Header image
Love Island 2017
Love Island Jan Elena getrennt Trennung

© RTL2

Aus und vorbei: Jan und Elena haben sich getrennt

Nur wenige Tage nach dem Finale kam es nun zur Trennung: Jan und Elena sind kein Paar mehr. Wie Jan bei Instagram erklärte, habe er die Beziehung zu Elena beendet. Er zeigte sich traurig darüber, dass es zwischen den beiden nicht funktioniert hat. Noch zum Finale war alles in bester Ordnung. Jan teilte sogar die Gewinnsumme von 50.000 Euro mit der Latina.

Jan und Elena: Trennung nach dem Love Island-Finale

Sie waren DAS Traumpaar von Love Island und wurden von den Zuschauern zu den Gewinnern 2017 gekürt – doch nun ist alles aus und vorbei. Jan und Elena haben sich getrennt. Das hat Jan seinen Fans bei Instagram mitgeteilt. Dort heißt es: „Ich kann es nicht länger für mich behalten und möchte euch nicht weiter im ungewissen lassen. Elena und ich haben uns gestern Abend getrennt. Die Trennung kam von meiner Seite aus und es tut mir sehr leid Elena wieder verletzt zu haben.“

Jan zur Trennung: „Gefühle haben sich stündlich verändert“

Die Teilnahme bei Love Island sei für beide eine extreme Erfahrung gewesen, für die er durchaus dankbar sei, aber seine „Gefühle haben sich stündlich verändert und es war schwer nicht komplett durch zu drehen“, so Jan. Ihm war wichtig zu betonen, dass er kein Spiel gespielt hat und auch keinen Plan verfolgte. Er stehe weiterhin zu jedem Wort, das er gesagt hat und bittet darum ihn und Elena nicht für das Geschehen zu verurteilen. „Wir hatten beide eine sehr schwere Zeit und man kann es nur annähernd richtig verstehen wenn man vor Ort dabei war. In so einer Situation waren wir beide zum ersten mal und es war nicht alles so wie es im TV dargestellt wurde“, so Jan.

Jan und Elena getrennt: Das sagt Jan zur Trennung

Es sei nicht leicht menschliche Gefühle „zu zeigen, zu erkennen, zu verstehen oder in Worte zu fassen“, weshalb er sich nichts vorzuwerfen habe mit den Gefühlen von Elena gespielt zu haben. „Ich bin auch traurig dass es mit Elena und mir nicht geklappt hat und ich ihr wieder weh getan habe“, so Jan abschließend.

Hey Leute, ich kann es nicht länger für mich behalten und möchte euch nicht weiter im ungewissen lassen. Elena und ich haben uns gestern Abend getrennt. Die Trennung kam von meiner Seite aus und es tut mir sehr leid Elena wieder verletzt zu haben. Die Zeit bei Love Island und speziell die letzten Tage in der Villa waren nicht leicht und eine sehr extreme Zeit. Meine Gedanken und meine Gefühle haben sich stündlich verändert und es war schwer nicht komplett durch zu drehen. Ich habe kein Spiel gespielt und auch keinen Plan gehabt. Ich stehe hinter jeder Entscheidung die ich getroffen habe und hinter jedem Wort was ich gesagt habe. Es ist schwer dass alles jetzt hier zu erklären und ich bitte euch einfach nicht voreilig zu Urteilen und auch weder Elena noch mich zu Verurteilen! Wir hatten beide eine sehr schwere Zeit und man kann es nur annähernd richtig verstehen wenn man vor Ort dabei war. In so einer Situation waren wir beide zum ersten mal und es war nicht alles so wie es im TV dargestellt wurde. Trotzdem bin ich dankbar für die Zeit und die unendlich vielen Erfahrungen die ich bei Love Island sammeln durfte. Bitte habt Verständnis dafür das Menschliche Gefühle nicht immer leicht zu zeigen, zu erkennen, zu verstehen oder in Worte zu fassen sind. Ich kann mir selber nichts vorwerfen und habe nicht mit den Gefühlen von Elena oder sonst jemandem gespielt. Es ist einerseits eine Erleichterung für mich gerade diese Zeilen zu schreiben, aber ich bin auch traurig dass es mit Elena und mir nicht geklappt hat und ich ihr wieder weh getan habe. Bitte habt Verständnis!

A post shared by Jan Sokolowsky Loveisland 2017 (@jan_soko) on

Jan und Elena nicht mehr zusammen: Beziehung hatte Höhen und Tiefen

Schon bei Love Island hatten Jan und Elena Trennungen und Versöhnungen – nun wohl das endgültige Aus. Nach ihrem Sieg bei Love Island teilte Jan die Gewinnsumme von 50.000 Euro mit der Spanierin. Geplant war, dass sie die ersten Tage nach dem Love Island Finale in Köln verbringen und dann gemeinsam nach Zürich zu ihren Eltern fahren. Daraus wurde nun nichts…

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  5 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.