Header image
Love Island 2017

© RTL2

Nach dem App-Voting: Linda und Basti mussten Love Island verlassen

Dass die Zuschauer das Geschehen auf Love Island aktiv mitgestalten können, stand schon vor Beginn des Formats fest. Am Dienstag wurde dies mehr als deutlich: Die beiden unbeliebtesten Love Island-Paare mussten um ihren Auszug bangen. Basti und Linda hatten dabei das Nachsehen.

Love Island 19.09.2017: Folgen des App-Votings zunächst unklar

Schon als die Zuschauer am Montag via Love Island App entscheiden sollten, welches das beliebteste Paar auf der Liebesinsel ist, haben wir über die Folgen des Votings spekuliert. Von der Trennung des unbeliebtesten Paar bis hin zur vierten Paarungszeremonie: Die Optionen waren vielfältig.

Ergebnis: Diese beiden Paare mussten um den Auszug fürchten

In der Dienstagsfolge dann die Auflösung: Die beiden unbeliebtesten Paare mussten sich der Entscheidung der übrigen Islander stellen. Nur eines von beiden durfte auf Love Island bleiben, das andere Paar musste die Insel direkt verlassen.

Den Bewohnern stand der Schock sichtlich ins Gesicht geschrieben. Ob Bromance oder Taktikpärchen: Die Zuschauer konnten das Kartenhaus der Kandidaten schnell zusammenfallen lassen. Linda und Basti waren die ersten, die laut Moderatorin Jana Ina Zarella nur wenige Stimmen bekommen haben. Auch für Anthony und Mechele haben die Zuschauer nicht oft genug abgestimmt.

Love Island am 19.09.: Linda und Basti sind raus

Die übrigen Love Island Bewohnern mussten entscheiden: Linda und Basti oder Anthony und Mechele – welches Paar soll auf der Insel bleiben? Wer soll gehen? Während bei Mechele viele Tränen flossen, blieben die anderen cool. Letztlich haben die Islander demokratisch über den Exit abgestimmt:

  • Mike stimmte für den Verbleib von: Anthony
  • Chethrin stimmte für den Verbleib von: Mechele
  • Elena stimmte für den Verbleib von: Linda
  • Jan stimmte für den Verbleib von: Anthony
  • Annika stimmte für den Verbleib von: Mechele
  • Andre stimmte für den Verbleib von: Anthony
  • Stephanie und Julian stimmten für den Verbleib von: Mechele und Anthony
  • Alina war nicht stimmberechtigt.

Linda und Basti erhielten die wenigsten Stimmen und mussten Love Island verlassen.

Love Island App: RTL2 übergibt den Zuschauern die Macht

Der Einfluss der Zuschauer ist nicht zu unterschätzen. Schon im Vorfeld der Show kündigten die Macher an auf die Meinung der Zuschauer zuhören. So können sie nicht nur darüber entscheiden, wer am 2. Oktober mit 50.000 Euro nach Hause geht, auch zwischendurch können sie das Geschehen via App-Votings maßgeblich mitentscheiden.

Trotz Intrigen-Spiel: Alina hat ein Auge auf Mike geworfen

Die nächste Love Island Paarungszeremonie dürfte unmittelbar bevorstehen. Neuzugang Alina hatte noch keine Chance einen Partner zu finden. Interesse hat sie jedoch bereits bekundet: Mike scheint ihr Favorit zu sein. Doch Chethrin, die mit Mike bisher ein Couple bildete, giftete in der Dienstagsausgabe was das Zeug hielt. Bitterböse Intrigen konnten die Kennenlern-Phase der beiden jedoch nicht unterbinden. In welche Richtung sich das Liebeskarussell dreht, zeigt sich in den kommenden Tagen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.