Header image
Dschungelcamp 2015
sara-kulka-nackt-gestaendnis-dschungelcamp-2015

© RTL

Sara Kulka zieht blank: Sie war einmal Stripperin!

So langsam aber sicher packen die Bewohner des Dschungelcamps 2015 ihre Geheimnisse aus der Vergangenheit aus. An Tag 5 verriet Sara Kulka beispielsweise, dass sie vor ihrer Zeit als Model als Stripperin gearbeitet hat. Auch Aurelio hat Erfahrungen in der Erotikbranche gesammelt.

Dschungel-Enthüllung: Sara Kulka war Stripperin

Tag 5 im Dschungelcamp 2015 und schon lassen die Bewohner ihre Hüllen fallen. Nachdem gestern Walter Freiwald nackt aus der Toilette getreten ist und damit Rolfe Scheider den Schock seines Lebens verpasst hat, folgt nun eine erotische Enthüllung von Sara Kulka. Anders als Walter behielt die ehemalige Germany’s Next Topmodel-Kandidatin jedoch ihre Kleidung an. Doch das war nicht immer, wie sie im Gespräch mit Tanja Tischewitsch zugibt: Sie hatte früher als Stripperin gearbeitet! Die Zeit als Nackt-Tänzerin hat Sara Kulka genossen: „Das war so geil. Ich hab’s geliebt. Ich war in meinem Leben noch nie so trainiert, wie zu dieser Zeit. Du trainierst alle deine Muskeln. Ich finde das so sexy.“ Ihre Karriere als Stripperin hatte sie aber wegen eines Mannes letztlich an den Nagel gehängt.

Auch Aurelio Savina hat als Stripper gearbeitet

Das erotische Gespräch weckte offenbar die Phantasie von Tanja Tischewitsch. Sofort fragte die DSDS-Kandidatin ihren Mitcamper Aurelio Savina, ob er nicht auch Erfahrungen als Stripper gesammelt hat. „Bis 2008 habe ich nur gemodelt. Dann habe ich die Frau kennengelernt, die ich heiraten wollte. Sie ist Erotikkünstlerin, Burlesquetänzerin und Showact-Dancerin“, erzählte der Bachelorette-Kandidat freizügig. „Als ich sie begleitet habe, hat mich der Veranstalter gesehen und mich einfach nicht mehr gehen lassen. Und dann war ich vier Jahre lang mit meiner Verlobten der Hauptact dieser Veranstaltung. Das war eine der erfolgreichsten Erotikshows in Europa.“

Er war allerdings kein Nackttänzer

Doch Hoffnungen, dass Aurelio Savina nackt getanzt hat, zerschlug das Model sofort: „Aber nur Oberkörperfrei, so richtig entblößt habe ich mich nicht. Aber alle schönen Dinge, wie immer im Leben, haben irgendwann mal ein Ende.“

Wer mehr nackte Haut der Dschungelstars sehen will, sollte sich übrigens am Kiosk nach dem Playboy umsehen. Sowohl Sarah Kulka als auch Angelina Heger haben ihre Brüste für das Männermagazin in Szene gesetzt.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare