Header image
Dschungelcamp 2016

Dschungelprüfung „Die Qual der Zahl“: Sophia Wollersheim gegen Helena Fürst

Die Zuschauer konnten zum ersten Mal in diesem Jahr zwei Prominente zur Dschungelprüfung senden und das taten sie natürlich. Die Votingstimmen fielen auf Sophia Wollersheim aus dem Team Base Camp und auf Helena Fürst aus dem Team Snake Rock...

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Dschungelprüfung 16.01.16 „Qual der Zahl“: Sophia gegen Helena

Natürlich gab es auch an diesem zweiten Tag des Dschungelcamps 2016 wieder eine Dschungelprüfung. Sophia Wolleresheim (Team Base Camp) und Helena Fürst (Team Snake Rock) mussten zur Prüfung „Qual der Zahl“ antreten…

Als Sophia zur Dschungelprüfung antrat, wurde sie traditionell von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich begrüßt. Sonja wollte von der Dschnungelkamp Kandidatin wissen, warum die Zuschauer sie wohl in diese Prüfung geschickt hatten. Sophia hatte da mehrere Möglichkeiten parat: Entweder, weil mich das Publikum nicht mag oder sie wollen, dass wir im Base Camp verhungern. Oder weil ich ein Tussi-Image habe und sie wollen mich davon befreien.“ Zietlow war Möglichkeit drei am angenehmsten und die legte sie dann auch als Erklärung fest. Daniel sagte noch, dass sich Sophia anstrengen muss, denn die ersten zwei Prüfungen hatte ihr Team schon versemmelt.

Dr. Bob erklärt die Regeln der Dschungelprüfung „Qual der Zahl“

Zietlow: „… und die Regeln erklärt Dr. Booooooob“ und der tat das dann auch. In sechs Runden mussten Sophia Wollersheim und Helena Fürst verschiedene australische Dinge oder Tiere ertasten und deren Anzahl erraten. Erschwerend kam hinzu, dass sie für das ertasten der „Gegenstände“ unterschiedliche Körperteile benutzen mussten – Hände, Füße, Gesicht oder gar die Zunge. Je nachdem welche Aufgabe sie gerade zu bewältigen hatten, mussten sie auch eine blickdichte Brille tragen. Nun gings los…

Erste Runde „Qual der Zahl“

Aufgabe: Schlangen mit einer Hand ertasten
Zeit: 1 Minute

In einer für die Dschungelprüfungsteilnehmerinnen Sophia und Helena nicht einsehbaren Box befanden sich vier Pythons. Die Zuschauer hingegen konnten von einer Seite in die Box sehen. Beide Promis fassten nun in die Kiste und nach Ablauf der Minute mussten sie die von ihnen geschätzte Zahl der Schlagen auf eine Tafel schreiben.

Sophia nannte die richtige Zahl, sie tippte auf vier Schlangen. Helena hingegen tippte auf eine Schlange und lag damit daneben.

1 Stern für Sophia und Team Base Camp – 0 Sterne für Helena und Team Snake Rock

Qual der Zahl

Foto: RTL / Stefan Menne

Zweite Runde „Qual der Zahl“

Aufgabe: Echsen ertasten mit dem Gesicht (Die Stars trugen blickdichte Brillen)
Zeit: 1 Minute

Nun gab es für beide Promis ihre eigene gläserne Box. Sie mussten in dieser zweiten Runde jeweils zwei Blauzungen-Echsen sowie eine Bartagame zählen, und tauchten dazu komplett mit ihren Gesichtern in die Kästen ein. Kurz schreckten die Frauen zwar zurück, nahmen ihre Aufgabe jedoch tapfer in Angriff. Die richtige Anwort wäre 3 Echsen gewesen. Sophia erriet die Anzahl, Helena tippte auf zwei Echsen und somit hatte Sophia auch diese Runde für sich entscheiden können.

1 Stern für Sophia und Team Base Camp – 0 Sterne für Helena und Team Snake Rock

Qual der Zahl

Foto: RTL / Stefan Menne

Dritte Runde „Qual der Zahl“

Aufgabe: Schlammkrabben ertasten mit den Füßen
Zeit: 1 Minute

Wieder bekamen Sophia  und Helena blickdichte Brillen und nun mussten sie Schlammkrabben mit den bloßen Füßen ertasten. Zusächst einmal setzten sich jedoch beide Prüflinge auf einen Hocker, der vor einer Box stand. Nachdem sie sich die Strümpfe ausgezogen hatten, fingen sie an, äußerst vorsichtig mit den Füßchen die Tiere zu ertasten. Sonja machte sie darauf aufmerksam, dass sie beide Füße benutzen könnten. Helena fragte, ob sie kann oder ob sie muss. Schließlich enschied sie sich, dass ein Fuß reichen würde. Diesmal konnte jedoch Helena die Runde für sich entscheiden, sie tippte auf drei Schlammkrabben, Sophia nur auf zwei. Richtige Antwort: Drei Schlamppkrabben.

0 Sterne für Sophia und Team Base Camp – 1 Stern für Helena und Team Snake Rock

Qual der Zahl

Foto: RTL / Stefan Menne

Vierte Runde „Qual der Zahl“

Aufgabe: Witchetty Grub-Maden erstasten mit der Zunge
Zeit: 1 Minute

Nun wurde es richtig eklig. Beide Damen mussten sich wieder auf den Hocker setzen und dann bekamen sie von Rangern je vier Witchetty Grub-Maden auf die Zunge gelegt. Natürlich durften sie ihre Hände nicht benutzen. Helena: „Krabbelt das irgendwie die Speiseröhre runter?“ Daniel Hartwich beruhigte sie und verneinte. Trotz allem blieben beide ruhig und nahmen ihre Aufgabe in Angriff. Sophia meinte, zwei Maden gespürt zu haben, Helena tippte auf vier und konnte somit auch diese vierte Runde für sich entscheiden.

0 Sterne für Sophia und Team Base Camp – 1 Stern für Helena und Team Snake Rock

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Fünfte Runde „Qual der Zahl“

Aufgabe: Ratten ertasten mit einer Hand
Zeit: 1 Minute

Mit dieser Aufgabe hatten beide Promis kein Problem. Sie fanden die Ratten sogar „puschlig“. Helena wusste schnell mit was sie es in der Box zu tun hatte und auch Sophia schien kein Problem damit zu haben, die Tierchen zu zählen. Beide tippten auf fünf Ratten und beide lagen damit richtig.

1 Stern für Sophia und Team Base Camp – 1 Stern für Helena und Team Snake Rock

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Sechste Runde „Qual der Zahl“

Aufgabe: Noni-Früchte ertasten mit dem Gesicht
Zeit: 1 Minute

In dieser Runde hatten die Damen wieder jede ihre eigene Box, darin befanden sich je sechs Noni-Früchte. Um die Früchte zu zählen, mussten sie mit dem Gesicht in die Box abtauchen – doch so einfach sollte es nicht werden. Es folgten noch 14.000 Kakerlaken, die diese Aufgabe nicht gerade erleichterten. Während Sophia die Aufgabe unter viel „Ihhhh und Ähhhh….“ tapfer anging, tauchte Helena nicht einmal ihr Gesicht in die Kakerlaken. Sie schätzte lieber „blind“. Sophia legte sich auf sechs Noni-Früchte fest und Helena auf acht. Es waren sechs und somit hatte Sophia Wollersheim gewonnen.

1 Stern für Sophia und Team Base Camp – 0 Sterne für Helena und Team Snake Rock

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Gesamtergebnis der Dschungelprüfung

Sophia: 4 Sterne
Helena: 3 Sterne

Sieg für Sophia und Team Base Camp.

Euch interessiert, was noch an diesem zweiten Tag am Camp geschah? Dann hier entlang.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.