Header image
Dschungelcamp 2011

Vor dem Einzug: Jay Khan bittet seine Fans per YouTube ihn zum König zu machen

Der eine oder andere wird sich sicher noch an den kleinen Streit zwischen Jay und seiner Dschungelknutschgefährtin Indira erinnern. Indiras offene Ansage, sie würde gerne Dschungelkönigin werden und habe sich dazu auch Gedanken gemacht, sorgte beim Musiker für scheinbares Erstaunen. Ihm selber läge dieses fern. Keinen Gedanken habe er daran verschwendet, ob er womöglich gewinnen könnte.
Soso, Jay scheint also zu den seltenen und bescheidenen Promis zu gehören die sich, umgeben von Kameras, zum Selbstfindungstrip und auf der Suche nach neuen Erfahrungen und der Herausforderung in die Pampa fliegen lassen. Klingt zumindest besser als zuzugeben, sich wegen des Geldes und der verzweifelten Hoffnung mal wieder einige Schlagzeilen in Klatschblättern zu ergattern, zum Deppen zu machen.
Aber Jay wäre nicht Jay, hätte er nicht für alle Eventualitäten vorgesorgt. Und so konnte man ab dem 20.01.11 auf Jays YouTube Account einen Aufruf an seine Fans bewundern.

Und was will Jay uns da mitteilen? Richtig, er fordert seine Fans dazu auf, ihn zum König des Dschungels zu machen. Besonders zahlreich oder treu scheinen seine Anhänger allerdings nicht zu sein, denn bereits einen Tag vor dem Finale flog Herr Khan aus dem Camp und landete somit gerade mal auf Platz 4 der Dschungelhierarchie.

Nicht das vorsorglich aufgenommene Video dürfte seine Fans und die Dschungelzuschauer verärgert haben, aber das erneute Flunkern des Musikers wird sicher bei einigen für Verstimmung gesorgt haben.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare