Header image
Dschungelcamp 2012

Rückblick auf 5 Staffeln „Dschungelcamp“

Es war im Jahr 2004, als das Dschungelcamp erstmals über die deutschen Bildschirme flimmerte und gleich zu Beginn schaffte es dieses Reality-Format, alle Quotenrekorde zu brechen! Lassen wir die vergangenen Staffeln mal Revue passieren:
Bis zu zehn Millionen Zuschauer saßen in deutschen Wohnzimmern und fieberten mit, als die Lästereien im Dschungel begannen und „Stars“ wie Antonia Langsdorf, Carlo Thränhardt, Caroline Beil, Daniel Küblböck, Dustin Semmelrogge, Lisa Fitz, Mariella Ahrens, Susan Stahnke und Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals und der erste Dschungelkönig Costa Cordalis allabendlich für viel Unterhaltung sorgten.
Die zweite deutsche Staffel, die bereits im Herbst 2004 an den ersten Erfolg anzuknüpfen versuchte, erwies sich als Quotengarant. Beim großen Dschungel-Finale waren im Schnitt 39,3 Prozent der jungen Zuschauer (14 bis 49 Jahre) dabei, als Désirée Nick sich die Krone der Dschungelkönigin holte. Neben ihr waren in dieser Staffel Carsten Spengemann, Nadja Abd El Farrag, Willi Herren, Dolly Buster, Jimmy Hartwig, Isabel Varell, Harry Wijnvoord, Heydi Nunez-Gomez und Fabrice Morvan in den australischen Dschungel gezogen.
Auch die dritte Staffel, die erst im Januar 2008 wieder unzählige Zuschauer in ihren Bann zog, erreichte bis zu 36,4 Prozent Marktanteil – dafür Sorge trugen zu diesem Zeitpunkt Barbara Herzsprung, Ross Antony, Isabel Edvardsson, Julia Biedermann, Lisa Bund, Michaela Schaffrath, Bata Illic, Björn-Hergen Schimpf, DJ Tomekk und Eike Immel. Am Ende wählten die Zuschauer Ross Antony zum Publikumsliebling und zum Dschungelkönig 2008.
Im Januar 2009 war dann auch – wie nicht anders erwartet – die vierte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gestartet, die zu einem Straßenfeger avancierte. Bis zu 8,47 Millionen Zuschauer sahen Ingrid van Bergens Wahl zur Dschungelkönigin 2009. Bei den jungen Zuschauern waren 37,5 Prozent dabei. Neben Ingrid van Bergen waren noch Lorielle London, Günther Kaufmann, Gundis Zambo, Norbert Schramm, Nico Schwanz, Giulia Siegel, Michael Meziani, Christina „Mausi“ Lugner und Peter Bond in den Dschungel gezogen und tauschten ihr weiches Bett im Luxushotel gegen die schon allgemein bekannte, steinharte Pritsche im Camp.
Weitere Rekordwerte bescherte dann auch die fünfte Staffel im Januar 2011. Mit insgesamt 8,93 Millionen Zuschauern (Markanteil 34,3 %) erreichte „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ einen neuen Zuschauerrekord und entfachte das Dschungelfieber in Deutschland von Neuem. Am Ende durfte sich dann Peer Kusmagk zum Dschungelkönig 2011 krönen lassen. Mit ihm um diesen Titel kämpften in dieser Zeit Sängerin Eva Jacob (Jacob Sisters), Gitta Saxx (Jahrhundert-Model), Katy Karrenbauer, Indira Weis, Sarah Knappik, 68-er Ikone Rainer Langhans, Jay Khan, Thomas Rupprath, Mathieu Carrière, Froonck Matthée Peer Kusmagk.
Und nun steht die sechste Staffel des Dschungelcamps in den Startlöchern; was wird uns diesmal erwarten? Welche Zickereien, welche Liebeleien, welche Dchungelprüfungen? Wie immer erfahrt ihr dies hier bei uns!


Bald wieder täglich zu sehen: Sonja und Dirk im australischen Dschungel

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.