Header image
Dschungelcamp 2016
Foto: RTL / Stefan Menne

Finale Dschungelprüfung für Thorsten Legat: „Kasalla“

Im Dschungelcamp-Finale mussten noch einmal alle drei Finalisten in ihre eigene, finale Dschungelprüfung. Sie mussten alles geben, denn durch diese letzte Herausforderung konnten sie die notwendigen Sterne für ihr letztes Abendessen erspielen. Dies war Thorsten Legats letzte Prüfung und sie trug den Namen "Kasalla"...

Dschungelprüfung Finale 30.01.2016 „Kasalla“: Thorsten Legat gibt alles

Es ist Tag 16 im Dschungelcamp und noch einmal mussten Thorsten Legat, Sophia Wollersheim und Menderes Bagci zu ihrer letzten und finalen Dschungelprüfung antreten. Welch besseren Titel hätte es für den ehemaligen Fußballprofi Thorsten geben können als „Kasalla“?

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich begrüßten Finalist Thorsten wie immer freundlich zur finalen Dschungelprüfung. Er hatte die Aufgabe, die Vorspeise für das letzte Abendessen im australischen Busch zu erkämpfen.

Dschungelprüfung 30.01.16: Die Aufgabe

Insgesamt konnte Thorsten Legat aus drei Plexiglastunneln insgesamt fünf Sterne herausholen. Der Dschungelcamp-Terminator musste die Tunnel kriechend oder krabbelnd durchqueren. Sie waren jeweils in zwei Abschnitte unterteilt, in denen lebende, klebende oder dreckige Überraschungen ein Hindernis darstellen konnten. Dabei musste Thorsten die Sterne abknoten oder nur mit der Zunge abschrauben. Es wurde also wieder einmal richtig eklig… doch er war ja für seinen Einsatzwillen und Kampfgeist bekannt.

Die Dschungelprüfung „Kasalla beginnt“

Wild entschlossen trat Thorsten Legat zu seiner finalen Prüfung an. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich erklärten ihm die Prüfung noch einmal im Detail, dann konnte es los gehen.

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Tunnel Nummer 1 – Schlangen

Thorsten musste sich auf allen vieren durch Spinnen (Wasser- und Huntsman-Spinnen) sowie Spinnengewebe fortbewegen. Darin gab es allerdings keinen Stern zu finden – weiter ging es in den zweiten Abschnitt und dort musste er durch Mehlwürmer und Kakerlaken krabbeln. Am Ende des Tunnels fand er eine Membran, in die musste er seinen Kopf stecken.

Hinter der Membran waren Schlangen und ein Stern, der von oben auf ein Gewinde geschraubt war. Thorsten musste versuchen, den Stern mit seiner Zunge abzuschrauben. Thorsten: „Ach du Scheiße!“ Doch er legte mit seiner Zunge sofort los, dann fiel der Stern und endlich durfte er ihn in sein Säckchen packen.

Ergebnis: 1 Stern

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Tunnel Nummer 2 – Fleischabfälle

Nach erfolgreichem Abschluss von Tunnel Nummer 1 kroch Thorsten zurück und in Tunnel Nummer 2, also die nächste Röhre. Hier fand er Fleischabfälle und in diesen musste er den zweiten Stern finden. „Fleischabfälle kenne ich“, kommentierte er das eklige Zeugs.

Sonja Zietlow: „Woher kennst du Fleischabfälle? Wen meist denn du?“ Thorsten: „Ha, ha… Früher war mein Vater im Garten.“ Daniel Hartwich zu Sonja: „Meinst du etwas die Frau, die kurz vor dem Finale fürstlich ausgeschieden ist?“  Dann fand er den Stern zwischen den Fleischabfällen und schrie laut „Kasalla!“ Sonja Zietlow: „Gib dem schlaffem Fleisch `Kasalla´.“ Thorsten freute sich, als er endlich den Stern abknoten konnte: „Yes! Kasalla, yes, komm her.“

Im nächsten Abschnitt bekam es der Terminator mit einem Waran zu tun. Wieder wartete am Ende des Tunnels eine Membran. Diesmal warteten Ratten und wieder konnte Legat nur die Zunge benutzen, um den Stern zu sichern – es gelang.

Ergebnis: 2 Sterne

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Tunnel Nummer 3 – Schlammkrabben und Flusskrebse

Diesmal gings durch Schlammkrabben und Flusskrebse, natürlich kriechend.. Einen Stern gab es hier nicht zu gewinnen. Vorsichtig und sehr zielstrebig robbte er da durch. Im zweiten Abschnitt musste er sich auf dem Rücken in Dschungelschleim legen, um den über ihm hängenden Stern abzuknoten. Auch das schaffte er und der vierte Stern war gesichert.

Am Ende der Prüfung wartete erneut eine Membran. Tausende von Buschfliegen begegneten ihm hier. Unbeeindruckt züngelte sich Thorsten Legat den fünften Stern ins Säckchen.

RESPEKT! Ergebnis: Von möglichen fünf Sternen – 5 STERNE

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Weitere Dschungelprüfungen am 30.01.15 – Finale Dschungelcamp

Auch die beiden anderen Dschnungelcamp 2016 Finale-Kandidaten mussten heute noch einmal ran.

Dschungelprüfung 30.01.16 Sophia Wollersheim „Hallöchen Popöchen“: Alle Details findet ihr hier.

Dschungelprüfung 30.01.16 Menderes Bagci „Come On“: Alle Details findet ihr hier.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Kommentare