Header image
Dschungelcamp 2013

Zieht die Erotik ins Camp? – Sibylle Rauch liegt eine Anfrage von RTL vor

Nachdem wir schon die ersten Namen der Kandidaten kennen, ist nun ein weiterer im Gespräch. Sibylle Rauch, bekannt aus „Eis am Stil“, liegt eine Anfrage von RTL vor. Ihre Karriere begann 1979 als Playmate des Jahres in der deutschen Ausgabe des Playboys. Neben ihren Softerotik-Filmen wirkte sie auch in mehr als 20 Hardcore-Videos mit. Erst kĂĽrzlich räkelte sie sich mit „Sachsen-Paule“ (BB5) in einer Werbung fĂĽr eine Internetplattform wohlig im Bett.

Während einem Interview mit Promiflash erklärte sie: „Da ist eine Anfrage von RTL da.“ Unsicher ist jedoch, ob es tatsächlich zu einer Teilnahme kommen wird. Das Hindernis ist nicht etwa die Gage oder Einwände ihrer Verlobten Naddi, nein, die Schwierigkeiten Sibylles bestehen aufgrund eines MagengeschwĂĽrs. RTL fordert jedoch einen Gesundheits-Check von allen Teilnehmern. Nicht die Fitness, sondern die körperliche Gesundheit wird sehr genau im Vorfeld untersucht.

Bei diesen Anforderungen drängt sich sofort der Gedanke an Helmut Berger wieder auf, der in der Talkshow von Markus Lanz nicht besonders stabil wirkte.

Wie immer wird RTL die Kandidaten erst kurz vor Beginn bekannt geben. Wir mĂĽssen uns noch gedulden bis wir erfahren, wer nun letztendlich das Flugzeug nach Down Under besteigen wird. Teilt uns in unserem Dschungelcamp-Forum mit, was ihr von einem Einzug der Erotikdarstellerin halten wĂĽrdet.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare