Header image
Dschungelcamp 2012

Sensation: Kim Debkowski zum Dschungelauftakt ungeschminkt!

Kim Debkowski, das ehemalige DSDS-Sternchen, kannte vor dem gestrigen Staffelauftakt von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wohl kaum jemand ohne Schminke. Sie versprach, dass sie sich dort auch komplett ungeschminkt zeigen würde – und gleich am ersten Tag setzte sie ihr Versprechen in die Tat um. Erst kürzlich lästerte ihr damaliger DSDS-Juror Dieter Bohlen, dass es der Haut von Kim mal ganz gut tun würde, ohne Schminke auszukommen. Trotz der vielen, teilweise fiesen, Meinungen über Kims „Kriegsbemalung“, sieht sie auch ganz ohne Make up super aus und braucht sich ungeschminkt nicht zu schämen.
Doch volle zwei Wochen ohne ein bisschen Schminke möchte sie dann doch nicht sein, daher versteckte sie im Campgepäck Rouge, um sich wenigstens ein wenig Farbe im Dschungel zu geben. Ob Kim es tatsächlich ohne Schminke aushält oder ob sie sich den Luxusartikel von Radost Bokel, einen Abdeckstift, irgendwann erbetteln wird, darüber halten wir euch natürlich hier auf dem Laufenden.



Dschungel-Look: Auch ohne Schminke macht Kim eine gute Figur

Quelle: promiflash.de / Bild: RTL / Stefan Menne

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.