Klatsch & Tratsch

Roberto Blanco heiratet seine Langzeitverlobte Luzandra

Roberto Blanko wurde für das Promi Big Brother-Haus gehandelt, allerdings wird das wohl nichts. Der Schlagerstar heiratet seine Langzeitverlobte Luzandra und äußerste sich nun im Interview nicht nur zu der bevorstehenden Hochzeit, sondern auch zu seinen Flitterwochen und der großen Party im Anschluss.

Roberto Blanco, inzwischen stolze 76 Jahre alt, tritt noch einmal vor den Traualtar. Seine Verlobte Luzandra wird also nun ganz offiziell zu seiner Frau. Lange hielt sich das Gerücht, er lebe in Bigamie und wäre schon längst mit seiner Langzeitverlobten verheiratet. Gegenüber der Nachrichtenagentur spot on news bekräftigte er jetzt noch einmal, dass er zuvor nur verlobt gewesen sei.

Die bevorstehende Hochzeit macht Roberto Blanco kein Kopfzerbrechen

Der „Ein bisschen Spaß muss sein“-Star ist nicht nervös, dennoch muss der den ganzen Tag an die bevorstehende Zeremonie denken. Ringe, sogar in Gold, seien selbstverständlich, da ist er ganz konservativ.

Blanco: „Das wird eine richtig große Feier, ganz im Roberto-Blanco-Style hier bei uns in München. Die kirchliche Hochzeit wird dann erst im nächsten Jahr auf Kuba nachgeholt.“

Den Heiratsantrag machte Roberto Blanco Luzandra bereits vor drei Jahren in Kuba. Luzandra ist seine absolute Traumfrau, er liebt alles an ihr, dennoch ist das Thema Kinder für ihn abgeschlossen.

Nach den Flittwochen gefragt, antwortet er: „Zunächst fahren wir nach Frankreich und von dort aus geht es dann auf das Kreuzfahrtschiff MS Deutschland. Dort verbinde ich ein bisschen den Urlaub mit dem Beruf, da ich dort auch noch einen Auftritt habe. Danach sind wir noch ein paar Tage in Lissabon.“

Wir gratulieren schon jetzt und wünschen schöne Flitterwochen!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare