Header image
Dschungelcamp 2015

Am schlauchenden Band: Flirt-Tanja und Blockade-Walter müssen ran

"Guten Tag, liebes Publikum und Freunde der öffentlich-schrecklichen Fernsehunterhaltung. Er folgt jetzt ein Klassiker. Viel Vergnügen mit der nun folgenden Sendung", so begrüsste Daniel Hartwich heute die Zuschauer...

Am schlauchenden Band

© RTL / Stefan Menne

Dschungelcamp 2015: Am schlauchenden Band

Am schlauchenden Band

© RTL / Stefan Menne

Heute begann die Dschungelprüfung, ganz besonders eingeleitet, durch Sonja Zietlow. Sie begann, wie einst Rudi Carrell auf einem Fließband tanzend, mit einem Lied die Dschungelprüfung „Am schlauchenden Band“.

Prüfungsinhalt: Wie in der legendären TV-Show aus den 70er Jahren müssen sich Tanja Tischewitsch und Walter Freiwald insgesamt 22 Gegenstände, die auf dem Fließband an ihnen vorbeiziehen, merken.

Die Schwierigkeit: Tanja sitzt dabei in einer gelben, Walter in einer roten Box. In diesen Boxen werden sich zu Beginn der Prüfung diverse Dschungelbewohner einfinden. In diesem Fall bis zu 50.000 Tiere. Nacheinander müssen die Camper dann die gemerkten Gegenstände nennen. Für jede richtige Antwort gibt es für jeden einen halben Stern, in der Farbe der jeweiligen Box. Doch nur ein jeder ganze Stern, bestehend aus einer roten und einer gelben Hälfte, zählt auch als voller Stern, der den Campern zusätzliche Essensrationen verschafft

Erschwernis: Kakerlaken, Fliegen und anderes Dschungelgetier

Am schlauchenden Band

© RTL / Stefan Menne

TV-Klassiker neu aufgelegt: Flirt-Tanja und Blockade-Walter sind Kandidaten bei „Am schlauchenden Band“

Schon beim Einstieg in die gelbe Box fing Tanja Tischewitz an zu jammern. „Ich kann das nicht. Ich habe Angst“, wimmerte sie.

Doch das Gejammere hat ihr nicht geholfen, das Laufband setzte sich in Bewegung und es kamen tausende Fliegen und Kakerlaken zum Vorschein. Tanja schrie aus vollem Hals, wimmerte und sprach gleichzeitig: „Toaster, Känguru, Koffer, Dr. Bob, Fön, Koffer….“

Der liebe Walter Freiwald saß dagegen stumm und regungslos in seiner Box. Man fragte sich, ob er irgendwas im Gedächtnis behalten hätte. Dann schließlich sagte er „Koffer…“. Das war richtig und der Koffer fuhr noch einmal vorbei.

Tanja fiel noch das Surfbrett ein. Sie konnte sich das merken weil sie auf Beach-Boys „steht“. Das war natürlich auch richtig.

Ergebnis: 1 Stern

Es ging weiter – Walter „Telefon“. Tanja – „Dr. Bob“ (schon bekam Dr. Bob eine Kusshand von Tanja).

Ergebnis: 1 Stern

Walter – „Schaukelstuhl mit Skelett“. Tanja – „Nähmaschine“. Walter – „Fragezeichen“. Tanja – „Obstkorb“.

Nun patzte Werner und wiederholte einen Gegenstand. „Surfbrett“ wurde von ihm doppelt genannt. Tanja fiel noch der „Truthahn“ ein.

„Ich habe im Moment eine Blockade“, erklärte Walter sein Schweigen. Doch auch Tanja schien nichts mehr einzufallen.

Tanja konnte sich im Moment nicht konzentrieren, es krabbelte irgendein Tier in ihren Po. Sonja Zietlow kam umgehend zur Hilfe. Das war anscheinend das Stichwort, ihr fiel die „Klobürste“ wieder ein. Das war richtig und somit hatte die brünette DSDS-Kandiatin zu diesem Zeitpunkt sieben Gegenstände genannt und Walter bisher vier Gegenstände.

Ergebnis: 2 Sterne

Am schlauchenden Band

© RTL / Stefan Menne

Nun machte Daniel Hartwich Walter darauf aufmerksam, dass wenn ihm nichts mehr einfallen würde, es bei den vier Sternen bliebe. Gerade noch fiel dann Walter noch der „Fernseher“ ein und somit war ein weiterer Stern gesichert.

Dafür war jetzt Tanja am Ende ihrer Erinnerungen: „Ich habe alles vergessen, weil Dr. Bob mit mir geflirtet hat. Mir fällt nix mehr ein.“ Danach starteten beide noch je zwei Versuche, doch alles war falsch. Daniel: „Da euch nichts mehr einfällt, können wir das jetzt beenden. Ich fasse aber mal zusammen. Ihr habt an dieser Stelle fünf Sterne. Da ihr aber das Fragezeichen hattet, runden wir einen auf!“

Endergebnis: 6 Sterne

Beide waren mir ihrer Leistung vollauf zufrieden und kehrten fröhlich ins Camp zurück.

Erspieltes Abendessen: Ein Hase, ein Bund Spinat, ein gelber Kürbis, vier lila Karotten, ein Zweig Zitronenthymian, vier Baby-Bananen und vier australische Fingerlimetten.


Noch bis Ende Januar begrüßen Daniel Hartwich und Sonja Zietlow die Zuschauer zumDschungelcamp 2015.

Alle Dschungelprüfungen 2015 im Überblick: Wir aktualisieren täglich, wer bei welcher Dschungel-Herausforderung wie viele Sterne verdienen konnte.

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.