Header image
Dschungelcamp 2011

Sarah will zusätzliches Essen – nur für sich!

RTL beschreibt es so: „Es gibt Menschen, die irgendwie ins Abseits geraten sind. Aber das Schicksal gewährt ihnen eine zweite Chance, und sie wachsen über sich hinaus! Das ist der Stoff, aus dem Heldengeschichten sind! Und dann gibt es da Sarah Knappik: Sie verweigert vollen Einsatz bei den Prüfungen, findet sich selbst aber ‚stark’. Trotzdem müssen ihre Teamkollegen stets aufgrund ihrer verpatzten Prüfungen hungern. Jetzt verrät Dr. Bob, dass Sarah ihn um Essen gebeten hat, doch nicht für ihre hungrigen Mitbewohner, sondern für sich selbst – aus medizinischen Gründen“.
Nach Sarahs verweigerten Prüfung gab es für die Campinsassen wieder mal keine Sterne und damit auch kein Essen neben Reis und Bohnen. Doch auch Reis und Bohnen mussten sorgfältig geteilt werden, denn auch die gibt es nicht im Überfluss. Besonders hart traf die Zwangsdiät natürlich Sarah, die schon mit Ablehnung der Prüfung alles gegeben hat. Aus diesem Grund fragte Sarah auch nach zusätzlichem Essen für sich. Nur für sich.
Dr. Bob sagt dazu:“Sie ist einmal sogar zu uns gekommen und hat ‚aus medizinischen Gründen‘ nach zusätzlichem Essen gefragt, natürlich nur für sich. Aber ihr geht es gut! Sie ist eine gesunde junge Frau!“ Keine Extrawurst also für Sarah und leider auch immer noch zu wenig Essen für die anderen Dschungelcamper!“

Quelle: RTL.de // Foto: RTL

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare