Header image
Dschungelcamp 2011

Tag 5 im Dschungel: Sarah bezwingt die Schlangen

Ein neuer Tag ist im Dschungel angebrochen und damit war es an Gitta, das Zepter des Teamkapitäns weiterzugeben. Ihre Wahl fiel dabei auf Katy. Bisher wurde sie von ihren Mitcampern als fürsorgliche Mutter und Seelsorgerin wahrgenommen, womit sie aber gleichzeitig auch Zweifel aufkommen ließ, ob sie wirklich so ist oder doch nur eine Rolle spielt. Entsprechend geschockt waren einige der Promis, als die von Schulden geplagte Katy zur Walter mutierte und als Teamchefin ein eher autoritäres Verhalten an den Tag legte.
Und während Eva darüber schmollte, dass sie von Katy übergangen wurde, kamen sich Jay und Indira näher. Was mit Geschichten aus früheren US5-Zeiten anfing, endete in nächtlichen Flirts und Spielereien beim Duschen.
Dabei gestand Jay auch, dass er zunächst dachte, Indira wäre die kleine Zicke, als die sich Sarah entpuppt hat. Doch in den ersten Tagen im Camp wurde der Sänger eines besseren belehrt und hat Indira als eine seiner Bezugspersonen ausgemacht.
Zum dritten Mal in Folge wurde Sarah von den Zuschauern zur Dschungelprüfung gewählt, zu der sie jedoch nicht gehen wollte, ohne sich mit ihren Mitbewohnern am Lagerfeuer auszusprechen. Dabei musste sie sich zwar einiges an Kritik anhören, konnte aber letztlich doch die Missverständnisse der letzten Tage aus dem Weg räumen und so guten Mutes zur nächsten Dschungelprüfung gehen.
Nachdem sie bereits Höhlen erforschen und Dschungeldelikatessen probieren durfte, galt es heute mit dem „Boot des Grauens“ die Gewässer zu erkunden. Innerhalb von zehn Minuten galt es, in einem gläsernen, nach unten offenen Boot durch einen kleinen Tümpel zu waten und dabei fünf Boxen anzusteuern, in denen sich Würgeschlangen befanden, die sie innerhalb der zehn Minuten mit Hilfe ihres Bootes zurück zum Ufer bringen musste. Dabei hausten in den ersten drei Kästen jeweils zwei Schlangen, in der vierten Box eine Schlange, die zwei Sterne wert war und in der letzten Kiste ebenfalls eine Schlange, die aufgrund ihrer Größe sogar drei Sterne einbrachte.
Sarah konnte bei dieser Aufgabe richtig glänzen und nahezu alle Kriechtiere zurück ans Land bringen. Lediglich die Schlange aus Box 4 blieb aus Zeitgründen zurück, womit insgesamt 9 Sterne gewonnen wurden.

Doch nach der Dschungelprüfung ist vor der Dschungelprüfung und einmal mehr konnten die Zuschauer entscheiden, welche beiden Stars sich der Herausforderung stellen müssen und im wahrsten Sinne des Wortes „unter Strom“ gesetzt werden. Wie bereits am Vortag erhielten Sarah und Katy die meisten Anrufe und müssen somit gemeinsam antreten.
Wie sich die beiden Camp-Insassinnen schlagen und es im Camp weitergeht, erfahrt ihr natürlich wie gewohnt hier bei BBfun.de.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare