Header image
Klatsch & Tratsch

Weitere Absage? Jan Leyk wohl nicht bei Promi Big Brother

Welche Bewohner ziehen ins Haus von Promi Big Brother? Jan Leyk wohl nicht. Der Ex-BTUN-Darsteller dementierte seine Teilnahme - weil er muss? Wir fassen die aktuellen Geschehnisse rund um das Promi Big Brother-Kandidatenkarussel zusammen.

Seit Tagen vollführen zahlreiche Medien einen heißen Tanz um die Kandidaten von Promi Big Brother. Jan Leyk, ehemaliger Darsteller bei „Berlin – Tag & Nacht“ wird – entgegen aller Berichte – wohl nicht dabei sein. Wie sein Management gegenüber Promipool berichtet, ist an den Gerüchten nichts dran. Oder darf einfach nichts anderes gesagt werden, weil sonst Vertragsstrafen drohen?

Jan Leyk ist damit nicht der erste potenzielle Big Brother-Kandidat, der nicht mit dabei ist. Erst heute wurde bekannt, dass die RTL-Tänzerin Melissa Ortiz-Gomez nicht ins Promi Big Brother-Haus zieht. Das größte Hin und Her gibt es aber, sobald der Name Jenny Elvers fällt. Der eine meint, sie ziehe definitiv ein (sogar für sehr viel Geld), der andere betont, sie drehe gerade einen Film für SAT.1. Wie nun – mit Berufung auf Insider-Kreise berichtet wird – soll sie doch dabei sein. Weiterhin mit dabei: Marijke Amado, Lucy Diakovska und einige mehr…

Was denn nun? Welche Promi Big Brother-Bewohner ziehen ein?

Ganz sicher weiß es wohl nur SAT.1 selbst – oder halt Promi Big Brother höchstpersönlich. Dieser gibt zwar heute Abend bei der zweiten Preshow von Etienne Gardé und Nils Bomhoff ein Interview, wird aber gewiss nicht verraten, wer ins Haus einzieht. Fakt ist: In der aktuellen Plakatwerbung, die heute deutschlandweit startete, wird noch immer versprochen: „Wir nehmen nicht jeden.“ Wer gut genug ist für Promi Big Brother vermögen wir nicht einzuschätzen, haben aber alle potenziellen Promi Big Brother-Kandidaten zusammengefasst.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum