Header image
Dschungelcamp 2012

Dschungelcamp erreicht erneut höchste Quoten: Liegts an der nackten Nielsen?

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ entwickelt sich immer mehr zum Quotenrenner. RTL scheint alles richtig zu machen, denn auch die gestrigen Quoten lagen wieder im oberen Bereich der Wünsche. Ganze 6,55 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 25,9 %) schauten sich am gestrigen Abend an, wie der Hollywoodstar Brigitte Nielsen mit allerhand Getier beschmissen wurde und wie Ochsenknecht-Sohn Rocco im Tümpel mit Fischleichen nach Kleidung badete.
Bei dem jungen Publikum im Alter von 14 bis 49 Jahren erreichte die Show sogar herausragende 35,9 Prozent Marktanteil. Das bedeutet, dass 3,86 Millionen Zuschauer verfolgten, wie Martin Kesici den Schrei ertönen ließ und auch – zur Verwunderung aller – tatsächlich ging! Aber sie verfolgten auch, wie Daniel Lopes, entgegen aller Vermutungen, dass an diesem Tag keiner geschmissen wird, das Camp verlassen musste, weil die Zuschauer ihn rausgevotet hatten. Damit erreichte das Dschungelcamp erneut hervorragende Quoten und in der Gesamtübersicht, andere Sendungen inbegriffen, lag RTL am Freitag mit 11,7 Prozentpunkten VOR der Konkurrenz! Danach folgten Sat1 mit 10,1% und ProSieben mit 9,5%.
Damit wird erneut deutlich, was schon lange klar ist: Das Dschungelcamp ist ein voller Erfolg und entwickelt sich zum Kult!


Eine gelungene Abwechslung zu Micaelas Freizügigkeit:
Sorgt die nackte Nielsen für noch mehr Quoten?

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung// Bild: RTL, Stefan Gregorwius

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.