Header image
Dschungelcamp 2017

© RTL / Stempell / Montage BBfun

Dschungel adé: Sarah Joelle Jahnel muss als nächstes gehen.

Keine Verschnaufpause für die Dschungelcamper: Auch am Freitag konnten die Zuschauer wieder für ihren Liebling anrufen und ihn so vor dem Rauswurf aus dem Dschungel treffen. Sarah Joelle Jahnel hat die wenigsten Anrufe bekommen hat und muss das Dschungelcamp 2017 daher verlassen.

„Okay, einer muss gehen! Es ist so, dann habe ich noch Urlaub. Ich finde das nicht so schlimm, dann kriege ich noch was von Land und Leute mit. Einer ist immer der Erste, der geht.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich am Freitag Fräulein Menke als erster Star aus dem Dschungelcamp 2017. Und auch wenn die Zuschauer nicht viel von ihr gesehen haben, so vermissen ihre Mitbewohner den NDW-Star doch. Florian Wess verdrückte eine Träne, während der Abschied sich für Marc Terenzi anfühlte, als sei seine Mutetr aus dem Camp gezogen.

Dschungelcamp 2017: Sahra Joelle Jahnel ist raus!

Doch es ist kein Abschied für immer. Früher oder später muss jeder Promi das Dschungelcamp 2017 verlassen. Einer von den elf verbliebenen Dschungelcamp-Kandidaten kann Fräulein Menke bereits am Samstag wieder in die Arme schließen, denn die Zuschauer haben auch am 20.01.2017 wieder einen Promi aus dem Rennen um die Dschungelkrone gekickt. Das „Vielleicht“ von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben Honey und Sarah Joelle zu hören bekommen. Seinen Platz im Urwald tatsächlich verloren hat aber nur Sarah Joelle Jahnel.

Das war Sarah Joelle Jahnel im Dschungelcamp 2017

Bevor Sarah Joelle Jahnel in den australischen Urwald zog, äußerte sie den Wunsch, nach ihrer Teilnahme ein paar Fans auf ihrer Seite zu haben. Doch bei der Fanakquise hat sie sich im Dschungelcamp 2017 nur bedingt Mühe gegeben. Hier und da war sie in kleineren Streitereien involviert, unter anderem wegen einer nassen Matratze. Zudem hat sie auch ihre Brüste in der Dschungeldusche gezeigt. Doch sonst? Sonst blieb sie weitestgehend blass.

So schlug sich Sarah Joelle in den Dschungelprüfungen

Aufmerksamkeit erregte sie allerdings mit ihrem Glücksbody, den sie in den Dschungelprüfungen getragen hat. Insgesamt drei Mal musste sie ihren Mut unter Beweis stellen und um Sterne für ihr Team zu kämpfen. Dabei trat sie gleich zweimal gegen Kader Loth im Duell an. In der Dschungelarena mussten die beiden das Gründungsdatum der australischen Stadt Sydney schätzen, während sie einen Kakerlakenhelm getragen haben. Hierbei musste sie sich noch Kader geschlagen geben. Beim Großen Preis von Murwillumbah siegte sie dafür deutlich und gewann zusammen mit Marc Terenzi und Markus Majowski vier von sechs Sternen. Bei ihrer dritten und letzten Prüfung im Dschungelschlachthof erspielte sie zudem sieben von zwölf Sternen.

Sarah Joelle musste am Freitag gehen. Wer soll BLEIBEN und das Dschungelcamp 2017 GEWINNEN?

  • Honey
  • Florian Wess
  • Hanka Rackwitz
  • Marc Terenzi
  • Markus Majowski
  • Nicole Mieth
  • Jens Büchner
  • Thomas Häßler
  • Gina-Lisa Lohfink
  • Kader Loth

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum