Header image
Dschungelcamp 2014

Tag 9 im Dschungelcamp: Julian F.M. Stoeckel ist raus!

Am neuten Tag gehts im Dschungelcamp wie gewohnt freizügig daher. Nach dem Auszug von Corinna Drews sorgen insbesondere Gabby de Almeida Rinne und Melanie Müller für Aufsehen im Camp. Was genau vorgefallen ist und was sich sonst noch im Dschungelcamp 2014 ereignete, erfahrt ihr hier.

Dschungelcamp 2014 Corinna Drews Auszug Tag 9Tag 9 begann mit dem Aufbruch in die zweite Hälfte von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2014. Corinna Drews wurde aus dem Dschungelcamp gewählt und war somit die erste Bewohnerin, der die Chance auf die Dschungelkrone genommen wurde.

Dschungelcamp 2014 Corinna Drews Larissa MaroltDie Ex-Frau von Schlagerkönig Jürgen Drews rauchte eine allerletzte Zigarette und verabschiedete sich von ihren Dschungelkollegen. „Halte durch, sei brav und nerv die anderen nicht so“, gab Corinna Larissa zum Abschied mit auf den weiteren Dschungelweg. Was blieb, war ein nüchternes Resümee: „Ich wäre gerne mal in eine Dschungelprüfung gegangen, um mal meine Grenzen abzutasten. Was ich in den acht Tagen erlebt habe, war nicht so fordernd. Ich bin körperlich und seelisch nicht an meine Grenzen gelangt. Ich nehme aber auf jeden Fall die Erfahrung mit, mit Menschen so nah umgehen zu müssen.“

Kaum in der Zivilisation angekommen, geht es in einen Beautysalon, um bei Maniküre und Haisstyling den zurückgekehrten Luxus zu genießen.

Dschungelcamp 2014 Corinna Drews Beautysalon

Dschungelcamp 2014: Melanie Müller nackt

Melanie Müller nackt Dschungelcamp 2014Auch sonst war die Stimmung im Camp nicht sonderlich gut. Das Ergebnis der Dschungelprüfung drückte aufs Gemüt. Nach der Rückkehr von Gabby, Jochen, Marco und Melanie war der erste Gang natürlich zum Teich, um sich sauber zu machen. Melanie, die mitsamt ihrer Klamotten ins Wasser gesprungen ist, merkte erst spät, dass sie keine Wechselkleidung dabei hatte.

Kein Problem für die offenherzige Ostdeutsche. Die Leipzigerin marschierte nackt bis auf die Schuhe in Richtung Camp. Mola hatte Erbarmen und brachte ihr auf halber Strecke ein Handtuch entgegen.

Sex im Dschungelcamp 2014 – zumindest thematisch

Melanie Müller Sex Dschungelcamp 2014.jpgAuch sonst scheint das Thema Erotik und Sex im Camp ein großes zu sein. Während Tanja und Winfried unterwegs auf der Suche nach einer Schatzkiste waren, kam Larissa in den Sinn: „Was ist wohl in der Schatztruhe drin?“ Gabby: „Ein Vibrator aus der Meli-Kollektion!“ Melanie: „Ich habe 2.800 Stück. Ich mag am liebsten ja diese stinknormalsten Teile. Ganz stinknormal. Ohne Reinsteckefuchs und so. Aber manchmal sind die Dinger besser als jeder Kerl. Es geht schnell und du musst nicht großartig rumknuddeln…“

Mola Adebisi Sex Dschungelcamp 2014Als Melanie meinte, das sei alles wahnsinnig praktisch, man könne einen Vibrator ja sogar im Stau benutzen, wird Mola, der sich bereits auf die Pritsche gelegt hat, wieder hellwach: „Im Stau? Ich stell mir vor, du guckst so rüber und sie verdreht die Augen und du denkst, wer kann sich denn so freuen im Stau!“ Melanie: „Ich schon!“ Gabby: Ich hatte mal einen Securitycheck in Detroit und hatte einen Vibrator im Koffer. Die haben den rausgeholt und allen rumgezeigt und sich krankgelacht. Es waren nur Männer.“

Starlet Gabby berichtet von ihrer Popstars-Zeit

Gegenüber Jochen berichtet Gabby de Almeida Rinne nicht nur von ihrer Tochter und dem Ablauf, wie es zu einer Pflegefamilie kam, sondern auch von ihrer Zeit bei Popstars. „Es war ja so, dass drei Mädchen von der Jury in die Band gewählt wurden und eins vom Publikum. Leo wurde als erste gewählt. Die kannte Detlef auch und so – ich glaube die hatte einen Deal mit dem, das würde die niemals zugeben, aber ich schwör‘s dir. Leo ist erst seit zwei Jahren gegroundet, vorher war das ne richtige Hexe, ne richtige Mobberin, wirklich.“

Gabby de Almeida Rinne Justin Bieber Dschungelcamp 2014Auch sonst hat Gabby einiges erlebt, wie sie Larissa berichtete. Beim Gespräch über Kinderstars erzählte sie: „Ich mag Justin Bieber. Der hat mich so angebaggert. Der wollte mich eiskalt abschleppen. Das war beim Cometen, da war der echt noch jung. So 16 und ich war 20. Nein, er war 17. Als er 16 war haben wir uns mal gesehen, da haben unsere Manager sich unterhalten. Beim Comet dann habe ich einen Sekt alleine beim Catering getrunken. Irgendjemand tippt mich dann so an. Und ich so: hey, erinnerst du dich an mich. Und er: wie konnte ich dich vergessen. Du bist das heißeste Mädchen, das ich je in Deutschland gesehen habe. Ich so, uuuuui, ehrlich? Er dann, ja klar. Was geht mit uns? Ich versteckte dann erst mal so den Sekt hinter mir, denn er war für mich ein Kind. Und dann musste er auch direkt weiter und hat mir noch seine Telefonnummer zugesteckt… Aber damals war der noch ein Kind. Jetzt finde ich den sexy, jetzt würde ich.“ Larissa: „Hast du die Nummer noch? Mit dem kann man gut feiern gehen. Ich würd den anrufen.“

Dschungelcamp 2014

Dschungelcamp 2014 Schatzsuche Tag 9Am neunten Tag durften sich Tanja und Winfried auf die Suche nach dem Dschungelschatz machen. Um die Belohnung zu ergattern, war wahrlich „Kopfarbeit“ zu leisten. Mit einem Riesenmagneten auf dem Helm, den Tanja tragen musste, sollte sie den richtigen Schlüssel finden, um die Kette zur Schatzkiste zu öffnen. Das Problem: Tanja hatte zum einen eine Sichtbrille vor den Augen und konnte nichts sehen, zum anderen musste sie den AnDschungelcamp 2014 Winfried Glatzeder Tanja Schumann Schatzsucheweisungen von Winfried gehorchen, der ihr zu beschreiben versuchte, wie sie sich direkt unter den richtigen Schlüssel zu stellen hatte. Für Tanja alles gar kein Problem: Sie holte den Schlüssel, trug die Kiste zusammen mit Winfried ins Camp und schon begann die Fragerunde:

Wo ist Angela Merkel geboren? A) Hamburg, B) Leipzig – Schnell waren sich alle einig, nachdem Marco, Julian und Jochen die Antwort wussten: Hamburg! „Ihr Vater war Pfarrer und die sind vom Westen in den Osten gegangen!“, so Jochen Bendel. Die korrekte Antwort bescherte den Campern Pfeffer und Salz. Jubel schallte durch das Dschungelcamp!

Dschungelcamp 2014

Alles zur Dschungelprüfung am 9. Tag könnt ihr hier lesen. Das Thema: “Der Preis ist Reis”.

Julian F.M. Stoeckel ist raus!

Zum zweiten Mal in diesem Jahr musste ein Prominenter das Dschungelcamp verlassen. Es traf Julian F.M. Stoeckel, der schon vor der Verkündung angab, dass sein Energiespeicher aufgebraucht sei. Larissa kullerten sofort die ersten Tränen über die Wange.

Mola will bei Melanie wippende Brüste gesehen haben. Sonja: „Meiner Ansicht nach haben ihre Brüste das letzte Mal gewippt, als sie der Chirurg aus der Packung genommen hat.“

Folgt uns auch auf Facebook, wir halten euch auf dem Laufenden.

Julian F.M. Stoeckel ist RAUS! Wer soll Dschungelkönig(in) 2014 werden?

  • Larissa Marolt
  • Gabby de Almeida Rinne
  • Winfried Glatzeder
  • Jochen Bendel
  • Marco Angelini
  • Tanja Schumann
  • Melanie Müller
  • Mola Adebisi

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare