Header image
Dschungelcamp 2014

Tag 8 im Dschungelcamp: Corinna Drews ist raus!

Tag 8 brachte noch einiges, nicht nur die Dschungelprüfung "Spinnen-Schock", zu der Larissa und Mola antreten mussten. Gabby und Larissa hielten einen ausführlichen Sex-Talk, Larissa möchte nicht zur Prüfung und überlegte sich eine "kranke" Taktik" und eine Schatzsuche gab es auch.

Corinna Drews

Sex-Gespräche zwischen Gabby und Larissa

Larissa und Gabby lagen gemütlich in der Hängematte. Sie kicherten, lachten und witzelten. Dann begannen sie, die Sexgespräche zwischen den beiden Kandidatinnen.

Larissa: „Julian hat behauptet – und das glaube ich ihm auch – das er einen Riesenpenis hat!“ Gabby: „Das glaube ich auch, das beult sich immer so aus in der Hose. Aber es gibt ja auch Blut- und Fleischpenisse. Es gibt welche, die sind im uneregierten Zustand groß und dann ist die Differenz nicht mehr so groß wenn die wachsen. Das ist der Fleischpenis. Der Blutpenis ist der kleine, der dann auf einmal so richtig groß wird. Aber es gibt auch kleine, die bleiben klein.“ Larissa: „Scheiße! Es kommt echt auf die Größe drauf an.“ Gabby: „Ne, auf die Dicke, finde ich. Oh, Mann. Wir haben hier wieder Themen drauf!“

Nun war Larissa neugierig und sprach die brünette Sängerin Gabby auf ihre Playboyfotos an und sie gab bereitwillig Auskunft: „Ich bin da echt stolz drauf – obwohl mein Management mich so bekackt hat. Die haben mir versprochen, ich dürfte die Bilder selber auswählen. Aber dann habe ich mit dem Playboy telefoniert und die sagten dann, nein das ist nicht im Vertrag vereinbart. Ich hab den gefeuert dann, danach. Ich hab dem echt vertraut – ich hätte schlauer sein müssen. Ich habe aber mein Geld gekriegt. Er klopft jetzt bei mir an und will die Provision haben. Aber er hat ja nicht in meinem Sinne gehandelt – ich werde das jetzt erst mal schön mit meinem Anwalt bequatschten. Ich bin froh, dass ich den los bin. Ich lerne aus meinen Fehlern – auch nach meiner ersten Management-Klatsche. Wo die uns im Auto eingesperrt haben und uns gesagt haben, ihr seid zu dick, ihr dürft nicht zu McDonalds. Die haben uns die ganze Zeit gesagt, wir sind zu fett. Vor allem dann war ich die Dünnste und meine Bandkolleginnen waren dick und dann hieß es, Gabby du musst zunehmen. Ich war damals sieben oder acht Kilo dünner, als ich jetzt bin. Ich hab 45 Kilo gewogen. Damals habe ich den Zuspruch gekriegt, deshalb habe ich mich dann auch wohl gefühlt. Mein Freund hat sich ein bisschen distanziert, der fand das nicht mehr schön, weil ich zu dünn war. Weil er sich immer an meinen Hüftknochen gestoßen hat.“

Corinna Drews

Larissas „kranke“ Taktik

Früh am Morgen war noch nicht klar, wer an diesem Tag zur Prüfung antreten müsste. Larissa überlegte, wie sie der verhassten Prozedur entkommen könnte. Da hatte sie einen Geistesblitz – sie ist krank.

Corinna DrewsPlötzlich schreckte Larissa aus ihrer Hängematte hoch: „Wie ist es das eigentlich mit einer Verletzung? Wenn man eine Verletzung hat, was passiert dann? Dann könnte man ja keine Prüfung machen?“ Im Dschungeltelefon meldete sich Larissa dienstunfähig: „Hallo, ich wollte nur sagen, ich bin krank. Ich habe Schmerzen, Kopfweh, Kreislaufprobleme…“ Und dann wird ihre Taktik klar: „Ich kann heute keine Prüfung machen, ich kann nicht mal meine Hand bewegen. Irgendwas stimmt mit meinem Körper nicht. Und der Arsch tut mir auch weh.“ Auf ihrer Hängematte schaute sie sich ihre linke Hand an: „Weißt du was schlecht ist? Meine Finger Corinna Drewsvon gestern tun heute extrem weh. Gestern war es nicht so schlimm. Aber heute kann ich die Sehne nicht bewegen.“ Nochmal ging sie ins Dschungeltelefon: „Hallo, ich brauche einen Arzt. Ich habe mich gestern an meinen Fingern verletzt und kann meine Finger nicht mehr ganz bewegen und es tut höllisch weh.“ Es konnte jedoch nichts erkannt werden. Larissa: „Man kann leider nichts sehen, aber es sind beide Finger. Ich kann die Hand nicht mehr ganz zudrücken.“ 

Corinna DrewsZurück im Camp versuchte sie Mitleid von ihren Mitcampern zu erringen. Corinna Drews nahm sie jedoch nicht ernst und Julian F.M. Stoeckel ebenfalls nicht. Dann eröffnete der einzige Dr. Med. unter den Dschungelstars seine Urwaldpraxis. Marco schaute sich die zwei Finger genauer an. Marco: „Sie sind geprellt…“ Das wars, Praxis geschlossen.

Nun änderte Larissa die Taktik, der Hals tat weh und noch viel schlimmer – sie konnte einen Tumor spüren, der dann von Corinna ertastet werden musste. Corinna sagte, das hätte sie auch und der herbeigerufene Julian hatte auch nicht das so ersehnte Mitleid.

Corinna DrewsAlso ein erneuter Versuch von Larissa mit den Fingern: „Ein Seil könnte ich mit meinen Fingern nicht anpacken. Ich habe meine Finger gebrochen… Ich kann meinen Schlafsack nicht zumachen.“ Marco schaute sich seine einzige Patientin noch mal an, fühlte die Stirn und auch der Puls wurde gemessen. Larissa: „Ich bin krank… Ich kann nicht mehr aufstehen. Mein Mund ist ausgetrocknet, obwohl ich immer trinke.“ Marco untersuchte den Hals. Larissa: „Ich bin krank.“ Marco: „Ich sehe nix, du bist nicht krank.“ Und dann sang Marco für sie, schubste ihre Hängematte an und Larissa lachte. Marco: „Schlafe mein Baby…“ Doch Larissa wollte nicht schlafen: „Sehe ich blass aus?“ Winfried: „Du siehst absolut okay aus!“ Jetzt musste auch Melanie ihr Hals-Urteil abgeben: „Da ist nichts angeschwollen.“ Schließlich schaute Larissa auf ihre Beine: „Und was ist das? Das ist kein normaler Mückenstich?“ Marco: „Ein Mückenstich“. Marco brachte für den Mückenstift Salbe und Jochen massierte ihr Bein ein. Und vor der Dschungelprüfung konnte sie sich nun nicht drücken.

Dschungelcamp 2013

Corinna Drews

Die zweite Schatzsuche in dieser Staffel und diese mussten Julian und Melanie bestreiten. Sie mussten einen ziemlich beschwerlichen Weg gehen und der führte sie zu einer Lichtung. Dort befand sich die festgeschlossene Schatzkiste und ein großes Kreuzworträtsel mit drehbaren Buchstaben.

Die Aufgabe: „Löst das Kreuzworträtsel und entschlüsselt die Kombination für die Schlösser, um an den Schatz zu gelangen.“

Corinna DrewsMelanie fand den Schlüssel, trat aber in ein verstecktes Fangnetz und wurde in die Baumwipfel hochezogen. Dort fand sie die Fragen für das Rätsel. Melanie musste sie dort oben vorlesen und Julian gab sie mit der Hilfe eines Funkgerätes ins Camp weiter. Jede Frage betraf einen Dschungelstar und sie mussten den Schatzsuchern helfen, sie zu lösen. Sie hatten Erfolg und Melanie wurde mitsamt dem Schlüssel wieder auf den Boden gelassen.

Corinna Drews

Die Fragen:

Waagerechte Fragen:
1. Mola: „Über welche Typen Mensch führst Du eine Top-Ten-Liste?“
Antwort: Holzköpfe.
(er sammelt Holzkopf-Geschichten, also Geschichten von in seinen Augen dummen Menschen)

2. Tanja: „Als welches `bucklige` Tier bezeichnet Dich Dein Mann gerne“
Antwort: Brotspinne.
(Stefan nennt Tanja manchmal bucklige Brotspinne)

3. Gabby: „Welche Abkürzung hatten Dein Ex-Freund und Du für eine gewisse Situation beim Aufwachen?“
Antwort: Mola
(Gabby und ihr Ex-Freund nannten dessen Morgenlatte immer Mola. Das hat sie ihrer Freundin Leo erzählt, nachdem sie wusste, dass Mola dabei ist)

4. Corinna: „In welcher Frankfurter Diskothek hast Du Deinen Ex-Mann Jürgen kennengelernt?
Antwort: Dorian Gray

5. Larissa: „Wie heißt Euer Hausbursche?
Antwort: Engelbert

Senkrechte Fragen:
1. Winfried: „Als was bezeichnest Du Dich selbst, wenn es um Deine Gesundheit geht?“
Antwort: Hypochonder

2. Marco: „Was wolltest Du ursprünglich als Luxusartikel mit ins Camp nehmen?“
Antwort: Kondome

3. Jochen: „Über welches Kleidungsstück hast Du Deine große Liebe kennengelernt?“
Antwort: Lederjacke
(Jochen hat sie in einem Second-Hand Internetshop verkauft)

Den Dschungelhelden gelang es, das Kreuzworträtsel zu lösen und sie trugen freudig die Schatztruhe zurück ins Camp. Sie öffneten die Kiste und es wurde ihnen folgende Frage gestellt: „Wie alt ist RTL?“ A: 15 Jahre, B: 30 Jahre. Sie konnten lösen und dafür bekamen sie Schokokekse.

Dschungelcamp 2013

Alles zur Dschungelprüfung am 8. Tag könnt ihr hier lesen. Das Thema: „Spinnen-Schock“.

Für die Prüfung bekamen die Dschungel-Kandidaten Reis und Bohnen, oder Bohnen oder Reis.

Corinna Drews ist raus!

Heute musste die erste Dschungel-Kandidatin ihren Rucksack packen und das Camp verlassen. Die Wahl der Zuschauer fiel auf Corinna Drews.

Larissa zu Gabby: „Sterben können wir nicht – das haben wir vertraglich unterschrieben!“

Folgt uns auch auf Facebook, wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.