Header image
Dschungelcamp 2012

Dr. Bob rät: „Lift and wash!“ – sonst droht den Brüsten der Schimmel

Busenschimmel! Kaum jemand wäre auf den Gedanken gekommen, aber im australischen Camp besteht tatsächlich die Gefahr, dass die Brüste von Micaela und Brigitte anfangen zu schimmeln. Bei Temperaturen über 30 Grad und ohne Regen in Sicht wird es in Australien heiß. Sehr heiß. Und das bedeutet, dass sich in der Brustfalte von Silikon-Titten Schimmel bilden kann. Das sagt zumindest Dr. Bob, der Arzt, dem die Camper vertrauen sollten.
Micaela hat sich 165 Gramm Silikon pro Brust einsetzen lassen und kommt damit auf Körbchengröße 75D. Ein wenig größer als die Brüste von Brigitte Nielsen, denn „Titsi und Tatsi“ wurden im Jahr 2008 auf Körbchengröße C verkleinert. Dr. Bob hat schon tolle Ideen, Brigitte und Micaela müssen sich demnach besonders gut waschen, gerade unter ihren Brüsten, sonst droht der Schimmel. Also, wie “ Bild-online“ so schön sagt: „Lift and wash! Also heben, spülen, fertig!


Dr. Bob: „Lift and wash!“ Micaela und Brigitte sollen täglich
ihre Brüste waschen – sonst droht Schimmelbefall!

Quelle: Bild.de // Foto: RTL, Stefan Gregorowius

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.