ï»ż

Ein Mann, 22 Frauen und eine traumhafte Umgebung unter der Sonne SĂŒdafrikas: Der perfekte Ort fĂŒr starke Emotionen und echte Leidenschaft. Auch in diesem Jahr werden wieder Rosen vergeben und nun machen wir euch den neuen Bachelor bekannt und auch seine 22 hĂŒbschen Bewerberinnen. Bald startet die neue Staffel 2014.

Der Bachelor

BachelorEr ist gutaussehend, humorvoll, charmant, Single – und heiß begehrt: Eigentlich hat er also alles, was sich ein Mann ertrĂ€umt. Doch die große Liebe seines Lebens hat er noch nicht gefunden. Daher nutzt er jetzt eine einmalige Chance: Aus 22 attraktiven Bewerberinnen darf der Bachelor die Frau seines Herzens auswĂ€hlen. Keine leichte Aufgabe fĂŒr Mr. Right, denn die Damen sind allesamt echte Traumfrauen. Bei verschiedenen exklusiven Dates lernt er die Ladies kennen, traumhafte Ausflugsziele in SĂŒdafrika und Dreamdates an den schönsten PlĂ€tzen der Welt versprechen romantische Stunden zu zweit. Wem wird der Traummann mit der letzten Rose den SchlĂŒssel zu seinem Herzen ĂŒberreichen? Und wird seine Traumfrau das Angebot auch annehmen?

Bachelor 2014: Kandidaten oder besser Kandidatinnen

Bachelor 2014

Von links:

Victoria: “Ich bin kein Kind von Traurigkeit!

Die ausgebildete Pferdewirtin wurde 1982 in Dessau geboren und lebt heute in Dessau-Roßlau. Ihren Gesellenbrief als Bereiterin hat sie in der Tasche und wann immer es ihre Freizeit zulĂ€sst, schwingt sie sich in den Sattel, denn das GlĂŒck der Erde liegt fĂŒr sie auf dem RĂŒcken der Pferde.

Susanne: “Ich flirte mit meinen Augen”

1986 in MĂŒnchen geboren, lebt die kesse Blondine heute mit ihrer Großfamilie samt Oma und zwei Hunden im sonnigen La Nucia, Spanien. Genau wir ihre Schwester Steffi, mit der sie gemeinsam um das Herz des Bachelors kĂ€mpfen will, ist Tanzen fĂŒr sie das GrĂ¶ĂŸte. Deshalb betreibt die Zahnarzthelferin ihre Leidenschaft mittlerweile sogar professionell.

Stefanie: “Tanzen ist mein Leben”

Steffi wurde 1989 in Bayern geboren, 2007 zog die gesamte Familie nach Spanien und lebt seitdem in einer kleinen Villa in La Nucia. Unter der Sonne Spaniens arbeitet die 1,58m kleine Steffi als Account Managerin in einer Internetmarketingfirma. Die passionierte TĂ€nzerin liebt die 50er und 60er Jahre, Rock ÂŽnÂŽ Roll und Boogie Woogie zĂ€hlen zu ihren grĂ¶ĂŸten Leidenschaften. Mit gerade mal 14 Jahren ist sie sogar Europameisterin geworden.

Bachelor 2014

Von links:

Yvonne: “Mein grĂ¶ĂŸter Traum ist es, Mutter zu sein”

Die gelernte Sozialversicherungsfachangestellte wurde 1984 in Polen geboren und kam im Alter von drei Jahren nach Deutschland. Heute lebt die intelligente Blondine in Dortmund. Nachdem sie ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat, ist sie mittlerweile als Reha-Managerin im Innendienst tĂ€tig. Zu ihren grĂ¶ĂŸten Leidenschaften gehört die Musik, ihr Lebensmotto: „Ohne Musik wĂ€re das Leben ein Irrtum“ (Friedrich Nietzsche).

Saskia: “Ich will mich nicht mit dem Falschen rumschlagen”

Saskia wurde 1987 in Waiblingen geboren und ist ihrer Heimatstadt bis heute treu geblieben. Wenn die selbstbewusste Lehramtsstudentin fĂŒr Deutsch, Religion und Biologie gerade mal nicht in der Uni sitzt, treibt sie gerne Sport. Außerdem halten ihre beiden Hunde Jimmy und Lilly die abenteuerlustige Baden-WĂŒrttembergerin fit. Ansonsten geht die ĂŒberzeugte Vegetarierin in ihrer Freizeit gerne mit ihren Freundinnen aus, den Richtigen hat sich dabei allerdings noch nicht gefunden.

Nena: “Ich habe einen BeschĂŒtzerinstinkt”

Die rothaarige MĂŒnsteranerin ist ein echter Familienmensch. Kein Wunder, hat die temperamentvolle Flugbegleiterin doch gleich drei Geschwister, die ihr alles bedeuten. Nenas GlĂŒcksbringer ist ein KreuzanhĂ€nger, den sie von ihrer Mutter geschenkt bekommen hat. Ihren 1,75m großen Körper zieren mehrere Tattoos, darunter eine Lilienranke am Oberkörper, die Weiblichkeit symbolisiert. Nena lebt im Hier und Jetzt, ist zielstrebig aber auch emotional und harmoniebedĂŒrftig.

Bachelor 2014

Von links:  

Nadja: “Böse MĂ€nner ziehen mich magisch an”

Nadja wurde 1988 in NĂŒrnberg geboren und lebt dort heute gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem jĂŒngeren Bruder in einer DoppelhaushĂ€lfte. Im kommenden FrĂŒhjahr schreibt die Lehramtsstudentin der FĂ€cher Geographie, Deutsch, Kunst und Religion ihr Staatsexamen. Wenn sie gerade nicht fĂŒr die Uni paukt, verbringt die 25-JĂ€hrige ihre Zeit am liebsten in der City, denn sie ist ein bekennender Shopaholic. GemĂŒtliche Fernsehabende stehen in Nadjas Freizeit aber genauso auf dem Programm, vor allem wenn Fußball lĂ€uft!

NadĂ©ge: “Ich habe keine Lust auf Zickenkrieg”

Geboren wurde die ausgebildete Krankenschwester 1975 in Bangui, der Hauptstadt der Zentralafrikanischen Republik. Kurz nach ihrer Geburt zog die Familie nach Deutschland, denn ihr Vater war als MilitĂ€rattachĂ© hier stationiert. Heute lebt die zweitĂ€lteste von fĂŒnf Geschwistern in Köln, ihr Vater kehrte zurĂŒck nach Afrika und ihre Mutter verlor sie bereits im Alter von 21 Jahren. Neben ihrem Hauptberuf als OP-Schwester machte sie eine ihrer grĂ¶ĂŸten Leidenschaften ebenfalls zum Beruf: Tanzen zĂ€hlt NadĂšge zu ihren liebsten Hobbies.

Melanie: “Ich brauche keine reichen Schnösel”

Die gelernte Schornsteinfegerin wurde 1990 in Wien geboren und lebt dort auch heute noch in einer eigenen Wohnung. Nach ihrer Lehre ist Melanie nun als Brandschutztechnikerin im Einsatz und ĂŒberprĂŒft GebĂ€ude auf ihre Sicherheit. In ihrer Freizeit treibt das 1,62m kleine EnergiebĂŒndel gerne Sport – am liebsten mit ihrem Vater, der Feuerwehrmann ist ihr großes Vorbild. Außerdem steht die 23-JĂ€hrige gerne in der KĂŒche – Backen und Kochen gehört zu ihren grĂ¶ĂŸten Hobbies.

Bachelor 2014

Von links:

Maggie: “Ich habe Angst, enttĂ€uscht zu werden”

Als jĂŒngste von drei Geschwistern wurde Maggie 1985 in GrĂ€felfing, Bayern geboren. Mittlerweile wohnt die freiberufliche Physiotherapeutin in einer Zweier-WG in Regensburg. Um sich fit zu halten, treibt die 28-JĂ€hrige gerne Sport. Ob im Fitnessstudio, beim Tanzen, oder der Gartenarbeit, hauptsache die herzliche Bayerin kann sich ordentlich auspowern. Trotz ihrer fröhlichen Art fĂ€llt es Maggie schwer, Vertrauen zu anderen zu fassen: „Ich habe Angst, enttĂ€uscht zu werden“. Ehrlichkeit und Offenheit sind fĂŒr sie deshalb Voraussetzung fĂŒr eine Beziehung.

Lisa: “Ich sag immer, was ich denke”

1986 in Schwerin geboren, zog es die PR-Beraterin vor einigen Jahren der Liebe wegen nach Hamburg. WĂ€hrend die Beziehung vor einigen Jahren in die BrĂŒche ging, hĂ€ngt ihr Herz weiterhin an der Hansestadt. Dort ist die 1,60m kleine Lisa heute im Facebook-Marketing eines Technologieunternehmens tĂ€tig. Mit Langeweile kann der fröhliche Sonnenschein rein gar nichts anfangen, ob Jogging, Krav Maga (eine Art der Selbstverteidigung) oder rhythmische Sportgymnastik – hauptsache die 27-JĂ€hrige ist in Bewegung.

Kim: “Romantik ist grauenvoll”

Weicheier haben bei Kim keine Chance. Die toughe, humorvolle Studentin (International Marketing) lebt mit zwei Katzen in Castrop-Rauxel und kann mit Romantikern wenig anfangen. Eine ernste Beziehung hatte der dunkelhaarige Tattoo-Fan bisher noch nicht. Denn bevor es ihr langweilig wird, beendet sie eine Partnerschaft lieber. Beeindrucken könnte der Bachelor die ĂŒberzeugte Antialkoholikerin (LieblingsgetrĂ€nk: Virgin Colada) mit gutem Humor, der gerne ironisch sein darf, und mit Charisma.

Bachelor 2014

Von links: 

Lena: “Nach dem Studium werde ich Schauspielerin”

Die 23-jĂ€hrige Psychologie-Studentin lebt in MĂŒlheim an der Ruhr, wo sie sich eine WG mit ihrer Schwester und zwei Katzen teilt. Gerne wĂŒrde Lena nach dem Studium eine Schauspielschule besuchen, denn Theater spielen ist ihre Leidenschaft. Sie bezeichnet sich als spontan und gibt zu, gerne im Mittelpunkt zu stehen. Den Bachelor möchte sie nicht mit ihren langen, hellblonden Haaren, sondern mit ihrer natĂŒrlichen und lockeren Art von sich ĂŒberzeugen. Von ihrem Partner wĂŒnscht sie sich vor allem, dass sie sich gut mit ihm unterhalten kann.

Ela: “Ich suche einen Mann und kein MĂ€nnchen”

Das Vorbild der 21-JĂ€hrigen ist die Schauspielerin Salma Hayek. Genau wie diese ist Ela eine selbstbewusste Frau, die auf ihre weibliche Ausstrahlung stolz ist. Die Jurastudentin mit den Traummaßen 93-66-93 wohnt mit ihrer Mutter in Hamburg, zu ihren Hobbies zĂ€hlt sie edles Design, Sport und shoppen. Ela bezeichnet sich als verrĂŒckte, spontane und emotionale Genießerin, die einen hilfsbereiten, humorvollen Mann sucht, der sie jedoch erst einmal erobern muss.

Helen: “Ich liebe Luxus und das Leben”

Geboren in Halle an der Saale lebt die humorvolle Blondine heute in Moritzburg bei Dresden. Dort arbeitet Helen als Gebietsverkaufsleiterin einer Kosmetikfirma. Auch wenn Kosmetikprodukte zu ihrem Alltag gehören ist Helen eine natĂŒrliche und herzliche Frau, deren Strategie zur Eroberung des Bachelors es ist, „einfach nur sie selbst zu sein“. Dabei ist Helen manchmal auch ein wenig chaotisch, wird leicht ungeduldig und kann auch zickig werden. Auf dem Bauch trĂ€gt die Luxus-Lady drei chinesische Schriftzeichen als Tattoo, ihr Lieblingsbuch ist der Erotik-Bestseller „Shades Of Grey“. Um Helen zu ĂŒberzeugen, sollte der Bachelor auf jeden Fall wissen, was er im Leben will und auch mal Emotionen zeigen.

Bachelor 2014

Von links:

Ilona: “SpontanitĂ€t ist ein Muss”

Die First-Class-Stewardess aus Köln ist eine echte Lady. Daher sollte der Mann, der sie erobern möchte, auch ein Kavalier der alten Schule sein und sie gerne in die angesagten Clubs und Bars der Stadt ausfĂŒhren. Die gelernte Speditionskauffrau wurde 1985 in der Ukraine geboren. In ihrer Freizeit genießt es der bekennende Shopaholic, ihre berufsbedingten Reisestationen in aller Welt zu ausgiebigen Einkaufsbummeln zu nutzen. Wer sie dabei begleiten möchte, sollte spontan sein, denn sie erfĂŒllt sich ihre TrĂ€ume gerne direkt. Und Trödler können sie dabei richtig auf die Palme bringen. Ilonas GlĂŒcksbringer im Leben ist sie selbst. Denn sie glaubt fest an sich und ist davon ĂŒberzeugt, dass das GlĂŒck zu ihr kommt.

Jessica: “Meine BrĂŒste hab ich selbst bezahlt”

Die quirlige Deutsch-Polin wurde 1990 in Essen geboren und lebt auch heute noch im Zentrum des Ruhrgebiets. Seitdem sie ihre Ausbildung zur BĂŒrokauffrau abgeschlossen hat, trĂ€umt die Powerfrau in Zukunft von einer großen Schauspielkarriere. An den Wochenenden zieht das Partygirl gerne mit ihren Freundinnen um die HĂ€user und macht mit ihnen die Clubs des Ruhrgebiets unsicher, denn Tanzen ist eine ihrer grĂ¶ĂŸten Leidenschaften. Erst vor kurzem fing sie mit Poledance an. An erster Stelle steht fĂŒr die 1,66m große Blondine allerdings die Familie – und der wĂŒrde sie nun gerne ihren Traummann vorstellen.

Katja: “Ich bin auf der Suche nach der großen Liebe”

Die aparte ParfĂŒmerie-FachverkĂ€uferin lebt mit ihrem siebenjĂ€hrigen Sohn sowie Chihuahua Kiki in Dresden. Nach Deutschland kam die geborene Ukrainerin im Alter von 15 Jahren. Mit ihren langen Beinen, auf die Katja besonders stolz ist, fĂ€llt die 1,76m große Blondine sofort ins Auge, wenn sie einen Raum betritt. Obwohl sie kommunikativ und spontan ist, ist Katja ihrem wahren Mr. Right noch nicht begegnet. Dabei war sie bereits verheiratet, doch leider scheiterte die Beziehung. Wenn Katja ihre große Liebe gefunden hat möchte sie gerne noch einmal heiraten, eine Familie grĂŒnden und vielleicht noch ein Kind bekommen.

Bachelor 2014

Von links:

Angelina: “Langeweile ist fĂŒr mich tabu”

Die 21-jĂ€hrige Blondine lebt mit ihrer französischen Bulldogge Louis in Berlin, wo sie neben ihrem Studium an einer Fachschule fĂŒr SozialpĂ€dagogik modelt. Angelina ist lebenslustig und frech, Langeweile ist fĂŒr sie ein absolutes No-Go. Optisches Vorbild des 1,65m großen Tanzfilm-Fans ist Sylvie Meis (ehemals van der Vaart). Unterhalb ihres rechten SchlĂŒsselbeins trĂ€gt Angelina ein Tattoo in Form von drei Schwalben, das sie sich spontan stechen ließ. Ihr Traummann sollte unbedingt groß sein, damit sie ihn in ihren High Heels nicht ĂŒberragt, und er muss ein absoluter Gentleman sein: TĂŒr aufhalten ist Pflicht! In ihrer Freizeit geht Angelina am liebsten auf ausgedehnte Shopping-Trips, NĂ€gel lackieren zĂ€hlt sie zu ihren Hobbies.

Anna: “Teilnahme beim Bachelor entsprang einer Wette”

Die 32-JĂ€hrige arbeitet in ihrer Heimatstadt Berlin als selbststĂ€ndige Bewerbungsberaterin und Trainerin fĂŒr Business Etikette. Dementsprechend sollte der Mann, der sich um einen Platz in ihrem Herzen bewerben möchte, auf jeden Fall höflich und gebildet sein. Eine sechsjĂ€hrige Beziehung zerbrach wenige Tage vor der Hochzeit. Nicht nur ein Verlobungsring von Tiffany erinnert Anna an dieses Ereignis, der romantische Klassiker „FrĂŒhstĂŒck bei Tiffany“ ist auch ihr Lieblingsfilm. Coco Chanel ist das Vorbild der braunĂ€ugigen Hobby-Malerin mit einem Faible fĂŒr American Cheesecake.

Anne: “Es wird Zeit, etwas VerrĂŒcktes zu machen”

Die ausgebildete Friseurin wurde 1986 in LĂŒbbecke/ NRW geboren und lebt nun seit sechs Jahren in Hamburg. Nachdem ihre letzte und bislang einzige Beziehung nach zehn Jahren scheiterte, wohnt die selbststĂ€ndige Make-Up Artistin heute in einer WG in der schönen Hansestadt. In ihrer Freizeit treibt Anne gerne Sport oder geht mit ihren Freundinnen shoppen, zudem hat die 27-JĂ€hrige auch eine kreative Ader, denn Zeichnen gehört ebenfalls zu ihren liebsten Hobbies. Wie sie sich ihren Traummann ausmalen wĂŒrde? Der sollte vor allem groß und sportlich sein, außerdem achtet die offene Wahl-Hanseatin auf schöne ZĂ€hne und gepflegte HĂ€nde. Wichtig sind ihr zudem Humor, Treue und SpontaneitĂ€t.

Daniela: “FĂŒr meinen Hund lasse ich Karl Lagerfeld stehen”

Bachelor 2014Das erfolgreiche Model wurde 1976 in Ostfildern-Ruit (Baden-WĂŒrttemberg) geboren und hatte bisher ein sehr bewegtes Leben. Schon mit 16 startete Daniela eine internationale Modelkarriere, stand unter anderem fĂŒr Guess Jeans vor der Kamera, spĂ€ter war sie auf dem Cover der französischen Cosmopolitan und lief fĂŒr Karl Lagerfeld und Co. auf den Laufstegen dieser Welt. Ein Modeshooting mit dem Modezar sagte sie allerdings kurzfristig ab, als ihr geliebter Hund einen Unfall hatte.
In der Liebe hat es das Schicksal nicht immer gut gemeint mit der Fremdsprachenkorrespondentin: 2002 lernte sie ihren heutigen Ex-Mann kennen. Doch das GlĂŒck fand ein jĂ€hes Ende, als das FBI eines Tages mit gezĂŒckten Waffen vor ihrem Bett stand und ihren Mann wegen Betrugs um 8 Millionen Dollar festnahm.

Am Mittwoch, 22. Januar 2014 startet “Der Bachelor” um 20.15 Uhr. RTL sendet die neue Staffel in acht Folgen.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

  

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

GefÀllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!