Header image
Dschungelcamp News
Dschungelprüfung selber machen

© Rob Loftis/Flickr (CC BY 2.0, bearbeitet von BBfun.de)

Prüfungen, Deko und mehr: So gelingt eure Dschungelparty garantiert

Im australischen Urwald vergeht kein Tag, an dem nicht mindestens ein Promi zu einer Dschungelprüfung antreten muss. Damit ihr euch einmal selbst als Dschungelcamper fühlen könnt, haben wir hier einige Anregungen, wie ihr zu Hause für eine Party selbst eine Dschungelprüfung machen könnt.

Ekel-Essen, Mutproben oder Geschicklichkeit: Welche Aufgaben sind geeignet?

Klettergarten

Im Klettergarten zeigt sich, wer die Hosen voll hat und wer für die Familie im Dschungel das Essen erspielen könnte.

Bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Dschungelprüfungen. Tauchaufgaben oder schwebende Stahlkonstruktionen stellen beispielsweise die Sportlichkeit oder das Geschick der Promis auf Probe. Falls ihr solch eine Aufgabe mit Freunden selbst ausprobieren wollt, lohnt sich definitiv der Besuch in einem Kletterwald oder Klettergarten. Dort müssen Teilnehmer teils in schwindelerregenden Höhen über Brücken balancieren, an Netzen entlangklettern oder andere Hindernisse überwinden. Perfekt, um eigene Ängste zu überwinden.

Viele Hochseilgärten bieten dabei auch Parcours für Kinder an, so dass auch Familien eine Dschungelprüfung selber machen können.

Dschungelprüfungen zu Hause selber machen ohne lebende Tiere

Vogelspinne

Vogelspinnen sind keine Kuscheltiere!

Wer weniger an Sport interessiert ist, kann auch eine der Ekel-Dschungelprüfungen nachmachen. Bei vielen dieser Tests müssen die Stars in dunkle Höhlen greifen und dort zwischen Schlangen, Vogelspinnen und Ratten Sterne suchen. Auch solche Prüfungen könnte man zu Hause selbst machen, jedoch raten wir hiervon ab. Zwar kann man die genannten Tiere durchaus als Haustiere halten, doch gerade Spinnen sind häufig sehr ängstliche Tiere und nicht zum Streicheln gedacht. Sollten beispielsweise Vogelspinnen oder Ratten bei selbstgemachten Dschungelprüfungen Angst bekommen, können diese Tiere zubeißen. Zuhause eilt dann, anders als im Dschungel, kein Dr. Bob in Sekunden herbei, um zu helfen. Aus diesen Gründen sollten ihr zu Hause oder bei Partys lieber die Essens-Dschungelprüfungen nachmachen. Maden, Würmer und eklige Eier lassen sich ganz leicht für kleines Geld auch online bestellen.

Dschungel-Essen für Partys: Mehlwürmer, Heuschrecken und tausendjährige Eier

Tausendjährige Eier

Mogelpackung: Tausendjährige Eier sind nicht wirklich tausend Jahre alt. (c) FotoosVanRobin/Flicker (CC BY-SA 2.0)

So hat der Internet-Versandhandel Amazon bereits eine kleine Auswahl an typischen Dschungelspezialitäten, mit denen ihr zu Hause ganz einfach eine Dschungelprüfung nachmachen könnt. So gibt es dort auch die grau-grünen Tausendjährigen Eier zu kaufen, ohne die kaum eine Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ auskommt. In China gelten sie als Delikatesse! Der Händler Yummy Food-Shop hat unterdessen eine Auswahl an frittierten Insekten. So lassen sich dort Mehlwürmer, Heuschrecken und Schwarzkäferlarven in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bestellen. Wer eine Dschungelprüfung selber machen will, kann dafür außerdem auch Insekten als Lolli bestellen.

Hartgesottene Dschungelfans überraschen die Familie zu Hause oder die Freunde auf der Party außerdem mit Surströmming. Dabei handelt es sich um übelriechende fermentierte Heringe, die in Schweden jedoch eine Delikatesse sind! Wer nicht ganz so viel Mut mitbringt, aber trotzdem eine Dschungelprüfung selber machen will, kann auch zu Tierfutter greifen. Schließlich dürften die meisten auch getrocknete Schweineohren oder Rindshaut bisher noch nicht gegessen haben.

Dschungelprüfungen nachmachen: Noch mehr Snacks für das Ekel-Essen

Milbenkäse

Lecker: Käse mit Milben (c) Dundak/Wikipedia Deutschland (CC BY 2.5)

Wer mehr als fünf Gänge für seine Dschungelprüfung selber machen will, kann sich im Internet auf weiteren Portalen umsehen. Insekten-Delikatessen lassen sich beispielsweise bei den Online-Shops Cool Stuffs, Insecteneten, Snack Insects oder Trau dich Snacks bestellen. Neben Mehlwürmern und Maden lassen sich dort beispielsweise auch Grillen, Ameisen und Skorpione bestellen. Eine Nummer härter ist unterdessen der Würchwitzer Milbenkäse, bei dem 500.000 Milben pro Laib mit ihrem Speichel für die Fermentation der Käserohmasse sorgen. Falls ihr euch keine Leckereien für die eigene Dschungelprüfung aus dem Internet bestellen wollt, könnt ihr auch zum Metzger gehen. Dort kann man unter anderem Tierinnereien, Schweinehirn und Schweineohren. Im Supermarkt lässt sich derweil Hunde- und Katzenfutter kaufen, das häufig für Mutproben benutzt wird und somit gut für eine Dschungelprüfung zu Hause oder einer Party geeignet ist.

Dschungelprüfungen selber machen: Bean Boozled

Bean Boozled

Fruchtige Birne oder Nasenpopel: Was musst du essen? (c) Jelly Bean

Eine weitere Idee für eine Dschungelprüfung zu Hause – wenn auch nicht ganz klassisch – ist die Bean Boozled Challenge, die besonders auf YouTube beliebt ist. Hierbei handelt es sich um ein Glücksspiel. Der Reihe nach wählen die Mitspieler ein Jelly Bean einer bestimmten Farbe aus. Haben sie Glück, handelt es sich bei der gewählten Süßigkeit um eine reguläre Jelly Bean mit einem guten Geschmack wie Birne oder auch Pfirsich.

Wer jedoch Pech hat, darf erfahren, wie Erbrochenes, verfaulte Eier oder Stinkesocken schmecken. Kaufen lässt sich das Spiel Bean Boozled unter anderem bei Amazon.

Dschungelcamp Party daheim: Tipps und Ideen für Kostüme und Dekoration

Um noch ein bisschen Dschungelfeeling aufkommen zu lassen, könnt ihr euch noch durch folgende Empfehlungen stöbern und Kostüme oder Dekoartikel für eure Dschungelparty kaufen:

Christian will wissen:
Habt ihr weitere Idee, wie man zu Hause eine Dschungelprüfung nachmachen kann? Dann hinterlasst eure Ideen doch in den Kommentaren!
  2 Kommentare » Kommentieren »

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare