Klatsch & Tratsch

Benny Kieckhäben folgt dem Rat von Dieter Bohlen …

Wer erinnert sich nicht an den Paradiesvogel Benny Kieckhäben, der mit seinen schrillen Auftritten bei DSDS im Jahre 2009 für Aufsehen sorgte. Durch seine liebenswerte Art und Weise, seine Weinkrämpfe, seine ständigen emotionalen Hochs- und Tiefs zeigte er sich auch bei Big Brother 11 erneut der breiten Fernsehmasse.

Das Ziel von Benny Kieckhäben war es immer wieder, eine große Sangeskarriere zu starten, mit seinen Songs erfolgreich zu sein. Er tingelt weiterhin durch die Lande, hat sich aber nun auch darauf verlegt seiner zweiten Leidenschaft – einen eigenen Friseursalon zu eröffnen – nachzugehen, um hier ein festes Standbein zu haben.

Benny Kieckhäben hat seinen Traum verwirklicht

Benny hat es ja schon immer geliebt, sich und andere zu verschönern, Haare zu schneiden, zu färben und zu frisieren. Als DSDS zu Ende ging, hat ihm Dieter Bohlen schon den guten Rat gegeben, „Handwerk hat festen Boden.“ Und das stimmt, wie Benny eingesteht: „Die Musikindustrie ist echt ein bisschen wackelig, obwohl es gerade gut läuft bei mir, aber mit seinem Handwerk kann man immer Geld verdienen“, erklärte der singende Friseur.

Die weisen Worte des Pop-Titan waren also richtungsweisend, denn seit Benny seinen Laden eröffnet hat, klingelt es ordentlich in der Kasse. „Mein Friseursalon, der läuft richtig geil. Also ich hätte nicht gedacht, dass es so krass boomt. Da kommen Fans, deutschlandweit, österreichweit sogar!“

Durch sein Können verschönert Benny Kieckhäben die Menschen

Es ist also schön zu sehen, dass Benny nach all den Jahren seine Fanbase erhalten konnte und diese ihm zur Seite steht, damit er ihnen und sich mit seinen haartechnischen und stylistischen Qualitäten das Leben verschönern kann. Sein Traumberuf bringt ihm also nicht nur viel Spaß, sondern auch das nötige Kleingeld, sein Leben so zu leben, wie er es möchte. Wer wünscht sich das denn nicht? Drücken wir ihm also die Daumen, dass Coiffeur Benny Kieckhäben noch lange Schere und Kamm schwingen kann und dazu vielleicht ein Liedchen trällert.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.