Global Gladiators
Global Gladiators ProSieben

© ProSieben/Richard Hübner

5 Dinge, die ihr zu Global Gladiators wissen müsst

Am Donnerstag läutet ProSieben mit Global Gladiators den Trash-Sommer im Fernsehen ein. Um euch auf den aktuellen Stand zu bringen, haben wir vorab die fünf wichtigsten Fragen zu dem Format beantwortet.

1. Worum geht es bei Global Gladiators?

Global Gladiators ist eine neue Promi-Reality-Spielshow bei ProSieben. Für die acht teilnehmenden Stars – Entschuldigung: Personen, die in der Vergangenheit einmal eine Karriere hatten oder zumindest für 30 Minuten in eine TV-Kamera gucken durften – geht es darum, so zu tun, als würden sie sich dem Abenteuer ihres Lebens stellen und sich etwas selbst dabei beweisen zu wollen. Konkret gehören zu den Global Gladiators-Kandidaten gehören Fußball-Weltmeisterin Nadine Angerer, Model Maria Galla, Sänger Pietro Lombardi, Ex-Promi Big Brother-Moderator und – ähm – Comedian Oliver Pocher, Model Lilly Becker, Fußballer Ulf Kirsten, Model Larissa Marolt und Schauspieler Raúl Richter. Zudem ist Ex-joiz-Moderator Maurice Gajda als Moderator dabei, nachdem Thore Schölermann offenbar keine Zeit oder Lust hatte, sich nach Matchfactor das nächste Trashformat von ProSieben anzutun.

Wenn die Kandidaten allerdings in zwei Teams unterteilt in einem 24 Quadratmeter großen Fracht-Container wohnen, 4000 Kilometer durch Namibia reisen, zwischendrin in spektakulären Wettkämpfen gegeneinander antreten, nur um danach einen Teilnehmer des Verlierer-Teams nach Hause zu wählen, geht es für die Stars aber natürlich vorrangig nur um eines: Endlich mal wieder das Gesicht in eine Kamera halten zu können und Geld zu bekommen, das nicht von Vater Staat stammt.

2. Gab es das nicht schon einmal?

Ja, so in der Art. 2013 hat ProSieben bereits „Reality Queens auf Safari“ geschickt. Damals mussten zwölf unbedeutende Reality-Gestalten in zwei Teams unterteilt durch die tansanischen Steppe wandern, in zwei Teams gegeneinander antreten und anschließend je eine Kandidaten pro Team die Show verlassen. Der Unterschied zu Global Gladiators ist in erster Linie, dass die Stars damals ein Luxuscamp und ein Basic-Camp bewohnten, keine Männer am Start waren und wir vor Oliver Pocher verschont worden sind. Das Ganze ist aber tierisch gefloppt, genauso wie „Wild Girls – Auf Highheels durch Afrika“, mit dem RTL praktisch parallel übel auf die Quoten-Schnauze geflogen ist.

3. Wenn das so bitter gefloppt ist, wieso tut sich ProSieben das nochmals an?

Die Antwort lässt sich wohl bei der Konkurrenz finden. Auch nach zwölf Staffeln erzielt das Dschungelcamp bei RTL mit ausrangierten Promis noch Traumquoten. Das garantiert TV-Deutschland zwar einen unterhaltsamen Start ins Jahr, hat aber auch einen bitteren Nebeneffekt: Gerade im Sommer überschwemmen die TV-Sender Deutschland mit 0815-Promi-Schows, in der Hoffnung, eine Sendung ins Programm zu holen, die wenigstens halb so toll läuft wie das Dschungelcamp. Und weil kaum jemand zugesehen hat, als 2013 gleich zwei Promigruppen auf zwei Sendern durch Afrika gereist sind, kann man ruhig auch alte Ideen recyclen. Das ist gut für die Umwelt und wird von den meisten wohl ohnehin nicht bemerkt. Hat ja damals kaum einer zugeguckt.

4. Wann läuft Global Gladiators bei ProSieben?

Wer den Mut eines wahren Gladiators aufbringt und sich selbst von Oliver Pocher und Pietro Lombardi nicht abschrecken lässt, kann Global Gladiators ab dem 01. Juni immer donnerstags um 20:15 Uhr sehen. Geplant sind sechs Folgen, sofern ProSieben nicht (wie bei den Reality Queens) vorzeitig den Stecker ziehen wird.

5. Mal ganz ehrlich: Braucht’s den Scheiß wirklich?

Ja, ganz unbedingt. Jetzt wo Naked Attraction vorbei ist, möchte niemand warten, bis die zweite Sommerhaus-Staffel bei RTL läuft, um zu fragen: Braucht’s den Scheiß wirklich?

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.