Header image
Dschungelcamp 2012

BBfun begleitet 2012 das Geschehen im austral. Dschungel

Bild

Letztes Jahr um die Vorweihnachtszeit befand sich BBfun in Big Brother-Pause. Ungewiss war die Zukunft von Big Brother, ungewiss, wie lange die Staffelpause dauern wird und erstrecht ungewiss, ob es überhaupt eine elfte Staffel geben wird. Gleiches erleben wir auch dieses Jahr wieder um die selbe Zeit. Wir befinden uns in Staffelpause, es ist ungewiss, ob es eine zwölfte Staffel geben wird und die neue Soap auf RTL II „Berlin Tag und Nacht“ lässt durch ihre steigenden Quoten momentan nur wenig Platz für Hoffnung auf Big Brother.
Doch wie auch die echten Fans und solche, die es werden wollen, halten wir an Big Brother fest und sind überzeugt davon, dass es irgendwann wieder eine deutsche Staffel Big Brother im Fernsehen zu verfolgen gibt. Andere Länder haben schließlich auch Erfolg damit und auch wenn „Berlin Tag und Nacht“ auf dem eigentlichen Big Brother-Sendeplatz in die Verlängerung gegangen ist, es muss noch lange nicht das endgültige „Aus“ für Big Brother Deutschland bedeuten. Vielmehr lässt eine längere Pause auf die Erarbeitung eines neuen, interessanteren Konzepts hoffen. Vielleicht nimmt endemol sich ein Beispiel an der Erfolgsserie „Berlin Tag und Nacht“ – denn auch wenn dort Laienschauspieler nach Drehbuch spielen, sie verkörpern „Menschen wie Du und Ich“ mit einem „stinknormalen Leben“ in einer interessanten Metropole. Sie spielen keine Möchtegernsternchen, Menschen deren (einziger) größter Fan sie selbst sind oder Z-Promis, die ihre Aufmerksamkeitsdefizite mit Hilfe der Kameras beheben wollen, sie spielen nur völlig normale Leute wie den typischen „Jedermann“. Denn auch die Big Brother-Fans rufen nach solchen „Jedermanns“ – auch wenn die Big Brother-Bewohner besser nicht nach Drehbuch spielen sollten.
Für diejenigen unter euch, die unbedingt Z-Promis im Fernsehen verfolgen wollen, bietet RTL euch schon in wenigen Wochen wieder die Chance, einen ganzen Haufen von ihnen auf einmal betrachten zu können. Zehn (mehr oder weniger) „prominente Persönlichkeiten“ lassen sich schon bald in den australischen Dschungel fliegen und werden dort zwei Wochen unter „härtesten Bedingungen“ überleben. Die Kameras immer dabei, die Prüfungen wilder, härter, ekliger als je zuvor und die Kommentare der Moderatoren spritzig, witzig, bissig und kreativ wie wir sie kennen. BBfun ist für euch mit dabei, verfolgt hier mit uns das legendäre Dschungelcamp auf RTL, tauscht euch mit anderen Fans über die Campbewohner aus, fiebert mit ihnen bei den Dschungelprüfungen und lasst euch durch den Campalltag mit all seinen Tücken unterhalten. Freut euch mit uns auf Sonja und Dirk, seid gespannt, welche „Promis“ es ins Camp verschlagen wird, wer mutig (oder hungrig) genug ist, Ekelnahrung zu schlucken und wer sich diesmal mit wem in die Haare bekommt.
Die Spekulationen um das Camp sind bereits in vollem Gange, Fanwünsche wie „Valencia Vintage“ (bekannt aus BB 11) oder „Porno-Klaus“ (bekannt aus BB 9) werden hoch gehandelt, doch bisher stehen nur Busenwunder Brigitte Nielsen (deutsche Schauspielerin), Daniel Lopes (DSDS) und Micaela Schäfer (BB 10) als tatsächliche Campbewohner fest. Die sieben weiteren Bewohner sind noch unbekannt und wir dürfen weiter hoffen, bangen und vor allem spekulieren. Wird Klaus, dessen Wunsch es ist, ins Dschungelcamp zu ziehen und den Titel „Dschungelkönig“ einzuheimsen, mit dabei sein dürfen? Wird Valencia ein Angebot von RTL erhalten und sich für zwei Wochen jeglichem Luxus entsagen? Mit den beiden würde es auf jeden Fall nicht langweilig im Camp und die allabendliche Stunde Sendezeit wäre gespickt mit extremen Verhaltensweisen, die zur Schau gestellt werden. Die Unterhaltung somit garantiert.
Doch auch Brigitte Nielsen, Daniel Lopes und „La Mica“ versprechen die Sendung interessant werden zu lassen. Brigitte darf auf ein bewegtes Leben zurückblicken und bringt „Titsi und Tatsi“ gleich mit, was auf manch theatralische Momente hoffen lässt. Daniel wird sicher die ein oder andere Gesangseinlage zum Besten geben, denn auch wenn der Textvergesser bisher keine Gesangskarriere starten konnte – gefühlvoll kann er singen, und die Stimme passt auch. Micaela wartete zu BB10-Zeiten zwei Wochen lang mit Heulattacken auf und zeigte sich nach ihrem Auszug vornehmlich nackt in der Öffentlichkeit. Wer weiß, was uns im Dschungel für Überraschungen erwarten.
Ein weiterer Hoffnungsträger ist Rolf (Rolfe) Scheider, der „französische Kölner“, der es bereits auf der Alm ordentlich krachen ließ. Rolf möchte unbedingt ins Camp einziehen, doch ob ihm ein Angebot zur Teilnahme vorliegt, ist bislang nicht bekannt. Fest steht jedoch, am Freitag den 13. Januar um 21:15 Uhr geht es los. Zehn „Promis“ beziehen das Dschungelcamp, Sonja und Dirk richten sich das Baumhaus gemütlich ein und wir dürfen bis zum Finale am 28. Januar jeden Abend um 22:15 Uhr live in den Dschungel blicken und den vorangegangenen Tag rückblickend nachverfolgen. Seid mit uns dabei, tauscht euch untereinander aus, verfolgt die News und lasst euch königlich unterhalten wenn der Schrei ertönt:“ Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

P.S.: Das süße (vielleicht auch leckere?) Räupchen, das sich gerade durch unseren Seiten-Header bewegt, wurde von Hedwig Storch unter einer CC BY-SA 3.0-Lizenz veröffentlicht.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare