Header image
Love Island 2017
Love Island Vorschau 14.09.

© RTL2

Vorschau Tag 4: Jan und Elena entzweien die Villa, Julian und Stephanie schocken mit Geheimnis

Nach der zweiten Paarungszeremonie hängen weiterhin dunkle Wolken über der Love Island Villa: Das Beziehungsaus zwischen Jan und Elena hat sich inzwischen zu einem wahren Rosenkrieg entwickelt. Wie die beiden nun die Villa entzweien, erfahrt ihr in unserer Love Island Vorschau vom 14.09.

Sabrina muss nach Intrige Love Island verlassen

Die wichtigste Regel bei Love Island lautet: Finde einen Partner oder es droht der Rauswurf. Nach der zweiten Paarungszeremonie haben die Macher dann auch Nägel mit Köpfen gemacht: Da Sabrina Single blieb, muss sie die Insel nun verlassen. Besonders hart trifft es sie, dass sie ausgerechnet einer Intrige ihrer Bezugspersonen Annika und Andre zum Opfer gefallen ist.

#Jelena-Gate geht weiter: Dicke Luft zwischen Jan und Elena

Für mehr Drama als die zerbrochene Freundschaft zwischen Sabrina, Annika und Andre sorgte an Tag drei jedoch das Beziehungsaus zwischen Jan und Elena, das bei der zweiten Paarungszeremonie nun auch offiziell besiegelt worden ist. “Ich hätte Elena sowieso nicht gepickt, auch wenn ich als Erster hätte picken dürfen!“, ließ Jan seine Mitbewohner wissen. Auch bei der anschließenden Party sind die Auswirkungen des Liebesendes zu spüren. Während Elena sich in privaten Gesprächen mit den anderen Islandern als Opfer präsentiert, sucht Jan nur das Gespräch mit seiner neuer Partnerin Mechele.

Auch am Morgen nach der Paarungszeremonie und der Party ist die Stimmung zwischen den beiden sichtlich angespannt. Beide gehen sich inzwischen konsequent aus dem Weg und suchen sich im Rosenkrieg gegen ihren Ex-Partner nun Verbündete in der Love Island Villa. Beide lassen auch keine Gelegenheit aus, gegen ihren ehemaligen Partner zu schießen. Während Elena stets betont, nun für alles offen zu sein, kritisiert Jan wiederholt Elenas Drama-Auftritte. Diese würden ihn in der Wahl von Mechele als neue Partnerin bestätigen.

Auch zwischen Linda und Silvain kracht es

Doch nicht nur zwischen Elena und Jan kriselt es. Nachdem Linda immer wieder erzählt, dass sie auf heiße Neuzugänge wartet, platzt ihrem Partner Silvain der Kragen. Er stellt sie zur Rede und fragt die Krankenschwestern, wie es ihr ergehen würde, wenn er in ihrer Anwesenheit ständig nach einer besseren Partnerin beten würde.

Pimmel-Party auf Love Island

Auf etwas Aufheiterung bei den Islandern sorgt das nächste Spiel. Aus Ton sollen zunächst die Mädchen das beste Stück ihrer Jungs formen, ehe diese dann ein „Selbstportrait“ kneten müssen. Das Paar mit der größten Übereinstimmung  gewinnt die Töpferstunde der etwas anderen Art.

Die Geheimnisse der Islander kommen ans Licht

Weniger gekichert wird bei der zweiten Aufgabe, die auf die Islander an Tag vier wartet. Jan und Mechele lesen Infos über die Islander vor und enthüllen so pikante Geheimnisse der Teilnehmer. Ein Paar soll demnach bereits vor der Sendung zusammen gewesen sein.  Alle in der Villa tippen darauf, dass es sich hierbei nur um Stephanie und Julian handeln kann und haben mit dieser Vermutung auch tatsächlich recht. Vor drei Jahren haben sich die beiden bereits in einer Disco kennengelernt und sind dann miteinander ausgegangen. Nachdem sie sich dann jedoch aus den Augen verloren haben, haben sich sie nun auf Love Island wieder getroffen.

Love Island Vorschau: Tag 4 in Bildern

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.