Header image
Dschungelcamp 2017

© RTL / Christine Skowski / Montage BBfun

Viertelfinale: Kader Loth wurde aus dem Dschungel gewählt!

Fünf Stars waren noch im Rennen um die Dschungelkrone, doch für einen hatte das Abenteuer "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" am Donnerstag ein Ende. Kader Loth erhielt im Viertelfinale die wenigsten Anrufe und musste den Urwald verlassen.

„Es war mir eine Ehre. Es war schön. 14 Tage Dschungel. Danke für alles. Ich müsste lügen, wenn ich nicht gesagt hätte, ich hätte gern noch eine Nacht mit euch verbracht. Ihr wart das Beste, was mir passiert ist“, sagte Jens Büchner zu den verbliebenen Stars im Dschungelcamp 2017, nachdem er von den Zuschauern mit einem 6. Platz nach Hause geschickt worden ist. Doch als Verlierer fühlt er sich nicht.  „Ich fühle mich als Gewinner im Camp, weil ich bin für mich der Gewinner. Nicht der Gewinner des Wettbewerbs, aber ich bin für mich der Gewinner und ich bin wahnsinnig stolz.“

Dschungelcamp 2017: Kader Loth ist raus!

Stolz sein können aber auch Kader Loth, Hanka Rackwitz, Florian Wess, Thomas Häßler und Marc Terenzi, denn sie haben es ins Viertelfinale des Dschungelcamps 2017 geschafft. Doch das Viertelfinale erreicht zu haben bedeutet noch lange nicht, auch am Finale teilnehmen zu dürfen. Bis dieses steigt, müssen nämlich noch zwei Promis das Camp verlassen. In der Sendung am Donnerstag mussten dabei Kader Loth und Thomas Häßler um ihren Verbleib zittern, nachdem sie von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich das „Vielleicht“ hörten. Den Rucksack tatsächlich packen musste aber nur Kader, während Thomas mit Florian, Hanka und Marc ins Halbfinale einzieht.

Das war Kader Loth im Dschungelcamp 2017

Eigentlich gehörte Kader gar nicht zu den zwölf Prominenten, die in diesem Jahr ins Dschungelcamp ziehen sollten. Nachdem Nastassja Kinski jedoch kurz vor dem Abflug ihre Teilnahme abgesagt hat, wurde die ehemalige Big Brother-Teilnehmerin als Ersatzkandidatin verpflichtet. Bereut haben dürfte RTL die Entscheidung jedoch nicht. Zwar war die Diva hin und wieder schwer von Begriff und musste sich die Regeln mehrfach erklären lassen, doch unterhalten hat sie allemal. Auch vor einigen pikanten Geständnissen schreckte sie nicht zurück. So erklärte sie, dass sie behaarte Männer wie Markus Majowski besonders anziehen findet und auch mit Marc Terenzi flirtete Kader Loth fleißig.

Das war Kader in den Dschungelprüfungen

Zudem gehörte Kader Loth zu den Kandidaten, die besonders in der ersten Woche übermäßig oft zu den Dschungelprüfungen antreten musste. Schon an Tag 1 musste sie – wie alle Stars – in die Dschungelarena. Im Duell mit Sarah Joelle Jahnel musste sie sich den berühmt-berüchtigten Kakerlakenhelm aufziehen und eine Schätzfrage möglichst gut beantworten. In der Tat war ihr Tipp auch besser, so dass sie einen Stern für ihr Team erspielte. Weniger optimal verlief indes ihre Teilnahme an den Dschungelprüfungen „Getier für Vier“ und „Der Große Preis von Murwillumbah 2017“. Die eine Prüfung brach sie ab, bei der anderen fuhr sie im wahrsten Sinne des Wortes gegen die Wand und gewann Null Sterne.

Danach ging es jedoch kurzzeitig aufwärts mit Kader. „Down Under“ überwand sie ihre Furcht vor Schlangen und erspielte neun von zwölf Sternen. Der Erfolg war aber nur von kurzer Dauer. In der „Dschungel-Grausstellung“, zu der die Stars gleich zweimal antreten mussten, gewann sie keinen einzigen Sternen. Beim ersten Anlauf gingen die Promis leer aus, weil Honey die Prüfung überhaupt nicht antrat. Beim zweiten Anlauf sorgte unter anderem Kader mit ihrer Buchstabierschwäche für eine Nullrunde.

Kader Loth schaffte es nicht ins Halbfinale! Wer soll weiterhin im Dschungelcamp BLEIBEN und GEWINNEN?

  • Thomas Häßler
  • Florian Wess
  • Marc Terenzi
  • Hanka Rackwitz

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  3 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.