Let's Dance

Carmen Geiss musste Let’s Dance im Halbfinale verlassen

Let's Dance war ihr Traum und sie arbeitete zusammen mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc hart an sich. Robert kümmerte sich in dieser Zeit um die Kinder und Runde für Runde wählten die Zuschauer Carmen Geiss weiter. Nun war die Konkurrenz einfach zu groß, sie musste sich geschlagen geben...

Carmen Geiss musste Let's DanceLet´s DanceCarmen Geiss musste Let’s Dance verlassen – Die Konkurrenz war zu übermächtig

Carmen Geiss, Tanja Szewczenko und Alexander Klaws tanzten im „Let´s Dance“ – Halbfinale! Am Ende der Show mussten sich Carmen Geiss und Christian Polanc verabschieden. 

Carmen Geiss: „Ich bin Dritte geworden und habe Bronze geholt! Jetzt freue ich mich auf Monaco und meine Familie.“

Wir gratulieren der sympathischen Carmen Geiss zu ihrem dritten Platz!

Die Jurywertungen der achten Show – Halbfinale

Tanja Szewczenko  und Willi Gabalier:
Paso Doble – „Frozen“ von Madonna – 27 Punkte.
Tango – „Too Close“ von Alex Clare – 21 Punkte.
„Dance Off“– Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer – 25 Punkte.
Insgesamt 73 Punkte.

Carmen Geiss und Christian Polanc:
Contemporary – „Wicked Game“ von Chris Isaak – 20 Punkte.
Samba   „Whenever, Wherever“ von Shakira – 13 Punkte.
Dance Off“– Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer – 19 Punkte.
Insgesamt 52 Punkte.

Alexander Klaws und Isabel Edvardsson:
Paso Doble – „Song 2“ von Blur – 29 Punkte.
Langsamer Walzer – „Stand By My Woman“ von Lenny Kravitz – 29 Punkte.
„Dance Off“ – Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer – 27 Punkte.
Insgesamt 85 Punkte.

Let´s Dance

Ein weiteres Highlight der Show

Ein sehr emotionaler Tanz wartete auf die Zuschauer. Motsi Mabuse tanzte zum Abschluss ihrer sportlichen Tanzkarriere mit ihrem Tanzpartner Evgenij Voznyuk zu „My Immortal“ (im Showtanz ist sie weiterhin aktiv).

Let´s Dance

Das Finale am nächtsten Freitag

Im großen Finale am Freitag, 30. Mai 2014, 20:15 Uhr müssen die verbliebenen Paare insgesamt sogar drei Tänze performen, davon einen „Freestyle“ – eine zu einer selbst gewählten Musik entworfene Choreographie, die sich nicht an strikte Regeln halten muss, sondern möglichst spektakulär und unterhaltsam sein sollte. Dann entscheiden die TV-Zuschauer, wer „Dancing Star 2014“ wird. Und es gibt ein Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Paaren, die im Finale noch einmal ihren Lieblingstanz präsentieren.

Nun stellt sich die Frage, wem drückt ihr die Daumen oder gebt ihnen sogar eure Stimme? Entscheidet ihr euch für Tanja oder Alexander? Stimmt ab, wir sind gespannt!

Global Gladiators bei ProSieben: Werdet ihr euch die Show ansehen?

  • Ja, klingt interessant!
  • Klar, wird sicher wieder lustig!
  • Nein, kein Interesse!
  • Nicht schon wieder ne Promishow!
  • Reinzappen werd ich mal!

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare