Header image
Dschungelcamp 2012

Die Spottnamen der Dschungelkandidaten auf einen Blick – Die Moderatoren haben ganze Arbeit geleistet

Das diesjährige Dschungelcamp hat seine Tore geschlossen, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ ist Geschichte und findet wohl seinen Platz in den Archiven der Berichterstatter. Vorher jedoch möchten wir noch die Spitznamen, welche die Kandidaten von Sonja und Dirk verpasst bekamen, zusammenfassen. Sie sind es wert, denn genau diese witzigen Titulierungen waren es unter anderem, welche uns immer wieder zum Schmunzeln oder gar lachen gebracht. Haben.

Kim Debkowski/Kim Gloss: Dschungel-Kätzchen, Krokodil-Bambi, Kim-dawagen (für Kinderwagen, weil sie noch so jung ist).

Radost Bokel: Momo (spielte als Kind Momo in der gleichnamigen Verfilmung)

Jazzy/Marlene: The Voice of Harmony, Tic tac Toe-Yota mit „Don’t fucking touch me“-Screen (wollte sich nicht von Ramona anfassen lassen)

Ramona Leiß: Rambo-Ramona, Ramonator (führte ein hartes Regime)

Rocco Stark: Halbblut Ochsenknecht (Uwe Ochsenknechts unehelicher Sohn), Schummel-König (bei zwei Dschungelprüfungen geschummelt), Mascara-Ken (kam mal geschminkt zur Dschungelprüfung)

Brigitte Nielsen: Doku-Queen, Tante Brigidde, Oma-Geddon, Queen Mom, der dänische T-Rex und natürlich Dirks „Brigittchen“

Michaela Schäfer: Nackt-Schnecke, Doppel-D-Zug, The Australien Open (Wegen ständiger Nacktheit)

Vincent Raven: Rabenvater (wegen seiner Raben), Bin Raben, Hass-Prädiger, Toblerone-Taliban, Alpen-Ayatollah, Alm-Adinedschad, Busch-Sido (wegen sexistischer & grenzwertiger Äußerungen)

Daniel Lopes: Lady Cry, Winselohräffchen, D-Lo (wegen seiner Weinerlichkeit)

Martin Kesici: Vier-Finger-Faultier (weil er fast nur im Bett war)

Ailton: Das Ailton (spricht von sich in der dritten Person), pfurzender Wombat (pfurzte Micaela wach)

Das waren sie, nun können sie zusehen wie sie diese Namen wieder los werden. So schnell dürften sie diese Spitznamen nicht mehr abschütteln können.


Brigitte Nielsen hat sich die Krone im Jahr 2012 gesichert!

Quelle: promiflash.de; Bildquelle: RTL / Stefan Menne

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare