz besondere Beziehung zu den Kühen und nun, nach Beendigung des großen Experiments Newtopia, möchte er die Kühe gerne kaufen und dafür sorgen, dass es ihnen weiterhin gut geht. Christian bietet ihnen ein sicheres Leben, keinesfalls sollen sie im Schlachthof landen. Der Text des Aufrufs:

Hallo ihr Lieben,
hier habt ihr die Möglichkeit Kalle und den Kühen zu helfen. Jeder kann geben soviel er möchte…kein Zwang. Und das überschüssige Geld wird,wie mit Kalle abgesprochen,einem Tierheim weiter gegeben.
Kalle und die Kühe danken euch für eure selbstlose Hilfe.“

In den Kommentaren liest man, dass die Leute durchaus unterschiedlicher Meinung sind, was diese Spendenaktion betrifft. Die Beträge der Spenden sind sehr unterschiedlich, von 5 Euro bis zu 100 Euro ist alles dabei. Klick hier, um zur Spendaktion für Christian zu kommen.

UPDATE 27.07.15: Inzwischen wurde die Spendenktion abgebrochen

Die Spendenaktion wurde abgebrochen. Zu den Gründen findet man in den Kommentaren folgenden Beitrag: „HALLO IHR LIEBEN, leider habe ich mich dazu gezwungen gesehen die Spendenaktion abzubrechen. Fragen nach dem WARUM stellt ihr bitte an Christian direkt. Mit Leetchi.com ist vereinbart,daß jeder der seine Spende zurück haben möchte, diese selbstverständlich SOFORT zurück erstattet bekommt. Schreibt dafür bitte direkt an help@leetchi.com. Ein formloser Text wie „Ich wünsche eine Erstattung meines Beitrags zum Pool „Helft Christian die Kühe zu kaufen!“ reicht aus…“

Die Spendenaktion für Christian wurde bei 1.120 Euro beendet.

UPDATE: Statement von Bauer Heiko

Bauer Heiko hat nun ein Statement auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht. Seine Erklärung zu den Geschehnissen rund um Tante Elfriede, Bonnie und Clyde findet ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  23 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.