Header image
Big Brother weltweit

BBUSA: Der erste Auszug in Staffel 15

´Was für eine erste Woche bei Big Brother USA: Durch den MVP-Twist sind erstmals drei Bewohner auf der Nominierungsliste: Elissa, Jessie und David. Wer von ihnen das Haus verlassen muss, entscheiden in Amerika wie immer die Bewohner selbst in der Liveshow. Dort wurde auch ein neuer HoH ermittelt.

Elissa verrät ihr Geheimnis

BBUSA15 ElissaDoch bevor die Bewohner ihren Pflichten im Big Brother Haus nachkommen mussten, wurden zunächst wir Zuschauer auf den aktuellen Stand gebracht. Die letzte Folge endete mit dem Veto Meeting, als Elissa von McCrae nachträglich nominiert wurde. Dabei wollte McCrae seine Mitbewohnerin gar nicht hintergehen, sondern wollte nur das Haus nicht gegen sich aufhetzen. Während Nick seine Chancen schwinden sah, dass sein größter Konkurrent David die Koffer packen muss, ging Elissa auf Stimmenfang und weihte einige der Bewohner in ihr Geheimnis ein: Sie ist die Schwester von BB13-Gewinnerin Rachel. Der Plan schien aufzugehen. Andy und Amanda nahmen ihr Outing positiv auf und überlegten daraufhin, mit Elissa zusammenzuarbeiten.

Streit um eine Flasche Rotwein

BBUSA15 JeremyIm Garten gingen unterdessen Jeremy und Kaitlin auf Tuchfühlung. Jeremy riss sogar sein Hemd auf, um besonders sexy auf seine Mitbewohnerin zu wirken. Vielleicht waren es auch ihre Schmetterlinge im Bauch, die sie dazu verleiteten, mit Aaryn und David Rotwein zu trinken. Das erhielt besondere Brisanz, da die übrigen Bewohner eigentlich bis Mitternacht mit dem Feiern warten wollten. Immerhin war es den Have Nots zu diesem Zeitpunkt noch verboten, solche Köstlichkeiten zu sich zu nehmen. Entsprechend groß war das Drama, als um 0 Uhr kein Wein mehr im Haus war. Nachdem sich Aaryn bei Jeremy über böse Blicke und Kommentare beklagte, nahm er die Schuld auf sich und forderte die Mitbewohner auf, ihn künftig direkt mit negativen Kommentaren zu konfrontieren. Damit war die Geschichte noch nicht erledigt. Auch Amanda stellte die Truppe um Aaryn und Jeremy zur Rede, während Helen aufgrund des ganzen Geschreis und egoistischen Verhaltens in Tränen ausbrach.

Absprachen vor dem Auszug

BBUSA15 Aaryn und DavidWie gut für Amanda, dass sie nach dem ganzen Streit um den Rotwein im HoH-Zimmer mit McCrae kuscheln konnte. Doch schon am nächsten Morgen mussten sich auch die beiden wieder auf das Spiel namens Big Brother USA konzentrieren. Immerhin stand der erste Auszug der Staffel an. Amanda, Judd und Spencer diskutierten im Garten über ihre Stimmenvergabe, was bei BBUSA auch absolut erlaubt und erwünscht ist. Sie überlegten sich, Elissa für ein paar Wochen im Haus zu behalten und mit ihr ein Bündnis einzugehen. Da Elissa als Rachels Schwester immer wieder zum MVP ernannt werden könnte, könnten sie über ihre Allianz Einfluss auf die dritte Nominierung nehmen. Gleichzeitig sahen sie in ihr aber auch keine besondere Gefahr, schließlich würde sie jeder gerne aus dem Haus haben. Das dachten auch David und Aaryn, die sich daher keine Sorgen um Davids verbleib machten. Doch da hatten sie offenbar ihre Mitbewohner nicht richtig eingeschätzt. Als Spencer Nick in den Plan einweihte, gingen die beiden gleich gemeinsam auf Stimmenfang gegen David.

Der erste Auszug bei Big Brother USA 15

BBUSA15 Eviction 1Beim Auszugsvoting mussten die Bewohner schließlich ihre Hosen herunterlassen. But first: Wie immer konnten die Nominierten in einer kurzen Ansprache um die Zuneigung ihrer Mitbewohner buhlen. Während sich Jessie lediglich für die erste Woche bedankte, outete sich Elissa nochmals vor allen Bewohnern und schwor McCrae indirekt Rache für Nominierung. David bat dagegen nur, ihn im Haus zu behalten. Die Regeln beim Voting blieben gegenüber den letzten Jahren ebenfalls unverändert. Während die Nominierten generell keine Stimme abgeben dürfen, darf der HoH nur bei einem Stimmengleichstand voten. Alle anderen Bewohner haben wie gewohnt eine Stimme, die sie im Geheimen im Sprechzimmer abgeben.  Während Jessie keine Stimme erhielt, war das Ergebnis zwischen David und Elissa relativ knapp. Doch mit 7 Stimmen musste David das Haus wieder verlassen. Gegen Elissas Verbleib hatten mit Aaryn, Candice, Caitlin, CinaMarie und Jeremy nur fünf Bewohner gestimmt, die dafür umso überraschter waren, als Julie Chen das Ergebnis verkündete.

David im Auszugsinterview

Big Brother 15 USA - David AuszugJulie fragte daher im Auszugsinterview David daher direkt, wieso er überraschenderweise doch gehen musste. Er führte es darauf zurück, dass ihn alle Bewohner mochten und er recht klug war. Aber selbst Julie fiel es etwas schwer, in seinem Gestammel eine logische Antwort zu erkennen. Ganz überrascht war David über seinen Auszug allerdings nicht. So bemerkte er im Laufe der Woche, dass ihn einige Bewohner plötzlich anders behandelten. Seine Teilnahme an Big Brother bereut er indes nicht. So ist er ohnehin nicht des Geldes wegen ins Haus gegangen, sondern um Teil einer Showmance zu werden. Und da hatte er bereits am ersten Abend im Haus ein Auge auf die blonde Aaryn geworfen. Seine Angst, dass sie gegen  ihn gestimmt haben könnte, wurde ihm durch ihre tränenreiche Abschiedsbotschaft genommen. Auch Nick kam zu Wort und erklärte ihm, dass er ein Opfer der Allianz „The Moving Company“ wurde und dass auch Jeremy ihn rausgewählt hatte. Doch die Zuschauer wissen, dass zumindest letzteres nicht stimmt.

Wer wird neuer HoH?

BBUSA15 BBQ CompetitionMit dem Auszug von David endete auch McCraes Zeit als Head of Household, doch im Garten stand bereits die nächste Competition bereit. Bei ihr kämpften alle Bewohner außer McCrae um den Titel des HoH. Anlässlich des 4. Juli, dem Amerikanischen Unabhängigkeitstages, hat Big Brother ein kleines BBQ vorbereitet. Doch zu Essen gab es nicht wirklich was, stattdessen standen lediglich sechs große Töpfe mit BBQ-Soße bereit. Die Aufgabe der Bewohner war es schließlich, zufällig aufgeteilt in Pärchen, die Soße von einem Ende einer schiefen Ebene zum anderen zu transportieren und dort ein großes Gefäß aufzufüllen. Alternativ konnten die Bewohner auch zunächst ein kleines Gefäß füllen, um sich größere Löffel zu erkämpfen. Da die Bewohner in Zweierteams spielten, musste jeder von ihnen auch nur die halbe Strecke laufen und den Soßenlöffel dann übergeben. Das Team, das das große Gefäß zuerst füllt, durfte den neuen HoH bestimmen. Die Auflösung erfolgt für Zuschauer, die nicht den Livestream verfolgen, allerdings erst in der Sonntagsendung (Montag deutscher Zeit). Die anderen beiden CBS-Shows laufen übrigens künftig mittwochs und donnerstags (donnerstags und freitags deutscher Zeit).

 

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare