Eurovision Song Contest
Unser Lied fuer Stockholm ESC 2016 Vorentscheid Teilnehmer

© NDR

„Unser Lied für Stockholm“: Teilnehmer des ESC-Vorentscheids stehen fest

Die ESC Vorentscheid 2016 Teilnehmer stehen fest: Nachdem zunächst Xavier Naidoo intern nominiert wurde und dann doch nicht nach Stockholm geschickt wird, zeigt der NDR am 25. Februar den ESC Vorentscheid 2016 im Ersten. Barbara Schöneberger moderiert die zweistündige Show, bei der 10 Teilnehmer antreten.

Am 25. Februar 2016 um 20:15 Uhr soll im Ersten bei „Unser Lied für Stockholm“ der deutsche Beitrag für den Eurovision Song Contest 2016 gefunden werden. Wie der NDR am Dienstag bekannt gab, werden 10 Teilnehmer beim ESC Vorentscheid 2016 darum kämpfen Deutschland beim größten Musikwettbewerb vertreten zu dürfen. Durch die zweistündige Show, die der NDR zusammen mit Brainpool TV in Köln produziert, führt Barbara Schöneberger.

Die Teilnehmer des ESC Vorentscheids 2016 wurden von den Vertretern der jungen ARD-Radios, vom NDR, von Musiklabels und Independends und letztlich von der Produktionsfirma Brainpool ausgewählt. Insgesamt 150 Vorschläge wurden eingereicht.

ESC-Vorentscheid 2016: Teilnehmer stehen fest

  • Alex Diehl – „Nur ein Lied“
  • Avantasia – „Mystery Of A Blood Red Rose“
  • Ella Endlich – „Adrenalin“
  • Gregorian – „Masters of Chant“
  • Jamie-Lee Kriewitz – „Ghost“
  • Joco – „Full Moon“
  • Keøma – „Protected“
  • Laura Pinski – „Under The Sun We Are One“
  • Luxuslärm – „Solange Liebe in mir wohnt“
  • Woods of Birnam – „Lift Me Up (From The Underground)“

„Die Bandbreite reicht vom Liedermacher mit Gitarre über Schlager bis zu Metal, von der Manga-Stimme über deutschen Pop bis zu einem jungen Indie-Duo – ich freue mich über die Vielfalt und Buntheit des deutschen ESC-Vorentscheides“, erklärte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber. Den Verantwortlichen sei nicht nur wichtig gewesen möglichst viele Genres abzubilden, sondern auch die „internationalen Chancen der Titel sowie Gesang und Auftritt der Acts vor einem großen Publikum auf der Bühne in Köln und Stockholm einzuschätzen.“ Neben unbekannten Künstlern, setzt man auch auf bekannte Namen wie Luxuslärm oder Gregorien. Mit Jamie-Lee Kriewitz ist die Siegerin von „The Voice of Germany 2015“ mit im Teilnehmerfeld.

Für die Bühnendarbietungen der ESC Vorentscheid 2016 Teilnehmer werden voraussichtlich Ideen von deutschen Film- und Kunsthochschulen Berücksichtigung finden.

Falsche Teilnehmerliste kursierte schon vor Wochen im Netz

Schon vor einigen Wochen tauchte im Netz eine vermeintliche Teilnehmerliste der ESC Vorentscheid 2016 Kandidaten auf – ein Fake, wie der NDR schnell bestätigte. Zuvor machte die interne Nominierung von Xavier Naidoo große Negativschlagzeilen. Nach medialer Kritik zog man seine Nominierung schließlich zurück. Stattdessen setzt man für den ESC Vorentscheid 2016 auf das klassische Auswahlkonzept.

Der Eurovision Song Contest 2016 findet vom 10. bis zum 14. Mai im Stockholmer Globe statt. Durch die Show führt, wie schon 2013, Petra Mede. An ihrer Seite: ESC-Vorjahresgewinner  Måns Zelmerlöw.  Wie schon 2015 wird auch in diesem Jahr Eurovision Song Contest 2015 Australien an der Veranstaltung teilnehmen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare