Entertainment
Chicago Berlin Logo

© Stage Entertainment

Musical CHICAGO zieht von Stuttgart nach Berlin

Erst New York, dann Chicago: Stage Entertainment lässt seine Musicals erneut durch Deutschland wandern. Während Ich war noch niemals in New York ab Herbst im Deutschen Theater München zu sehen ist, zieht das Musical Chicago nach Berlin. Seit November 2014 lief das Stück mit nur mäßigem Erfolg in Stuttgart.

Casting-Ausschreibung verrät: CHICAGO bald in Berlin

Nachdem am 27. September 2015 die Dernière für das Udo Jürgens-Musical „Ich war noch niemals in New York“ gefeiert wird, steht im Berliner Theater des Westens ein Musical-Klassiker ins Haus: CHICAGO. Wie aus einer Casting-Ausschreibung von Stage Entertainment hervorgeht, zieht die Produktion von Stuttgart nach Berlin. Die Tanz-Show, die seit 18 Jahren ununterbrochen am New Yorker Broadway zu sehen ist und Musical-Star Ute Lemper die große Bühne bot, konnte in Stuttgart zuvor keinen großen Erfolg feiern. Nach weniger als einem Jahr ist Schluss mit CHICAGO.

Nur kurze Spieldauer: Erst Berlin, dann Gastspiel in München

Auch in Berlin wird das Stück nicht lange zu sehen sein. Schon im Januar 2016 gastiert die Show dann für vier Monate am Deutschen Theater in München – ein Prozedere, das auch Ich war noch niemals in New York widerfährt. Die Macher hatten das Stück generalüberholt, um es als Bühnenversion auch auf kleinere Theaterbühnen wie etwa der des Theaters des Westens zeigen zu können.

Broadway-Klassiker CHICAGO kommt ohne großes Bühnenbild

Auch CHICAGO kommt mit wenig aus. Statt großer Kulissen und Akrobatik-Nummern stehen Tanz-Nummern und bitterböse Geschichten um Nachtclubsängerin Roxie im Vordergrund.

Musical CHICAGO Berlin

Bild: Stage Entertainment

Hier die Musicalrotation 2015 im Überblick:

  • Ich war noch niemals in New York: bis Ende September 2015 in Berlin, dann bis Januar 2016 in München
  • CHICAGO: bis Herbst 2015 in Stuttgart, dann Nachfolger von Ich war noch niemals in New York in Berlin
  • ROCKY: bis Sommer 2015 in Hamburg (wird abgelöst durch Phantom-Fortsetzung Liebe stirbt nie), dann Nachfolger von CHICAGO in Stuttgart
  • Das Phantom der Oper: noch bis Sommer 2015 in Hamburg (wird abgelöst durch das Disney-Musical Aladdin), dann Nachfolger von Mamma Mia! in Oberhausen

Musical-Rotation: Stage Entertainment schickt Stücke auf Reisen

Erst kürzlich ließ Stage Entertainment Stücke rotieren. So wanderte Mamma Mia! von Stuttgart nach Berlin und dann weiter nach Oberhausen (wir haben darüber berichtet). Auch für CHICAGO ist in der Hauptstadt nur ein kurzes Intermezzo geplant.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.