Header image
Dschungelcamp 2013

Georgina Fleur: Die wohl dümmste Entschuldigung aller Zeiten

Georgina Fleur (DC2013) ist wohl allen bekannt. Leider fallen uns nicht viel positive Dinge ein, die man mit der rothaarigen Dschungelcampzicke verbinden kann. So auch jetzt wieder. Doch mal langsam und ganz von vorne:

Georgina Fleur poste auf Sandsäcken vor dem Hochwasser,mit Täschchen und Sonnenbrille. Zur Krönung noch der Kommentar: „Hochwasser in Heidelberg…. iiiiih. Jetzt lil dinner und anschließend fernsehen“ Ja, Georgina was denn sonst? Anschließend brach ein wahrer Shitstorm aus. Auf twitter und auch auf Facebook war im Minutentakt ihr Bild zu sehen und die bösen Kommentare wollten kein Ende nehmen. Durchaus verständlich bei so viel Ignoranz.

Sogar Oliver Kalkofe (die offiziele Facebook-Seite) meldete sich zu Wort mit gewohntem Sarkasmus:


Kalkofe„Boah, voll die Flood hier, ey! Fraglos einer der schönsten und emotionalsten Posts zum Thema HOCHWASSER kam am Sonntag von Ex-Bachelor-GV-Beilage und Dschungel-Befeuchter Georgina Fleur. Sie wollte mit diesem Bild auf das unglaubliche Elend und die Tragik aufmerksam machen, im Hintergrund aber auch die dolle Flut zeigen. Ganz schön eklig, die ganze Plörre… aber dafür ein Top-Auftritt von Brackwasser-Beauty und Egoismus-Botschafterin Schorschina. Tolles Outfit, sexy kurzes Ringelröckchen als rudimentärer Muschi-Blickschutz, das augenzwinkernd das maritime Grundthema der Katastrophe aufgreift. Dazu rustikale Arbeitsschuhe, als kleiner ironischer Seitenhieb auf die vielen schlecht gekleideten Katastrophenhelfer, iiiiih! Lässige wasserabweisende Lederjacke, im Notfall aufgeblasen als Schlauchboot verwendbar, falls die Lippen nicht ausreichen. Dazu ein schicker Schal in Meerblau, praktisch zum Angeln oder Würgen. Handtasche von Bumsberry oder Begatti, als Designer-Sandsack in der Schutzdüne sicher ein echter Hingucker. Auf jeden Fall ne tolle Sache, dass Doofdschina ihre Prominenz (vorgestern bei Prominent!, hoffe Ihr habt’s gesehen, Ihr Süßen!) für so karikative Zwecke und so nutzen tut….ohne sie wäre das Thema Flut total untergegangen. Weiter so, Rotrübe, Du bist echt total toll…Katastrophen-Posing ist voll cool und wird dank dir bestimmt der neue Sommertrend! Guten Appetit beim lil dinner in Waterworld, mir kommt’s jetzt schon hoch. Würd dir gern die Hand reichen (zum Reinschubsen und runterdrücken). Unten feucht und im Gehirn schön trocken – so kommt man durch attraktiv und sexy durch jede Katastrophe. Selbst durch das eigene Leben. Küsschen!!!!“
Tja, wir enthalten uns der Stimme und kennzeichnen es mal als „Satire“ (treffender als Kalkofe hätte man es wohl nicht bringen können).

Georgina Fleur und ihre ganze eigene Art sich zu entschuldigen…


Georgina Fleur (DC2013)Klarstellung: Nie hatte ich vor Betroffene bzw. das Thema Hochwasser zu verharmlosen/in den Dreck zu ziehen. Zudem wurde das Bild vor mehrere Tagen aufgenommen wo überhaupt keine Gefahr bestand (in Heidelberg), ich wollte nur drauf Aufmerksam machen (es wird verzerrt und falsch dargestellt da es immer wieder Leute teilen und meinen es wäre aktuell) . Man muss bei den Fakten bleiben. Zudem wohne ich selber in Heidelberg, macht also wenig Sinn sich darüber lustig zu machen. (Weder in Passau noch Dresden wurde das Bild gemacht , zudem war nicht absehbar das es zu so einer Katastrophe in ganz Deutschland kommt). Da ich ein polarisierender Mensch bin nutze ich manche unüblichen Sachen um auf Themen/Missstände aufmerksam zu machen. Mir tut es leid wenn sich die falschen angesprochen fühlen und dafür möchte ich mich auch entschuldigen , aber auf schlimme Dinge muss man aufmerksam machen und dies gelingt mir besser wie manchen Politikern. Jetzt werde ich alles daran setzen das dies in positive Hilfe an die Betroffenen in den Krisengebieten umgesetzt wird (Spenden, persönliche Hilfe, Aufmerksam machen). Nicht Worte sondern Taten werden jetzt entscheiden…..

Jeden weiteren Kommentar verkneifen wir uns und überlassen euch das Schlusswort!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.