Header image
Dschungelcamp 2012

Lebensumstände nerven: Kandidaten sind am Ende – Wer zieht aus?

Bereits nach ein paar Tagen sind einige der Kandidaten anscheinend am Ende ihrer Belastbarkeit. Gründe dafür gibt es mehrere, sei es der Regen, der an den Nerven zehrt oder Nikotinentzug, der manchen zu schaffen macht. Die Unzufriedenheit breitet sich aus.
Brigitte kam an die Grenzen, weil es einfach zu nass ist im Camp, Schlafplatz, Klamotten, alles durchnässt. Auf die Frage nach Evakuierung des Camps antworteten Sonja und Dirk jedoch, dass es letztes Jahr viel schlimmer war und das Camp erst geräumt wird, wenn das Wasser direkt durch das Camp laufen würde. Ramona kämpft mit gesundheitlichen Problemen, dementsprechend düster ist ihre Laune. Außerdem scheint sie sich zu ärgern, dass sie selber nicht auf den Gedanken kam, als Luxusartikel eine bequeme Matratze mitzunehmen.
Vincent plagen andere Sachen, der überzeugte Raucher, der am Tag ca. 80 Zigaretten raucht, quält sich mit dem Nikotinentzug rum. Nur fünf Zigaretten am Tag, und er stellt wohl grad fest, dass das Camp nicht der passende Ort ist, um mit der Entwöhnung zu beginnen, was er auch gar nicht möchte. Vincent sagte dazu: „Ich kann sein ohne Zigaretten – aber nicht so. Aufhören zu rauchen kann ich sowieso nicht. Das macht mich krank. Für mich eine sehr schwierige Situation. Meine Seele ist einfach jetzt richtig unglücklich. Ich spüre in mir drin, dass sie mir antwortet: was machst du für eine Scheiße. Also mein physischer Körper macht jetzt hier eine Scheiße. Ich spiele wirklich mit dem Gedanken aufzuhören. Das halte ich nicht zwei Wochen aus – nie. Meine Seele gibt Alarm. Keiner von meinen Raben würde da drin sitzen bleiben und sich den ganzen Tag beobachten lassen. Ich bin nervös, gebt mir Zigaretten bitte.“ Nun darf Vincent noch mit Ramona zur Dschungelprüfung antreten, aber vielleicht motiviert ihn das neu. Ob und wer durchhalten wird, zeigt sich in den nächsten Tagen. Aber im Moment schaut es so aus, als würden wir den Ruf: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus““ auch in der 6. Staffel mindestens einmal hören.


Mit selbstsicherem Blick in die Zukunft zog er ein –
doch wie lange hält Vincent noch durch?

Quelle: express.de / Bild: RTL / Stefan Menne

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare