Header image
Big Brother weltweit

BBUSA: Neuer HoH nach Double-Eviction

Die letzte Liveshow, ├╝ber die wir am Freitag berichtet haben, hatte es wahrlich in sich. Nicht nur, dass sich Candice und GinaMarie einen wahren Bitchfight unter der G├╝rtellinie liefern, sodass sogar Aaryn und Helen von GM schockiert waren, so war insbesondere die dann folgende zweite Rauswahl ein gro├čes Thema.

Die Rauswahl eines Ahnungslosen

Big Brother USA BBUSA Episode 20 Judd#Judd ging zun├Ąchst davon aus, dass es in den Gespr├Ąchen nach der Head of Household-Wahl, darum ging, Jessi zu sch├╝tzen – doch letztlich ├╝berlegten sich die Bewohner, unter gro├čem Einfluss von Helen, dass Judd das Ziel sein sollte. Die Vermutung, die insbesondere Amanda immer wieder kundtat, n├Ąmlich dass Judd in den letzten Wochen MVP gewesen sei, gipfelte in der vermeintlichen Gewissheit, dass Judd ein L├╝gner sei.

Doch dem war nicht so. Weder war er je MVP, noch hat er gro├č gegen das Team gearbeitet. Doch seine Bettelarien halfen nichts. Judd wurde einstimmig aus dem Haus gew├Ąhlt und hinterlie├č letztlich weinende Bewohner, die ihn zwar f├╝r einen feinen Kerl halten, ihn letztlich jedoch nicht mehr im Haus sehen wollten.

Zeit f├╝r einen neuen Head of Household

Big Brother USA BBUSA Episode 20 AarynW├Ąhrend Helen Aaryn noch immer einredete, dass das ein gro├čer Schritt gewesen sei, trauerten die ├╝brigen Bewohner um die Entwicklung im Haus, die zu Judds Rauswahl f├╝hrte. Nachdem Amanda aus dem Final 3-Deal mit ihr, Andy und McCrae einen Final 4-Deal inkl. Aaryn gemacht hatte, ging es zum BB DINER in den Garten.

Bei dieser Competition sollte es darum gehen, wer zum neuen Head of Household wird. Ziel war es, jeweils gegen einen Mitbewohner k├Ąmpfend, eine Kirsche auf den Eisbecher zu bringen. Dies sollte mit einer ├╝bergro├čen Banane geschehen, die als Unterlage f├╝r eine Kugel diente. In zuf├Ąllig zusammengestellten Paarungen wurde um den Einzug ins Finale gek├Ąmpft. Am Ende sollte nicht nur feststehen, wer der neue HoH ist, sondern auch, wer in den n├Ąchsten Tagen ein Have-Not sein muss und somit weder ordentliches Essen, ruhigen Schlaf, noch eine hei├če Dusche bekommt.

Big Brother USA BBUSA Episode 20 McCraeSchnell zeigte sich, dass insbesondere Andy ein sehr ruhiges H├Ąndchen hatte. Er gewann sowohl gegen GinaMarie, Jessie, als auch im Finale gegen McCrae. Somit wurde Andy zum neuen Hausvorstand gew├Ąhlt. Doch w├Ąhrend sich Andy freute, war Amanda tierisch sauer. Sie musste kurz vor dem Finale gegen McCrae antreten. Dieser lie├č sie jedoch nicht, wie erwartet, gewinnen, sondern katapultierte sie aus dem Rennen. Amanda, die noch nie Head of Household gewesen war, war sichtlich entt├Ąuscht und sogar sauer auf McCrae, der schon f├╝r andere sein Spiel geschmissen, nicht aber f├╝r seine Liebste im Haus. Er wollte sich nicht die Bl├Â├če geben, Amanda vor allen anderen einen Vorteil zukommen zu lassen. Amanda konnte dies nicht nachvollziehen.

Andys Dilemma

Big Brother USA BBUSA Episode 20 AndyW├Ąhrend sowohl Helen als auch McCrae versuchten, Amanda runterzukochen und sie in ihrem bisherigen Schaffen zu best├Ątigen, hatte Andy ein ganz anderes Problem: Sollte er die enge Allianz mit Amanda und McCrae aufrecht erhalten oder so, wie es seine andere Verb├╝ndete Helen meinte, eben diese beiden nominieren? Egal, welcher Bewohner im Haus angesprochen wurde: Jeder wusste zu betonen, wie eng er mit Andy st├╝nde und dass er definitiv kein Ziel sei. Aber zwei Bewohner musste Andy letztlich nominieren.

Andy blieb schlussendlich bei seinem Ursprungsplan: Er nominierte Jessie und Spencer, die jeweils mehrmals auf der Liste standen in diesem Jahr. Vermutlich, weil es leichte Ziele sind und sich Andy nicht die Finger schmutzig machen wollte. Sein Vorgehen, sich einfach mit jedem gutzustellen, sollte auch weiterhin m├Âglich sein.

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare