Header image
Love Island 2017
Love Island Julian Ständer Penis nackt hart Erektion steifer Penis

© RTL2

Ständer unter der Dusche: Stephanie bringt Julian in Wallung

Stephanie brachte ihren Partner ganz schön in Wallung. Unter der Dusche bescherte sie Love Island-Julian einen Ständer. Doch der steife Penis wurde nicht etwa einfach versteckt, Julian und Stephanie machten unter der nächstbesten Bettdecke gleich weiter. Sie gaben sich ihren Gelüsten hin und hatten Sex vor anderen Islandern im Schlafsaal.

Sexy Love Island: UK-Format sorgt auch in Deutschland für Furore

Wenn es um die große Liebe geht, da kann man schonmal den Kopf verlieren – und vergessen, dass einem hunderttausende Fernsehzuschauer beim Liebesspiel zuschauen. So geschehen beim RTL2-Format Love Island. Die in England für seine sexlastigen Folgen bekannte Show sorgt auch in Deutschland für Aufruhr. Love Island-Sex gab es bereits mehrfach: Nicht nur, dass Jan und Elena die Gunst der Stunde im Liebesnest nutzten, auch Stephanie und Julian gaben sich ihren Gelüsten hin (BBfun.de hat darüber berichtet).

Vom Blowjob zur Busenmassage: Julian und Stephanie gehen aufs Ganze

Nachdem es zwischen Stephanie und Julian unter der Bettdecke ordentlich zur Sache ging, fielen an Tag 12 beinahe die letzten Hemmungen: Zunächst ging es unter der Dusche extraheiß her. Julian und Stephanie küssten sich innig und seiften auch die letzte Körperstelle ordentlich ein. Spätestens, als Julians Hände unter dem Bikini-Oberteil Stephanies Busen massierte, war klar: Die beiden können so schnell nicht mehr die Finger voneinander lassen.

Love Island Julian Ständer: Steifer Penis in der Dusche

Einer war ganz besonders angetan: Julian. Ständer hin oder her: Was die Zuschauer zu sehen bekamen, ging weit über das hinaus, was im deutschen TV sonst üblich ist. Sein steifer Penis schien ihm auch gar nicht unangenehm zu sein. So berührte er sich sogar selbst, bevor es zusammen mit Stephanie unter die nächstbeste Decke zum Liebesspiel ging. Dass andere Islander im Schlafsaal waren, störte nicht sonderlich. Nach dem Liebesspiel musste Julian nicht nur Partnerin Stephanie mit einem Slip versorgen, sondern auch bei sich selbst Hand anlegen, um sich „neu zu sortieren“.

(c) RTL2

Mehr als nur Oberflächlichkeiten: Love Island hat seine Zuschauer gefunden

Den Zuschauern dürfte im Laufe der ersten zwei Wochen Love Island trotz all der sexuellen Handlungen klar geworden sein, dass es um mehr geht als nur gestählte Körper, Oberflächlichkeiten und Fake-Gehabe: Vielmehr rücken auch die Menschen hinter der Fassade in den Mittelpunkt. Zumindest die Love Island Quoten belegen: Die Beliebtheit des Formats steigt… etwa so sehr wie die Lust bei Julian und Stephanie mehr und mehr aufzukeimen scheint.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.