Header image
Love Island 2017
Love Island Beliebtheit Voting Beliebtheitsranking Bewohnerranking 2017

© RTL2

Islander-Ranking: Das ist der (un)beliebteste Bewohner auf Love Island

Das Finale naht! Schon am Montag werden bei RTL2 die Gewinner von Love Island 2017 gekürt. Da die Zuschauer per App entscheiden, ist eines nicht ganz unerheblich: die Beliebtheit der Love Island Kandidaten. In unserem Beliebtheitsranking werten wir die Meinung der BBfun-User aus - und hier ist das Ergebnis...

Love Island Kandidaten: Beliebtheit kann über Sieg und Niederlage entscheiden

Der Durchlauf an Kandidaten ist groß bei Love Island. Beliebtheit lässt sich demnach nicht immer sofort allumfänglich benennen – müssen die Zuschauer die Teilnehmer doch erst kennenlernen. Für das BBfun-Bewohner-Ranking wurden in den vergangenen Tagen über 12.500 Stimmen abgegeben, die uns erlauben die Beliebtheit der Islander darzustellen. Unsere Nutzer konnten auf den Profilseiten der Kandidaten mit einem Daumen nach oben zeigen, dass sie ihn mögen, oder aber mit einem Daumen nach unten genau das Gegenteil zum Ausdruck bringen. Das Verhältnis dieser Stimmen ergibt unseren Beliebtheitsscore, der zum Vergleich mit den übrigen Teilnehmern des Formats herangezogen wird.

Platz 12: Anthony ist der unbeliebteste Islander

Anthony Love Island 2017

(c) RTL2

Am wenigsten Zuspruch hat Anthony in unserem Voting erhalten. Kein anderer Love Island-Teilnehmer hat mehr Daumen runter kassiert als er: Insgesamt fast 700 Mal zeigten BBfun-Nutzer, dass sie dem Model nichts abgewinnen können.

Anders jedoch bei den Frauen in der Love Island Villa, sie stehen auf Anthony – so auch knapp 100 unserer User. Sein Beliebtheitsscore liegt dennoch noch im Negativbereich – bei -572 Punkten. Hierfür wurden die Negativstimmen von den Positivstimmen abgezogen. Insgesamt ist es das schlechteste Einzelergebnis in der gesamten Beliebtheitsbetrachtung.

Platz 11: Chethrin ist in der Gunst der Zuschauer gefallen

(c) RTL2

Auf dem elften und damit vorletzten Platz liegt Rückkehrerin Chethrin. Sie hat die anfänglichen Bonuspunkte für ihre Spontanität und ihren Wortwitz verloren. So kommen auf 265 Daumen rauf über 500 Negativstimmen. Ihr Score liegt damit nur bei -253. Von der ersten Beliebtheit ist demnach nicht mehr viel übriggeblieben – und das trotz der Tatsache, dass die Zuschauer die Berlinerin aktiv wieder zurückholten. In der Love Island App konnten User darüber entscheiden, ob sie nach Love Island zurückkehren soll oder nicht. Vermutlich weil sie sich viel Zoff bei ihrer Rückkehr erhofft haben, stimmten die Zuschauer für sie. Doch den Erwartungen scheint sie nicht gerecht werden zu können – Platz 11 für Chethrin.

Mittelfeld-Plätze für Franziska, Donna, Alina, Stephanie und Daniel

Beliebtheit Franziska Donna Alina Stephanie Daniel

(c) RTL2

Während die Daten zur Beliebtheit von Franziska (10.), Donna (9.) und Daniel (6.) wohl nur recht wenig Aussagekraft haben, sieht es anders bei Alina (8.) aus. Erhielt sie anfänglich viel Zuspruch, weil sie eben nicht die aufgetakelte Islander-Tussi ist. Doch das Bild relativierte sich in den vergangenen Tagen. Inzwischen kommt sie auf 345 Daumen hoch, während 286 User den Daumen nach unten gaben. Ihr Beliebtheitsscore liegt damit knapp im positiven Bereich bei 59. Nur knapp davor liegt Schwester Stephanie, die den siebten Platz belegt und einen Score von 62 aufweisen kann.

Platz 5 + 4: Elena liegt in der Beliebtheit noch hinter Marvin

Elena Beliebtheit Love Island 2017 Marvin

(c) RTL2

Platz 5 geht an Sexbombe Elena, die im Laufe der Staffel viel Unmut auf sich gezogen hat, weil die On-Off-Beziehung mit Jan als unnötig erachtet wurde. Die von den Zuschauern als Drama-Queen gesehene Spanierin erhielt 487 Positiv- und 386 Negativ-Stimmen. Sie kommt damit auf einen Beliebtheitsscore von 101.

Sogar Marvin liegt mit einem Wert von 123 noch davor auf Platz 4. Seine ruhige und natürliche Art kommt an bei den Zuschauern.

Platz 3: Julian kann das Treppchen erklimmen

Julian Love Island 2017

(c) RTL2

Die TOP 3 machen drei Männer unter sich aus. Julian, der seit Folge 1 mit Stephanie ein Paar bildet, belegt den dritten Platz. Er erhielt neben 526 Daumen hoch auch 220 Daumen nach unten. Sein Beliebtheitsscore summiert sich somit auf einen Wert von 306. Ausschlaggebend für seine Beliebtheit dürfte nicht nur seine entspannte Art sein, auch dass er sich selbst nicht so ernst nimmt, kommt bei den Zuschauern gut an. Unvergessen bleibt seine offene Art – schon mehrmals lief er sichtlich erregt durch die Love Island-Villa. Dabei ertappt, hat er keine Probleme damit, sein bestes Stück, wenn auch eingepackt, nochmals ordentlich zu präsentieren (BBfun.de berichtete).

Platz 2: Jan muss Spitzenposition abgeben

Jan Love Island 2017

(c) RTL2

Nicht sehr weit entfernt von Julians Beliebtheit ist Jan, der in den vergangenen Tagen viel Zuspruch einbüßen musste. Zwar kommt er mit 603 Positiv- und nur 262 Negativstimmen auf einen Score von 341, doch den ersten Platz musste der Barkeeper aus Köln abgeben.

Ausschlaggebend dafür dürfte sein, dass er sich immer wieder auf die Diskussionen um die Beziehung mit der drallen Latina Elena eingelassen hat. Zwar überzeugt Jan mit einem gewissen Maß an Ruhe und Sachlichkeit und macht sich keine großen Gedanken über seine Außenwirkung (Stichwort: Sex), doch die Zuschauer lasten ihm die Beziehung zu Elena merklich an.

Platz 1: Mike ist der beliebteste Bewohner auf Love Island

Mike Love Island 2017

(c) RTL2

Der beliebteste Bewohner auf Love Island ist laut BBfun-Bewohner-Ranking: Mike. Sein Score von 430 setzt sich aus 637 Positiv- und 207 Negativstimmen zusammen. Die Spitzenposition hatte lange Zeit Jan inne, doch Mikes authentisches und ehrliches Verhalten kommt gut an bei den Zuschauern.

Zwar herrscht derweil großes Unverständnis über die aufgewärmte Romanze mit Berlinerin Chethrin, doch dass Midi die Villa aus privaten Gründen verlassen musste, bringt ihn natürlich in Zugzwang: Nur wer einen Partner findet, hat im Love Island Finale die Chance auf 50.000 Euro.

Gesamtergebnis: Das ist das Ergebnis des BBfun-Beliebtheitsrankings

Love Island Beliebtheitsranking Beliebtheit 2017

Beliebtheitsranking auf Love Island: Das sind die Paar-Ergebnisse

Da man letztendlich als Paar um die Siegprämie kämpft, haben wir uns die Ergebnisse der Zuschauerabstimmung auch paarweise angeschaut. Anders als im Einzelvoting reicht es hier noch knapp für eine Mehrheit für Elena und Jan. Der komibinierte Beliebtsheitsscore beläuft sich bei den beiden auf 442. Doch Franziska und Mike sind in Schlagweite mit nur 10 Punkten Abstand. Gut möglich, dass die Aufholjagd von Mike noch nicht abgeschlossen ist und er das vermeintliche Traumpaar noch einholt.

Love Island Beliebtheit Ranking Paare 2017Zu beachten gilt jedoch: Sollte Mike tatsächlich noch ein Couple mit Chethrin eingehen, verschlechtert sich seine Position in unserem Ranking deutlich. Mit einem Socre von 177 würden sie sogar noch hinter dem vierten Platz von Alina und Marvin landen. Ihr Score: 182. Während Julian und Stephanie auch in der Paar-Wertung Platz 3 belegen (Score: 368), bleibt Anthony auch mit Donnas Unterstützung auf dem letzten Platz. Ihr Gesamtwert beläuft sich auf schlechte -566 Punkte.

Die ausgewiesenen Werte wurden am 29. September gegen 12 Uhr ermittelt. Auf den Profilseiten der Love Island-Bewohner kann aber noch immer abgestimmt und das Ergebnis weiterhin beeinflusst werden. Das Gesamtergebnis mit den bereits ausgeschiedenen Teilnehmern lässt sich hier abrufen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.