Mit RSS Feeds keine Artikel mehr verpassen!

Ihr wollt in Sachen Big Brother immer auf dem Laufenden bleiben? Oder wollt ihr immer sofort informiert werden, wenn es Neuigkeiten zu euren Lieblingsbewohnern gibt? Dann sind unsere RSS-Feeds genau das Richtige für euch. RSS steht für „Really Simple Syndication“, übersetzt bedeutet dies „wirklich einfache Verbreitung“. Mit RSS-Feeds könnt ihr euch bequem die Inhalte zahlreicher Webseiten abonnieren, so dass sie direkt in den dynamischen Lesezeichen eures Browsers, in eurem eMail-Programm oder anderen RSS-Readern landen, so dass ihr direkt erfahrt, wenn es etwas Neues zu lesen gibt.

RSS-Feeds auf BBfun.de abonnieren

Neben diesen allgemeineren Feeds bietet BBfun zahlreiche weitere RSS-Feeds an, so dass ihr selbst genau entscheiden könnt, zu welchen Themen, Artikelreihen oder Bewohnern ihr informiert werden sollt. Dazu findet ihr auf den Bewohner-, Themen, aber auch Kategorieseiten immer wieder das orangene RSS-Symbol. Mit einem Klick auf dieses Symbol habt ihr dann die Möglichkeit, den entsprechenden Feed zu abonnieren. Auch auf anderen Seiten lassen sich immer wieder Buttons und Links zu RSS-Feeds finden.

Mit welchen Programmen lassen sich RSS-Feeds abonnieren?

Eine ausführliche Liste mit RSS-Reader für Browser, Smartphones und Desktop-Systeme findet sich bei about-rss.de. Wir haben für euch aber schonmal eine kleine Vorauswahl getroffen:

  • Für Firefox-Nutzer: Das übersichtliche Add-on „BRIEF“ lässt euch stets im Browser sehen, ob es Neuigkeiten gibt. Egal, ob stündliche, oder minütliche Aktualisierungen: BRIEF zeigt in der Statusleiste an, wie viele neue Beiträge es gibt und lässt euch die Möglichkeit, direkt zum Beitrag zu springen oder aber es als gelesen zu markieren.
  • Für die Firefox-Freunde: Wer Firefox mag, mag auch „Thunderbird“. Das freie E-Mail-Programm von Mozilla ermöglicht nicht nur den Empfang und den Versand von E-Mails, sondern bietet auch eine Funktion zum Abrufen von RSS-Feeds. Eine Anleitung für die Einrichtung findet ihr hier.
  • Für die Unabhängigen: Wer seinem Browser kein zusätzliches Add-on antun möchte, kann auf eine webbasierte Lösung zurückgreifen. Mit dem „Google Reader“ bekommt man nicht nur die Neuigkeiten seiner Lieblingsseite übersichtlich angezeigt, man hat auch die Möglichkeit, lesenswerte Artikel mit Freunden zu teilen.
  • Für die Bequemen: Wer nicht extra immer den Google Reader aufrufen möchte, hat die Möglichkeit, sich direkt beim Aufrufen von Google informieren zu lassen – mit „iGoogle“ ist das kein Problem. Einfach einen Feed hinzufügen und bei Google stets über Neuigkeiten auf BBfun informiert zu werden.

Welche RSS-Feeds sollte ich abonnieren?

BBfun hat an verschiedenen Stellen immer wieder ein RSS-Symbol platziert. Damit ihr aber nicht wie an Ostern auf die große Suche gehen müsst, haben wir die wichtigsten Feeds für euch zusammengefasst:

  • Komplett-Paket: Du willst auf keine relevante Meldung verzichten? Dann abonniere den allgemeinen BBfun-Feed und erhalte alle Infos, die wir über RSS-Feeds ausgeben.
  • News: Willst du über alle neuen Artikel informiert werden, die es auf BBfun gibt? Der News-Feed ist genau der Richtige für dich!
  • Bewohner: Natürlich kannst du dich auch über News zu einzelnen Bewohnern informieren lassen. So wirst du, wenn du dich für Porno-Klaus interessierst, nicht mit News von Erzfeindin Iris behelligt.
  • Magazin: Dass noch immer keine neue Staffel in Planung ist, interessiert dich nicht – wohl aber, was auf der Welt in Sachen Big Brother geschieht und was aus alten BB-Teilnehmern geworden ist? Unsere Magazin-Formate halten dich auch per RSS-Feeds auf dem Laufenden!
  • Bilder: Du willst nach der Liveshow nochmal alles Revue passieren lassen oder direkt über die heißesten Bilderstrecken informiert werden? Abonniere den Bilder-Feed.

Die Liste könnte man vielfältig weiterführen. Wie gesagt: An passenden Stellen haben wir ein RSS-Feed-Symbol hinterlegt. Einfach anklicken, Feed zu den Favoriten hinzufügen und stets auf dem Laufenden sein. BBfun wünscht euch viel Spaß!