Header image
Dschungelcamp 2017

© RTL / Stefan Menne

Sonja Zietlow gesteht: „Ich lasse mir Botox spritzen“

Geheimwaffe vieler Promis, wenn es um Gesichtsfalten, einen gesunden Teint und einen frischen Look geht: Botox. Sonja Zietlow gab auf Bild-Anfrage nun zu, selbst zum Beauty-Doc zu gehen. Bis zu zweimal jährlich lässt sich die Moderatorin das Nervengift unter die Haut spritzen.

Sonja Zietlow: Botox-Geständnis nach Zuschauer-Shitstorm

Bissige Kommentare gibt sie täglich zur Genüge ab, nun muss sie selbst einstecken, denn dass Sonja Zietlows Gesicht mit Botox behandelt wurde, ist für viele Dschungelcamp-Fans glasklar. Bei Twitter und Facebook mutmaßen die Fans des Formats schon seit dem Staffelauftakt, dass die beliebte Moderatorin zum Beauty-Doc geht. In der Kritik: Sonja Zietlow belustigt sich über mit Botox behandelte Dschungelstars, scheint aber selbst auf das vermeintliche Wundermittel zurückzugreifen.

Reizthema Botox: Sonja Zietlow geht zweimal jährlich zum Botox-Spritzen

Gegenüber der Bild-Zeitung sprach die 48-Jährige nun offen über ihre Sitzungen beim Schönheitschirurgen: „Ein bis zwei Mal im Jahr lasse ich mir Botox spritzen.“ Außerdem habe sie schon eine Meso- und Carboxy-Theapie machen lassen. Logisch: Das Aussehen ist in dem Beruf das Kapital. Ganz klar, dass sie auf sich achtet und alle Möglichkeiten der modernen Medizin ausschöpft. Um frisch zu wirken, habe sie sich schon 2003 Hyaloron in die Nasolabialfalte spritzen lassen. „Außerdem habe ich mir mal Blut abnehmen lassen. Das Blut wurde dann in einem aufwendigen Verfahren zu einer Creme verarbeitet“, heißt es weiterhin.

Sonja Zietlow achtet auf sich und ihre Haut

Doch neben allen Beauty-Geheimtipps setzt die Moderatorin auch auf ganz pragmatische Mittel: „Ich reinige meine Haut immer mit einer Bürste und einem organischen Peeling“, erklärt Zietlow ganz offen.

Respekt vor so viel Ehrlichkeit, Frau Zietlow!

Hier einige Reaktionen, die es zu diesem Thema bei Twitter gab

Sonja Zietlow moderiert „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ seit der ersten Staffel im Jahr 2004. Damals noch an ihrer Seite: Dirk Bach. Nach seinem überraschenden Tod übernahm Daniel Hartwich seinen Posten. Gemeinsam moderieren sie auch in diesem Jahr das Dschungelcamp. Mit dabei: spitze Zungen, viel Spott und doch oftmals auch viel Herz…

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.