Let's Dance

Alexander Klaws gewinnt „Let’s Dance“ 2014 – Tanja wird Zweite

Das große Let's Dance-Finale ist vorbei und es gibt einen "Dancing Star 2014". Die Krone konnte sich mit seinen grandiosen Leistungen während der kompletten Staffel Alexander Klaws sichern. Doch auch Tanja Szewczenko war phantastisch...

Alexander Klaws gewinnt "Let's Dance" 2014

Let's Dance - Das groĂźe FinaleAlexander Klaws gewinnt „Let’s Dance“ 2014

The Winner Takes It All – Alexander Klaws hat es geschafft und wurde „Let’s Dance“ 2014-Gewinner.

Er wurde ĂĽberhäuft mit Superlativen, Lob von allen Seiten, Standing Ovations der Zuschauer und der Jury, ein Llambi wie man ihn vorher noch nie gesehen hatte. Aber von vorne und vor allem, wir wollen seine Konkurrentin, Tanja Szewczenko nicht vergessen – auch sie brachte Höchstleistungen an diesem Abend.

Let's Dance - Das groĂźe Finale

Die Tänze im Finale 2014

Tanja Szewczenko und Willi Gabalier:
Samba (neuer Tanz) – “Dancing Queen“ von ABBA.
Freestyle – “Dancing In The Rain“ von Ruth Lorenzo.
Lieblingstanz: Rumba, “Liebe Ist“ von Nena.

Alexander Klaws und Isabel Edvardsson:
Slowfox (neuer Tanz) – “You Are The Sunshine Of My Life“ von Stevie Wonder.
Freestyle – “Dirty Dancing-Medley“.
Lieblingstanz: Charleston – “Dick & Doof Theme“ von Fred Strittmatter, Quirin Amper jr.

Alexander Klaws gewinnt "Let's Dance" 2014

Der beste Tanz von Tanja Szewczenko

Mit dem Freestyle zu „Dancing In The Rain“ von Ruth Lorenzo können Tanja Szewczenko und Willi Gabalier im Finale so richtig abräumen. Sie bekamen 29 Punkte von Jorge Gonzales, Motsi Mabuse und Joachim Llambi fĂĽr diese hervorragende und beeindruckende Performance.

Motsi: „Ich bin total beeindruckt und habe das erste Mal ein richtiges GänsehaugefĂĽhl. Du hast so frei deine Emotionen hergegeben, es war, als wĂĽrdest du fliegen!“

Jorge lobte die Leidenschaft im Tanz von Tanja Szewczenko und war mehr als zufrieden.

Alexander Klaws gewinnt "Let's Dance" 2014

Alexander Klaws schreibt „Let´s Dance“-Geschichte

Im groĂźen Finale von „Let’s Dance“ 2014 tanzten Alexander Klaws und Isabel Edvardsson erneut den Charleston zu „Dick und Doof“. Schon damals bekamen sie 30 Punkte.

Let's Dance - Das groĂźe FinaleNun sollten sie dies sogar noch toppen. Joachim Llambi erwähnte, dass ihm in diesem Fall die Regeln völlig egal wären und er zĂĽckte die „10“ und noch eine „1“ dazu. Das bedeutete 11 Punkte. NatĂĽrlich rein symbolisch zu verstehen, eine „11“ lässt das Regelwerk nicht zu. Trotzdem, damit schrieb Alexander Klaws „Let’s Dance“-Geschichte.

Isabel Edvardsson war zu Tränen gerührt und die flossen dann auch. Silvie war baff, so hatte sie die Profitänzerin noch nie erlebt. Isabel war einfach überglücklich, natürlich ist auch ihr ein erheblicher Teil des Sieges von Alexander Klaws zuzuschreiben.

Bilder der bereits ausgeschiedenen Kandidaten

Alexander Klaws gewinnt "Let's Dance" 2014

Carmen Geiss und Christian Polanc

Cindy Berger und Marius Iepure

Cindy Berger und Marius Iepure

Alexander Klaws gewinnt "Let's Dance" 2014

Lilly Becker und Erich Klann

Wir gratulieren Alexander Klaws zum Sieg und bedanken uns auch bei Tanja Szewczenko für ein tolles Finale 2014.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare