Header image
Big Brother weltweit
Celebrity Big Brother 2015 Tila Tequila

© Channel 5/Endemol Shine UK

Promi BB UK: Tila Tequila wegen Pro-Nazi-Bekundungen rausgeflogen

Keine 24 Stunden nach dem Start hat die aktuelle Promi Big Brother-Staffel im Vereinigten Königreich schon ihren ersten Skandal. US-Reality Star Tila Tequila wurde vom großen Bruder vor die Türe gesetzt, weil sie Sympathien für Hitler zeigte – im Jahr 2013.

Nazi-Sympathisantin Tila Tequila fliegt aus dem britischen Promi Big Brother-Haus

Während in Deutschland Promi Big Brother gestern zu Ende ging, startete in England am Donnerstag die inzwischen 16. Promi-Staffel mit dem Motto „UK vs USA“. Ins Haus eingezogen ist auch Tila Tequila, die sich als bisexuelle Bachelorette der MTV-Datingshow „A Shot at Love“ einen Namen machte. Doch nach nur 24 Stunden musste sie das Haus schon wieder verlassen. Grund für den Rauswurf ist, dass Tila mit dem Nationalsozialismus und Adolf Hitler sympathisierte. So erklärte sie unter anderem, dass Hitler kein schlechter Mensch gewesen sei und Deutschland aus einer schwierigen Zeit geholfen habe. Dass Millionen von Juden in den Konzentrationslagern umgebracht worden sind, sei ihrer Ansicht nach lediglich eine Begleiterscheinung des Krieges gewesen, in dem auch andere Menschen starben.

Schlechte Recherche: Kommentare fielen lange vor dem Einzug!

Kurios an dem Vorfall: Tila Tequila hatte diese Aussagen nicht erst im Haus getroffen. Stattdessen diskutierten die Bewohner über Tilas Nazi-Sympathien, nachdem diese ihre Pro-Bekundungen bereits 2013 auf ihrem eigenen Blog zusammen mit einer Fotomontage veröffentlicht hatte, die sie mit SS-Mütze und Hakenkreuz-Armband vor dem Vernichtslager in Auschwitz zeigte. Obwohl diese Informationen auch auf ihrer Wikipedia-Seite nachzulesen sind, beteuern Sender und Produktionsfirma nichts von den Kommentaren gewusst zu haben. Channel 5 und Endemol Shine UK wollen die Kommentare jedoch laut eigener Aussage nun untersuchen. Ihre Gage, die laut TMZ 175.000 Dollar betragen soll, wird Tila Tequila indes nicht erhalten.

Mehr Informationen zu Tila Tequilas Nazi-Kommentaren lassen sich übrigens in Englisch auf der Webseite der „Campaign Against Antisemitism“ nachlesen. Dort wurde nach ihrem Einzug am Donnerstag auch eine Petition gestartet, die ihren sofortigen Auszug aus dem Haus forderte.

Nazi-Vorkommnisse bei Big Brother-Deutschland

Auch in Deutschland musste sich Big Brother schon mit Nazi-Vorfällen auseinandersetzen. So wurde in Staffel 8 Rebecca aus dem Haus geworfen, nachdem sie gedankenlos einen Nazi-Gruß nutzte. Sie bekam jedoch die Chance, mit einem Holocaust-Überlebenden das Mahnmal in Berlin zu besuchen und anschließend in der Live-Show um Entschuldigung zu bitten. Anders sah es bei Rene aus der 11. BB-Staffel aus, der nach einem zum Spaß angedeuteten Hitler-Bärtchen aus dem Haus geworfen wurde.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  4 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.