Header image
Klatsch & Tratsch

Metallica im Promi Big Brother-Haus?

Stellt euch mal das Folgende vor: Die Türen öffnen sich und Metallica zieht ins Haus. Metallica? Die Rockband? Jawohl, genau die. Unvorstellbar! Ist es das wirklich? Die Bild hat mit den Musikern gesprochen und sie danach gefragt. Doch nicht nur darüber wurde gesprochen, auch einiges andere an Informationen haben sie bekommen.

Mettalica im Promi Big Brother-Haus

METALLICA – legendär, laut, einfühlsam, mit guten Texten und toller Musik. Na ja, für den, der diese Richtung mag, gehört Metallica zum unbedingten Standard im CD-Schrank. Sie sind nicht irgendeine Band, sondern eine US-amerikanische Heavy-Metal-Band, die 1981 in Los Angeles gegründet wurde. Sie gehört zu den erfolgreichsten Rockbands der Welt und hat bislang über 100 Millionen Alben verkauft.

Diesen Freitag bringen sie ein neues Album auf den Markt „Through The Never„. Es ist ein Doppelalbum und gleichzeitig gehen sie damit auf die Kinoleinwände. Es wird nämlich einen Konzertfilm geben und auch da werden keine kleinen Brötchen gebacken. Ein 37 Millionen Spektakel in 3D. Eine Pflichtveranstaltung für jeden Fan.

Ein bisschen in die Jahre gekommen sind die Jungs schon. Lars Ulrich beschreibt es so: „Vor 20 Jahren haben wir uns noch Dinge besorgen lassen, die gehören nicht in eine Familiensendung. Heutzutage sind die verrücktesten Sachen komische Gemüsesorten und Fruchtsäfte. Wir kennen unsere Grenzen, wir wissen wie weit wir gehen können. Wir trinken Wein und machen ein, zwei Stunden Party, aber wir müssen nicht unbedingt drei Tage wach sein bis die Nase blutet.“

Warum sah man die Jungs noch nie in Wacken?

Lars Ulrich meinte, er hätte noch nie eine Anfrage bekommen. Es könnte allerdings sein, dass sie im Spamordner liegt. Die Leute von Wacken sollen doch lieber einfach anrufen.

Metallica im Promi Big Brother-Haus?

„Wenn David Hasselhoff dabei wäre vielleicht“, scherzt Ulrich, schaut Band-Kollege Trujillo an und schon schütteln die Metal-Urgesteine lachend die Köpfe. „Da passieren einfach zu viele Dinge in meinem Leben, als das ich mich wegsperren lassen würde“, sagt der Drummer.

Die Bandmitglieder von Metallica sind millionenschwer und noch voll im Geschäft. Eigentlich ist die Frage allein schon so abwegig, dass man sie gar nicht stellen müsste. Amüsant sind die Antworten dennoch.

Es sieht so aus, als müsste man dauerhaft auf Metallica bei Big Brother warten. Schade eigentlich. Hier noch ein Video:

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare