Header image
Love Island 2017
Love Island Julian Stephanie vor Love Island ein Paar Beichte 2017

© RTL2

Nun also doch: Julian und Stephanie waren schon vor Love Island ein Paar

Dass Julian und Stephanie vor Love Island ein Paar gewesen sein sollen, hat RTL2 schon an Tag 4 verraten. Doch die beiden Islander hatten eine ganz andere Erklärung. Bei Instagram kochte das Thema nun erneut hoch. Inzwischen haben die beiden ihre ursprüngliche Aussage korrigiert und gebeichtet.

Stephanie und Julian: Schon vor Love Island ein Paar?

Schon an Tag 4 platzte auf Love Island die Bombe: Stephanie und Julian waren schon vor ihrer Teilnahme an der RTL2-Datingshow ein Paar – das behauptete zumindest RTL2 im Rahmen eines Spiels. Doch die beiden wollten das so nicht stehen lassen. „Wir haben uns in der Disco kennengelernt. Einmal gedatet – und das war’s“, erklärte Julian seinen Mitbewohnern die Hintergründe. Anschließend habe man sich aus den Augen verloren und nur noch sporadisch Kontakt gehabt. Eine Beziehung habe es nicht gegeben. In der Luxus-Villa habe man sich erst nach drei Jahren wiedergesehen: „Und das ist ja schon irgendwie ein bisschen Schicksal“, so Stephanie.

Instagram-Schlammschlacht: Das soll für eine Vorher-Beziehung sprechen

Kurz vor dem Love Island Finale kochte dieses Thema jedoch wieder hoch. Insbesondere auf Elenas offiziellem Instagram-Profil wurden zahlreiche Screenshots von Instagram gepostet, die belegen sollten, dass Julian und Stephanie nicht die Wahrheit gesprochen haben und durchaus Kontakt hatten. Immer wieder sollen sie demnach ihre Postings gegenseitig kommentiert haben. Unter einem Posting, das von Stephanie mit dem Hashtag „#mitdemhaasen“ versehen wurde, soll Julian demnach vor einigen Wochen mit einem Rosen-Emoji geantwortet haben.

Stellungnahme: Julians Bruder meldete sich nun zu Wort

Inzwischen sind die Screenshot auf Elenas Profil wieder gelöscht, doch die Gerüchteküche brodelte. Julians Bruder nahm am Sonntag dann zu den Vorwürfen Stellung. Mit Julians Instagram-Account, den er für die Dauer von Love Island übernommen hat, erklärt er: „Stephie und Julian waren vor der Show definitiv kein Paar! Das wäre in der Familie bekannt gewesen.“ Was vor drei Jahren genau zwischen den beiden passiert sei, könne er nicht sagen. Doch er kennt Stephanie nicht persönlich. Außerdem heißt es: „Keiner! Selbst ich als Bruder, sowie der Rest der Familie weiß mehr als das was die beiden bei der Show gesagt haben.“ Das komplette Posting kann hier nachgelesen werden.

Update: Julian und Stephanie beichten ihre Beziehung

Doch Julian weiß mehr als sein Bruder: Inzwischen haben nämlich auch die Format-Verantwortlichen reagiert und Stephanie und Julian nochmals um eine Stellungnahme gebeten. Darin bestätigen die beiden, dass sie nicht ehrlich waren: Damals, vor drei Jahren, hatten sie mehr als nur 1-2 Dates. Sie waren in einer zweimonatigen Beziehung. Da sie unreif waren, hat es jedoch nicht auf Dauer funktioniert. Bei Love Island habe es nun aber „Boom“ gemacht. Hier das komplette Statement:

Stephanies und Julians Beichte! Das solltet ihr vorm Voting wissen!

Posted by Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe on Sonntag, 1. Oktober 2017

Offenbarung vor dem Finale: Auch Julians Bruder überrascht

Auch Julians Bruder zeigte sich nach Veröffentlichung der Beichte in einem neuen Posting überrascht: „Ich wusste nichts davon und bin genau so perplex wie Ihr. Zu meinem Statement stehe ich noch immer zu 100% ! Ein Bruder erzählt seinem Bruder viel, aber wohl auch nicht alles. Ich hatte nicht die Intension Euch zu belügen, ich habe lediglich meinen kleinen Bruder verteidigt. Ich denke jeder der ein kleinen Bruder oder eine kleine Schwester hat, weiß das man sie mit immer mit all seiner Kraft beschützt. Egal was kommt !“

Es liegt nun an den Zuschauern zu entscheiden, ob sie glauben, dass dies wirklich die ganze Wahrheit ist. Schon am Montagabend findet schließlich das Love Island-Finale statt, bei dem auch Stephanie und Julian 50.000 Euro gewinnen können.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.